• 27.08.2012
      11:00 Uhr
      Marsupilami(TM) - Im Dschungel ist was los 52-teilige französisch-deutsche Animationsserie 2009 | KiKA
       

      15. Von Baum zu Baum
      16. Der schlafende Vulkan

      Montag, 27.08.12
      11:00 - 11:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      15. Von Baum zu Baum
      16. Der schlafende Vulkan

       

      15. Von Baum zu Baum
      Felizia ist wieder mal darauf aus, Marsu zu fangen und engagiert den großmäuligen Beutegreif, der sich als größten Jäger der Welt bezeichnet. Bauwahn und Ollie leiden sehr darunter, dass sie von dem ungewaschenen Beutegreif Befehle entgegen nehmen müssen, aber was sollen sie machen?Währenddessen hat Hektor ein anderes Problem. Er würde sich gern an Lianen von Baum zu Baum schwingen wie der Held seiner Lieblings-Comicheftserie "Krozam, der Sohn des Dschungels". Marsu versucht, es Hektor beizubringen aber der hat Angst und fällt prompt von einem riesigen Baum.Kurz vor dem Aufprall kann Marsu ihn retten. Nun ist es für Hektor erst mal zu Ende mit seinen Ambitionen, obwohl ihn Marsu ständig überreden will, weiter zu machen. Auch Tante Diana ist der Ansicht, dass man nach einem Misserfolg nicht aufgeben darf.Beutegreif überlistet Marsu und der landet in einer stabilen Kiste, zu der nur der Jäger den Schlüssel hat.Auf dem Weg nach Hause wird Beutegreif von einer Handgranate Ollies gestoppt und landet samt Kiste im Treibsand. Hektor überwindet seine Angst, schwingt sich an einer Liane über das Sandloch, nimmt Beutegreif den Schlüssel ab und befreit Marsu. Danach wird Beutegreif gezwungen zu verkünden, dass Ollie der größte Jäger ist, bevor Bauwahn und Ollie ihm aus dem Sandloch helfen.

      16. Der schlafende Vulkan
      Hektor und Marsu hören nachts Rumpelgeräusche und sehen Lichter, die vom Berg Krakotauri kommen. Am nächsten Tag machen sie sich auf den Weg, um herauszufinden, was da los ist. Die kleinen Marsus, die sich Kürbisse übergestülpt haben, laufen ihnen heimlich nach. Und Tante Diana, die glaubt, eine Kürbisart entdeckt zu haben, die sich fortbewegen kann, läuft mit ihrer Kamera hinter den Marsus her.Als Hektor und Marsu am Krakotauri sind, stellen sie fest, dass Bauwahn und Ollie in Loch bohren, um die Magma-Kammer des schlafenden Vulkans zu erreichen. In dieses Loch wollen sie dann eine Spezialbombe werfen, die nur bei Berührung mit Magma zündet, um den Vulkan wieder zum Ausbrechen zu bringen. Die Bombe, eine "Bombine", ist so klein wie ein Gummiball und hüpft auch so. Die kleinen Marsus, die inzwischen auch angekommen sind, spielen natürlich damit, aber nach einigem Gerangel gelingt es Ollie, die Bombe in das Loch zu werfen. Da in der angebohrten Kammer kein Magma ist, passiert natürlich nichts und Hektor und Marsu können aufatmen.Wieder zurück im Lager will Hektor Tante Diana gestehen, dass das mit den wandernden Kürbissen ein Streich von ihm und den kleinen Marsus war, aber die Tante glaubt immer noch, dass es Pflanzen gibt, die laufen können. Und siehe da, es biegen zwei Melonen um die Ecke, die sich tatsächlich von selbst fortbewegen.

      Hektor, ein kleiner Junge der sich nach großen Abenteuern sehnt, geht mit seiner Tante Diane für ein Jahr in den Dschungel von Palumbien in Südamerika, wo sie die Flora und Fauna erforschen. Hector trifft dort auf das legendäre Marsupilami und seine Familie. Zusammen machen sie die "grüne Hölle" unsicher und haben viel Spaß...Eines Tages taucht die größenwahnsinnige Industrielle Felicia Devowert auf. Die exzentrische Multimillionärin ist Anführerin einer zerstörerischen Zivilisation. Getrieben von Hass und Trauer ist es ihr größtes Ziel den Palumbien Dschungel zu vernichten, um einen gigantischen, betonierten Ballungsraum namens Devowert City zu errichten.Marsupilami und Hektor versuchen ihre Pläne mit allen Mitteln zu verhindern, denn sollte sie erfolgreich sein, zerstört Felicia nicht nur die Population der Marsupilamis und vieler anderer Tiere und Pflanzen, sondern löst ein unumkehrbarer ökologisches Desaster aus, die Zerstörung des gesamten Dschungels, "Lunge des Planeten".

      Wird geladen...
      Montag, 27.08.12
      11:00 - 11:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.05.2021