• 28.12.2012
      13:10 Uhr
      Jane und der Drache 26-teilige neuseeländisch-kanadische 3-D-Animationsserie 2005-2006 | KiKA
       

      1. Die Ritterprüfung
      3. Mit den Waffen eines Narren

      Freitag, 28.12.12
      13:10 - 14:08 Uhr (58 Min.)
      58 Min.
      Neu im Programm
      Dolby Kinderprogramm

      1. Die Ritterprüfung
      3. Mit den Waffen eines Narren

       

      1. Die Ritterprüfung
      Als wären die nervenaufreibenden Vorbereitungen für ihre nächste Prüfung nicht schon kräftezehrend genug, hilft Jane zusätzlich ihrer Freundin Pepper, der Küchenmagd, die von dem kleinen Prinzen Casbert schikaniert wird. Immer wieder schleicht sich dieser in die Küchengemächer und verlangt nach Köstlichkeiten, die eigentlich für das königliche Bankett bestimmt sind. Als Jane von dem Prinzen fordert, der Küche fernzubleiben und Pepper in Ruhe arbeiten zu lassen, wendet sich dieser an den König, um seinen Willen durchzusetzen. Von ihrem Herrn auf das Verbot angesprochen, schlägt Jane dem König einen ritterlichen Handel vor. Sollte sie ihre nächste Prüfung verlieren, wird sie ihre Ausbildung aufgeben, und fortan in der Küche helfen. Sollte sie aber gewinnen, verlangt sie, dass Prinz Casbert ihrem Wunsch nachkommt, Pepper nicht länger zu stören. König Caradoc geht auf den Vorschlag ein. Was er nicht weiß: sein Sohn setzt nun alles daran, dass Jane die Prüfung verliert. Originaltitel: "Tests and Jests"

      3. Mit den Waffen eines Narren
      Hofnarr Jester ist ein großartiger Stimmenimitator. Jane ermuntert ihn, die polternde Stimme Sir Ivons nachzuahmen. Leider steht dieser genau hinter ihm, als Jester sich über Sir Ivon lustig macht. Der beleidigte Ritter versteht keinen Spaß und fordert den Hofnarren zum Duell. Daraufhin macht sich Jane große Vorwürfe. Sie glaubt, dass der schmächtige Jester keine Chance gegen den bärenstarken Ritter hat. Hätte sie ihn nicht dazu angestiftet, Ivon zu parodieren, säße der Hofnarr jetzt nicht in der Bredouille. Doch alle ihre Versuche, das Duell abzuwenden, scheitern an der Dickköpfigkeit des beleidigten Ritters. Als Jane Jester zur Flucht verhelfen will, lehnt dieser dankend ab. Tatsächlich sieht er dem Duell verdächtig gelassen entgegen. Hat er etwa einen Plan in der Hinterhand?Originaltitel: "Jester Justice"

      England, in der Mitte des neunten Jahrhunderts. Die zwölfjährige Jane hat keine Lust, ihr zukünftiges Leben als Burgfräulein zu fristen. Vielmehr konzentriert sich ihr Streben nur auf ein Ziel: ein edler Ritter der königlichen Garde zu werden. Dumm nur, dass diese Ausbildung bislang nur Männern vorbehalten bleibt. Doch Jane hält verbissen an ihrem Ziel fest. Als der Sohn des Königs von einem Drachen entführt wird, sieht sie ihre Chance gekommen. Um ihren Mut und ihre Tapferkeit zu beweisen und Prinz Casbert aus den Klauen des feuerspeienden Ungeheuers zu befreien, folgt sie den Spuren des Drachen in dessen dunkle Höhle. Dort angekommen, stellt sie mit Erstaunen fest, dass der Drache sehr Menschen bezogen und alles andere als gefährlich ist. Er wollte den Prinzen nur um einen Rat bitten und hat ihn keinesfalls entführt. Tatsächlich ist der Drache ein sympathischer, trotz seiner 300 Jahre noch sehr junger und verspielter Zeitgenosse, der für jeden Spaß zu haben ist, und mit dem Jane schnell eine tiefe Freundschaft verbindet. Als das Königspaar ihren Sohn wieder glücklich in die Arme schließt, offeriert ihr der König die langersehnte Belohnung: schon am nächsten Tag beginnt unter der strengen Aufsicht zweier erfahrener Ritter Janes Ausbildung als Ritter der königlichen Garde. Damit beginnt für Jane die aufregendste Zeit ihres Lebens. Immer wieder muss sie sich und ihren Lehrern eines Ritters würdig erweisen. Dabei stehen ihr neben ihren Freunden, dem Hofnarr Jester, der Küchenmagd Pepper, dem Gärtner Rake und dem Stallburschen Smitty, auch der Drache mit Rat und Tat zur Seite.Originaltitel: "Jane and the dragon"

      Wird geladen...
      Freitag, 28.12.12
      13:10 - 14:08 Uhr (58 Min.)
      58 Min.
      Neu im Programm
      Dolby Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2021