• 13.08.2018
      17:35 Uhr
      Eine lausige Hexe 26-teilige britisch-deutsche Fantasyserie 2017-2018 | KiKA
       

      Die liebenswerte Mildred Hoppelt ist eine lausige Hexe. Sie ist einfach sehr, sehr ungeschickt im Zaubern. Obwohl sie immer gute Vorsätze hat, schliddert sie von einem Unglück ins nächste. So ist sie die schlechteste Schülerin auf der Graustein Akademie, einer Schule für junge Hexen. Doch sie gibt nicht auf, verliert nicht den Humor und ist letztendlich diejenige, die mutig die kritischen Situationen rettet.
      Info: "Eine lausige Hexe" ist eine rasante, lustige und zauberhafte Serie für Kinder. ...
      14. Der gestohlene Zauber

      Montag, 13.08.18
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Die liebenswerte Mildred Hoppelt ist eine lausige Hexe. Sie ist einfach sehr, sehr ungeschickt im Zaubern. Obwohl sie immer gute Vorsätze hat, schliddert sie von einem Unglück ins nächste. So ist sie die schlechteste Schülerin auf der Graustein Akademie, einer Schule für junge Hexen. Doch sie gibt nicht auf, verliert nicht den Humor und ist letztendlich diejenige, die mutig die kritischen Situationen rettet.
      Info: "Eine lausige Hexe" ist eine rasante, lustige und zauberhafte Serie für Kinder. ...
      14. Der gestohlene Zauber

       

      Zielgruppe= 8
      LizenzInhaber= ZDF
      Die liebenswerte Mildred Hoppelt ist eine lausige Hexe. Sie ist einfach sehr, sehr ungeschickt im Zaubern. Obwohl sie immer gute Vorsätze hat, schliddert sie von einem Unglück ins nächste. So ist sie die schlechteste Schülerin auf der Graustein Akademie, einer Schule für junge Hexen. Doch sie gibt nicht auf, verliert nicht den Humor und ist letztendlich diejenige, die mutig die kritischen Situationen rettet.
      Info: "Eine lausige Hexe" ist eine rasante, lustige und zauberhafte Serie für Kinder. Die Greenscreen-Technik kombiniert mit moderner CGI-Technik macht es möglich, dass in der Realserie eine märchenhafte Welt entsteht: ob mit verrückten Verwandlungen, turbulenten Flügen auf dem Hexenbesen auch zusammen mit der Katze Tapsi oder unerwarteten Zauberspruch-Effekten.
      Die Koproduktion von ZDF, BBC und Netflix wurde größtenteils in Großbritannien gedreht. Die Außenaufnahmen der Hexenakademie wurden aber in Deutschland an der Burg Hohenzollern bei Hechingen aufgenommen.
      Die Kinderbuchreihe „Eine lausige Hexe“ stammt aus der Feder der britischen Autorin Jill Murphy. Bereits 1975 erschien der erste Band mit dem englischen Originaltitel "The Worst Witch". In Jill Murphys Büchern geht es - ähnlich wie später bei „Harry Potter“ - um die Ausbildung junger Hexen. Bislang umfasst die Buchreihe sieben Bände. 2002 erschien der erste deutschsprachige Band bei Diogenes.
      14. Der gestohlene Zauber
      Für Mildred und ihre Mitschülerinnen beginnt das zweite Schuljahr auf der Hexenakademie. Bereits beim Anflug geht einiges schief, so dass Mildred an der Fahnenstange hängen bleibt.
      Das hat verheerende Folgen für das Schulgebäude. Außerdem sind dann auch noch ihre Unterlagen zum Ferienprojekt verschwunden. Mildred konnte einen Zauber entwickeln, der Tiere zum Sprechen bringt. Im Unterricht stellt Esther dann genau diesen Zauber vor.
      Esther hat ihren Zauber gestohlen und gewinnt damit den ersten Preis! Mildred protestiert, aber Frau Harschmann glaubt ihr nicht. Mildred und ihre Freundinnen Maude und Edith müssen beweisen, dass Esther sich mit fremden Federn schmückt.
      Die zweite Staffel der erfolgreichen Serie geht genauso rasant los, wie die erste aufgehört hat. Wieder rutscht Mildred ohne böse Absicht von einem Missgeschick ins nächste. Auch die dreizehn neuen Geschichten sind eine gute Mischung aus zauberhaften Abenteuern und alltäglichen Problemen im Hexeninternat.
      Mildred Hubble: Bella Ramsey
      Maud Spellbody: Megan Hughes
      Enid Nightshade: Tamara Smart
      Ethel Hallow: Jenny Richardson
      Esmerelda Hallow: Miriam Petche
      Drusilla Paddock: Tallulah Milligan
      Felicity Foxglove: Dagny Rollins
      Miss Ada Cackle/Agatha Cackle: Clare Higgins
      Miss Hecate Hardbroom: Raquel Cassidy
      Miss Bat: Wendy Craig
      Miss Drill: Shauna Shim
      Miss Gullet: Kacey Ainsworth
      Algernon Rowan-Webb: Philip Martin Brown
      Miss Tapioca: Zita Sattar
      Miss Pentangle: Amanda Holden
      Julie Hubble: Nicola Stephenson
      Der große Zauberer: Nicholas Jones
      Sybille: Trixie Hyde
      Clarissa: Kitty Slack
      Beatrix: Ynez Williams
      Frau Schimmel: Mina Anwar
      Regie: Dirk Campbell
      Buch: Maxine Alderton
      nach den Büchern von Jill Murphy
      Musik: Mark Russell
      Produktion: CBBC Productions / BBC / ZDF / Netflix

      Zielgruppe= 8
      LizenzInhaber= ZDF
      Die liebenswerte Mildred Hoppelt ist eine lausige Hexe. Sie ist einfach sehr, sehr ungeschickt im Zaubern. Obwohl sie immer gute Vorsätze hat, schliddert sie von einem Unglück ins nächste. So ist sie die schlechteste Schülerin auf der Graustein Akademie, einer Schule für junge Hexen. Doch sie gibt nicht auf, verliert nicht den Humor und ist letztendlich diejenige, die mutig die kritischen Situationen rettet.
      Info: "Eine lausige Hexe" ist eine rasante, lustige und zauberhafte Serie für Kinder. Die Greenscreen-Technik kombiniert mit moderner CGI-Technik macht es möglich, dass in der Realserie eine märchenhafte Welt entsteht: ob mit verrückten Verwandlungen, turbulenten Flügen auf dem Hexenbesen auch zusammen mit der Katze Tapsi oder unerwarteten Zauberspruch-Effekten.
      Die Koproduktion von ZDF, BBC und Netflix wurde größtenteils in Großbritannien gedreht. Die Außenaufnahmen der Hexenakademie wurden aber in Deutschland an der Burg Hohenzollern bei Hechingen aufgenommen.
      Die Kinderbuchreihe „Eine lausige Hexe“ stammt aus der Feder der britischen Autorin Jill Murphy. Bereits 1975 erschien der erste Band mit dem englischen Originaltitel "The Worst Witch". In Jill Murphys Büchern geht es - ähnlich wie später bei „Harry Potter“ - um die Ausbildung junger Hexen. Bislang umfasst die Buchreihe sieben Bände. 2002 erschien der erste deutschsprachige Band bei Diogenes.
      14. Der gestohlene Zauber
      Für Mildred und ihre Mitschülerinnen beginnt das zweite Schuljahr auf der Hexenakademie. Bereits beim Anflug geht einiges schief, so dass Mildred an der Fahnenstange hängen bleibt.
      Das hat verheerende Folgen für das Schulgebäude. Außerdem sind dann auch noch ihre Unterlagen zum Ferienprojekt verschwunden. Mildred konnte einen Zauber entwickeln, der Tiere zum Sprechen bringt. Im Unterricht stellt Esther dann genau diesen Zauber vor.
      Esther hat ihren Zauber gestohlen und gewinnt damit den ersten Preis! Mildred protestiert, aber Frau Harschmann glaubt ihr nicht. Mildred und ihre Freundinnen Maude und Edith müssen beweisen, dass Esther sich mit fremden Federn schmückt.
      Die zweite Staffel der erfolgreichen Serie geht genauso rasant los, wie die erste aufgehört hat. Wieder rutscht Mildred ohne böse Absicht von einem Missgeschick ins nächste. Auch die dreizehn neuen Geschichten sind eine gute Mischung aus zauberhaften Abenteuern und alltäglichen Problemen im Hexeninternat.
      Mildred Hubble: Bella Ramsey
      Maud Spellbody: Megan Hughes
      Enid Nightshade: Tamara Smart
      Ethel Hallow: Jenny Richardson
      Esmerelda Hallow: Miriam Petche
      Drusilla Paddock: Tallulah Milligan
      Felicity Foxglove: Dagny Rollins
      Miss Ada Cackle/Agatha Cackle: Clare Higgins
      Miss Hecate Hardbroom: Raquel Cassidy
      Miss Bat: Wendy Craig
      Miss Drill: Shauna Shim
      Miss Gullet: Kacey Ainsworth
      Algernon Rowan-Webb: Philip Martin Brown
      Miss Tapioca: Zita Sattar
      Miss Pentangle: Amanda Holden
      Julie Hubble: Nicola Stephenson
      Der große Zauberer: Nicholas Jones
      Sybille: Trixie Hyde
      Clarissa: Kitty Slack
      Beatrix: Ynez Williams
      Frau Schimmel: Mina Anwar
      Regie: Dirk Campbell
      Buch: Maxine Alderton
      nach den Büchern von Jill Murphy
      Musik: Mark Russell
      Produktion: CBBC Productions / BBC / ZDF / Netflix

      Wird geladen...
      Montag, 13.08.18
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.02.2021