• 28.12.2012
      16:25 Uhr
      Erik im Land der Insekten niederländisch-belgisch-deutscher Fantasyabenteuerfilm 2004-2005 | KiKA
       

      Erik ist 10 Jahre alt und seit dem Tod seines Vaters ein träumender Einzelgänger. Er himmelt seine Mitschülerin Rosalie an, wagt es aber nicht, sie anzusprechen. Vergeblich versucht er sich vor einem Schulreferat zu drücken und entscheidet sich - einem Gefühl folgend - für ein Thema: Insekten! Den Vortrag muss er am nächsten Tag halten, doch weiß Erik nichts über Insekten. In der Nacht schläft er bei seinem Großvater. In dessen Scheune steht ein altes eingerahmtes Schulposter, das die Welt der Insekten zeigt. Ein kleines Buch über diese Tiere findet er dort auch - das Solms.

      Freitag, 28.12.12
      16:25 - 18:00 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Neu im Programm
      Dolby Kinderprogramm

      Erik ist 10 Jahre alt und seit dem Tod seines Vaters ein träumender Einzelgänger. Er himmelt seine Mitschülerin Rosalie an, wagt es aber nicht, sie anzusprechen. Vergeblich versucht er sich vor einem Schulreferat zu drücken und entscheidet sich - einem Gefühl folgend - für ein Thema: Insekten! Den Vortrag muss er am nächsten Tag halten, doch weiß Erik nichts über Insekten. In der Nacht schläft er bei seinem Großvater. In dessen Scheune steht ein altes eingerahmtes Schulposter, das die Welt der Insekten zeigt. Ein kleines Buch über diese Tiere findet er dort auch - das Solms.

       

      Als Erik ins Bett geht, hat er schon einige schöne Bilder von Insekten mit menschlichen Gesichtern gemalt aber noch kein Wort geschrieben. Als Erik allein im Bett liegt, lässt ihn das Schulposter nicht los und er geht mit dem kleinen Insektenbuch zurück in die Scheune. Dort werden plötzlich zwei alte Fotografien von Eriks Ur-Ur-Großeltern lebendig. Die alte Dame ist der Meinung, dass, wenn er alles über dieses Thema wissen will, er schon selbst im Land der Insekten nachsehen müsse. Durch den Bilderrahmen schickt sie ihn in die Welt der Insekten... Seine neue Welt verblüfft Erik. Nur knapp überlebt er den Landeanflug eines Gummistiefels über ihm, der hier als ULO - Unbekanntes Laufendes Objekt - bekannt ist. Er begegnet einer freundlichen Wespe, verärgert sie aber, weil er ihr sagt, er sei ein Mensch und Honig seine Lieblingsspeise. Er entkommt auf dem Rücken einer Hummel und entscheidet sich, seine Identität in Zukunft besser für sich zu behalten. Erik mietet sich in einem Schneckenhotel ein und gibt sich als Bücherwurm aus. Er gewinnt mit Hilfe seines Insektenbuchs die Bewunderung aller Bewohner, als er das Geheimnis von der Verwandlung der Raupe in ein Kokon lüftet. Obwohl Erik allen klar macht, dass jeder von ihnen einen eigenen ausreichenden Instinkt habe, wollen viele seine Hilfe. Doch nicht jede Hilfe, die er gibt, stellt sich als richtig heraus, so dass manches Insekt verärgert ist. In letzter Sekunde entkommt Erik auf dem Rücken des Schmetterlings, der gerade aus seinem Kokon geschlüpft ist. Erik fühlt sich als Mensch im Land der Insekten immer weniger willkommen. Der Schmetterling verspricht, ihm bei der Suche nach dem Bilderrahmen, der ihn hier hin gebracht hatte, zu helfen. Als sich Erik dann in eine wunderschöne Schmetterlingsdame verliebt, die wie Rosalie aussieht, lässt der Schmetterling ihn aus Eifersucht im Stich. Allein wandert Erik durch die unheimliche Nacht in der immer noch fremden Welt. Immer neue Abenteuer muss er überstehen...

      Originaltitel: "Erik of het klein insectenboek"

      Festivalteilnahmen und Auszeichnungen: 2005 European Youth Festival of Flanders 2005 Cairo International Film Festival for Children (Auszeichnung: "Silver Cairo") 2005 Filmfest München 2005 Brisbane International Film Festival 2005 Gwangju International Film Festival 2005 Nederlands Film Festival 2005 Kinderfilmfest Münster 2005 Schlingel - Internationales Filmfestival für Kinder & junges Publikum 2005 Kasseler Kinderfilmfest 2005 Kinderfilmtage im Ruhrgebiet 2005 Dresdner Kinderfilmfest 2005 Kinofest Lünen 2005 KinderKinoFest Düsseldorf 2005 Cinepänz - Kölner Kinderfilmfest 2005 Oulu International Children's Film Festival 2005 Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg

      Wird geladen...
      Freitag, 28.12.12
      16:25 - 18:00 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Neu im Programm
      Dolby Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.01.2021