• 13.08.2012
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein - Seelitz 740-teilige deutsche Jugendserie 1998-2012 | KiKA
       

      321. Teil
      322. Teil

      Montag, 13.08.12
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      321. Teil
      322. Teil

       

      321. Teil
      Der Klassenkassen-Dieb enttarnt sich natürlich nicht aus freien Stücken. Der geplante Ausflug fällt, wie Frau Gallwitz androhte, ins Wasser. Dennis, der Leon für den Langfinger hält, setzt diesen unter Druck, weil er es mies findet, wenn die ganze Klasse für den feigen Dieb leiden muss. Als dies nichts hilft, gibt er Kassenwart Tessa einen heißen Tipp: Dennis legt Leons Walddrachen anstelle des Schuldscheins in die Klassenkasse. Tessa und ihre Freundinnen haben endlich eine Spur und planen, mögliche Verdächtige zu verhören. So langsam gerät Leon in die Zwickmühle, denn auch Otto will sein Geld zurück. Annika witzelt, dass sie ein Foto von Valentin besäße. Tatsächlich ist ihr eigener Papa als Jugendlicher im Konfirmationsanzug auf dem Bild. Doch die verblüffende Ähnlichkeit mit Valentin ist nicht zu übersehen. Der lässt sich aber nicht weiter darauf ein: So eine komische Frisur wie Annikas Vater hatte er schließlich noch nie! Ohnehin findet Valentin das Thema "Vater" gar nicht komisch, weil er immer noch keine Ahnung hat, wer sein eigener Erzeuger ist. Seine Mutter, Frau Schlösser, reagiert immer ganz merkwürdig, wenn Valentin nach seinem Vater fragt. Egal, an seinem 14. Geburtstag versucht er seine Mama auszuquetschen: Sein Geburtstagswunsch ist die Wahrheit, schließlich ist er kein kleines Kind mehr. Aber was er dann erfährt, verdirbt ihm die ganze Partystimmung gewaltig. Dr. Wolfert ist verschwunden, jedenfalls tauscht der sonst überpünktliche Lehrer nicht zum Geschichtsunterricht der achten Klasse auf. Natürlich ist die unverhoffte Freistunde nur zu retten, wenn keiner der anderen Pauker dahinter kommt. Erfinderisch wie die Kids sind, simulieren sie den Unterricht, indem sich jeder einmal an die Tür stellt und laut aus dem Geschichtsbuch vorliest. Natürlich merkt auch Dr. Stollberg irgendwann, dass Dr. Wolfert noch gar nicht im Internat aufgetaucht ist. Keiner der Lehrer hat eine Idee, denn so ein unzuverlässiges Verhalten sieht dem Kollegen Wolfert gar nicht ähnlich. Da überkommt Hausmeister Pasulke eine schreckliche Ahnung.

      322. Teil
      Der Klassenkassen-Dieb macht es den Mädels der Siebten nicht gerade einfach: Tessa, Joana und Charlie tappen im Dunkeln und bezichtigen Leon, Sylvia und Dennis abwechselnd der Täter zu sein, genug Verdächtige, aber keine Beweise! Vorhandene Indizien sind zwei Walddrachen und fehlendes Geld in der Klassenkasse. Es muss dringend etwas passieren, wenn der Fall nicht ungelöst zu den Akten gelegt werden soll. Inzwischen stellt Otto dem bankrotten Leon ein Ultimatum: Bekommt er das Geld, das er Leon geliehen hat, nicht zurück, wechselt das Pfand, Leons Fahrrad, den Besitzer. So ein Mist: Valentin hat Geburtstag und Annika weiß nichts davon. Schnell muss ein Geburtstagsgeschenk her. Was Selbstgemachtes kommt immer super an. Aber ihr geknickter Freund scheint sich nicht besonders über den Geburtstagskuchen und Annikas Häkel-Eigenkreation zu freuen. Der ist völlig fertig mit den Nerven. Sein Vater, tot? Eine schlimmere Nachricht zum Geburtstag hätte es für Valentin nicht geben können. Da hilft nur die Flucht nach vorne: Annika und Valentin gehen zu Frau Schlösser, um mehr über den Tod des Vaters zu erfahren. Die ist nicht zu Hause. Dafür machen sie dort eine interessante Entdeckung. Erst ist es ja ganz witzig, dass Dr. Wolfert verschwunden ist, denn das heißt für seine Schüler "Freistunde". Aber es scheint dann doch etwas Ernsteres dahinter zu stecken. Die Lehrer wollen die Polizei einschalten und auch Tinka, die Hobbydetektivin, hat die Ermittlung aufgenommen. Ihre Recherche beginnt bei Herrn Pasulke, der als letzter Dr. Wolfert im Kochclub gesehen haben muss. Doch der Hausmeister gibt Entwarnung: Bei einer Stippvisite in Dr. Wolferts Wohnung konnte sich Herr Pasulke davon überzeugen, dass der vermisste Lehrer dort keinesfalls regungslos und von dem "Gebräu" der Hobbyköche vergiftet auf dem Fußboden liegt. Also muss die Spur beim Kochclub aufgenommen werden. Ein Spürhund wäre jetzt nicht schlecht.

      Turbulent geht es auf der etwas anderen, brandenburgischen Internatschule "Schloss Einstein" zu: Der mal heitere, mal stressige Schulalltag, die spannenden und lustigen Abendteuer und die Freundschaften oder Liebeleien der Schüler stehen im Mittelpunkt des Geschehens.Klar, dass es hier oft drunter und drüber geht, wenn ein chemischer Versuch der jungen Wissenschaftler in die Luft oder ein ulkiger Schulstreich glatt daneben geht. Romantisch wird es bei der ersten Liebe oder dem ersten Kuss. Doch die Realität holt die Schloss "Einsteinler" und die Kids aus dem benachbarten Dorf Seelitz ein, wenn die Scheidung der Eltern droht, das väterliche Unternehmen bankrott geht oder ein Schulfreund dringend Hilfe braucht.

      Wird geladen...
      Montag, 13.08.12
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.06.2021