• 13.08.2012
      12:35 Uhr
      Enyo 26-teilige australisch-dänisch-belgisch-deutsche 3D-CGI Animationsserie 2008-2010 | KiKA
       

      18. Das Baumvolk

      Montag, 13.08.12
      12:35 - 13:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Dolby Kinderprogramm

      18. Das Baumvolk

       

      18. Das Baumvolk
      Die räuberischen Ghals sind Albinos, die dem Tageslicht fliehen müssen. Sie verfügen über die außerordentliche Fähigkeit, körperlos in die Gedanken der schlafenden Doodjies einzudringen und sie ihrem Willen gefügig zu machen. Tatsächlich! Als seien sie fremdgesteuert marschieren die Doodjies durch den Dschungel und erreichen eine Insel, die rings von unüberwindlichem Treibsand umgeben ist. Dieser Ort bietet keine Hoffnung. Der ganze Stamm wird hier zugrunde gehen. Während sich die Ghals der Reit- und Lasttiere ihrer Opfer sowie deren Ausrüstung bemächtigen, ist Enyo der Entführung auf die todbringende Insel entkommen. Der Thronfolger der Ghals, ein Junge namens Hecto, hat sich seiner angenommen. Hecto spürt die besonderen schamanistischen Fähigkeiten Enyos. Und: er ist fasziniert von Enyos magischem Amulett, das er unbedingt in seinen Besitz bringen will. Als unvermittelt Quag Naga auftaucht und den heiligen grünen Stein der Ghals raubt, sehen sich Hecto und Enyo plötzlich aufeinander angewiesen. Ihr eigenes sowie das Schicksal ihrer Stämme hängen davon ab, ob sie einander helfen und einander vertrauen können.

      Die 26 x 25 minütige, 3D animierte Serie erzählt von Kämpfen und Abenteuern auf einem urzeitlichen, fremden Planeten. Im Mittelpunkt der packenden Handlung steht Enyo, ein 12-jähriger Junge, dessen magische Kräfte mit jeder Herausforderung wachsen. Der Heimatplanet der nomadischen Doodjies trocknet langsam aus. Der Stamm findet nur noch mit großer Mühe Wasser und Wild. Als der Schamane deswegen die Geister beschwört, erfährt er, dass die einzig mögliche Rettung ein Zug in das geheimnisvolle Tal des Lebens ist. Der Weg dorthin, der in den Geschichten der Alten erwähnt wird, aber noch nie begangen wurde, ist eng mit dem Schicksal eines Findelkindes verbunden, um das sich die Doodjies seit zwölf Jahren kümmern: Enyo!Enyo ist der letzte Überlebende jenes Stammes der Aglulo, der von Quag Naga, einem skrupellosen Banditen, ausgelöscht wurde. Der Junge ist der Träger eines Amulettes, das zum Finden des Tals des Lebens unverzichtbar ist. Unverzichtbar sind auch die magischen Kräfte, die sich Enyo im Laufe des langen Marsches ins gelobte Land verdient und von den guten Geistern des Planeten verliehen bekommt. Sie helfen, sich gegen Quag Naga zu wehren, der den Doodjies auf den Fersen ist und das Tal des Lebens für sich alleine beansprucht.Der Marsch ist lang, beschwerlich und gefährlich. Aus Enyo, dem Waisen wird Enyo, der Schüler des alten Schamanen werden. Und aus dem Schüler wird schließlich der Erbe des Schamanen. In überraschend eindrucksvollem Look erzählt die Serie dabei von der uns fremden Natur des dreimondigen Planeten, von Kraken groß wie ein Gebirge und von fliegenden Quallen, von schier aussichtlosen Prüfungen und wütenden Geistern, von Stamm der Nomaden und von den Nachstellungen des Bösen. Die Serie wurde in Koproduktion mit dem ZDF von studio 100/Belgien und Flying Bark/Australien produziert.Originaltitel: "Legend of Enyo"

      Wird geladen...
      Montag, 13.08.12
      12:35 - 13:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Dolby Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.04.2020