• 12.08.2018
      06:10 Uhr
      Jibber Jabber 13-teilige kanadische 3D-Animationsserie 2007/2008 | KiKA
       

      3. Der Cartoon-Satellit
      Der Monsterhund
      4. Das Ende des Universums
      Dr. Jibbersteins Zaubertrank

      Sonntag, 12.08.18
      06:10 - 06:55 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      3. Der Cartoon-Satellit
      Der Monsterhund
      4. Das Ende des Universums
      Dr. Jibbersteins Zaubertrank

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= KiKA
      Ein Unglück kommt selten allein, und deswegen sind Jibber und Jabber, was sie sind: Zwillinge! Zwillinge wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Jibber, der Ältere, ist ein Mann, oder besser gesagt, ein Junge der Tat, das Nachdenken überlässt er gerne seinem Bruder. Jabber hingegen ist blitzgescheit und weiß genau, welches Instrument er wählen muss, damit sein Bruder den richtigen Ton angibt. So unterschiedlich die beiden siebenjährigen Brüder auch sein mögen, eines haben sie gemeinsam. Fantasie! Unbändige, ohrenbetäubende Fantasie, die sie immer wieder in die außergewöhnlichsten Abenteuer verwickelt. Aber nicht nur sie, auch ihre ältere Schwester Jessica und der tollpatschige Familienhund Jelly Roll werden, ob sie wollen oder nicht, mit in die Abenteuer von Kapitän Jib-Bart, Dr. Baron von Jibberstein, oder dem Grafen von Jib hineingezogen. Abenteuer, die die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen lassen.
      3. Der Cartoon-Satellit
      Trotz Fernsehverbots hängen Jibber und Jabber schon den ganzen Morgen vor der Freaky-Freak-Show. Jessica zieht kurzerhand das Antennenkabel und erklärt ihren Brüdern, der Cartoon-Satellit sei beschädigt. Jibber und Jabber sind sich einig: Eine solche Reparatur kann nur von Captain Jib und Commander Jab vorgenommen werden. Aber würden die Astronauten auch dann starten, wenn sie wüssten, was am Ende dieser Freaky-Freak-Show gesendet werden soll?
      Regie: David Bowes / Bronwen Kyffin
      Buch: Sandy Flanagan / David Bowes / Annika Hagen / Steve Sullivan / Paul Greenberg / Victor Nicolle u.a.
      Produktion: Northwest Imaging & FX / Jibber Jabber Toons / Bejuba Entertainment Inc. / YTV
      4. Das Ende des Universums
      Der berühmte Filmstar Lance Kleftchin stellt seinen neuesten Film „Super-Sky-Commando“ vor. Natürlich wollen Jibber und Jabber unbedingt ins Kino, da sie aber noch zu jung sind, verbietet es ihre Mutter. Um doch noch ins Kino zu können, gibt es nur einen Weg. Als Captain Jib und Commander Jab machen sie sich auf zum Ende des Universums. Dort nämlich läuft die Zeit rückwärts, und sie wären alt genug um ins Kino zu gehen.
      Regie: David Bowes / Bronwen Kyffin
      Buch: Sandy Flanagan / David Bowes / Annika Hagen / Steve Sullivan / Paul Greenberg / Victor Nicolle u.a.
      Produktion: Northwest Imaging & FX / Jibber Jabber Toons / Bejuba Entertainment Inc. / YTV

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= KiKA
      Ein Unglück kommt selten allein, und deswegen sind Jibber und Jabber, was sie sind: Zwillinge! Zwillinge wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Jibber, der Ältere, ist ein Mann, oder besser gesagt, ein Junge der Tat, das Nachdenken überlässt er gerne seinem Bruder. Jabber hingegen ist blitzgescheit und weiß genau, welches Instrument er wählen muss, damit sein Bruder den richtigen Ton angibt. So unterschiedlich die beiden siebenjährigen Brüder auch sein mögen, eines haben sie gemeinsam. Fantasie! Unbändige, ohrenbetäubende Fantasie, die sie immer wieder in die außergewöhnlichsten Abenteuer verwickelt. Aber nicht nur sie, auch ihre ältere Schwester Jessica und der tollpatschige Familienhund Jelly Roll werden, ob sie wollen oder nicht, mit in die Abenteuer von Kapitän Jib-Bart, Dr. Baron von Jibberstein, oder dem Grafen von Jib hineingezogen. Abenteuer, die die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen lassen.
      3. Der Cartoon-Satellit
      Trotz Fernsehverbots hängen Jibber und Jabber schon den ganzen Morgen vor der Freaky-Freak-Show. Jessica zieht kurzerhand das Antennenkabel und erklärt ihren Brüdern, der Cartoon-Satellit sei beschädigt. Jibber und Jabber sind sich einig: Eine solche Reparatur kann nur von Captain Jib und Commander Jab vorgenommen werden. Aber würden die Astronauten auch dann starten, wenn sie wüssten, was am Ende dieser Freaky-Freak-Show gesendet werden soll?
      Regie: David Bowes / Bronwen Kyffin
      Buch: Sandy Flanagan / David Bowes / Annika Hagen / Steve Sullivan / Paul Greenberg / Victor Nicolle u.a.
      Produktion: Northwest Imaging & FX / Jibber Jabber Toons / Bejuba Entertainment Inc. / YTV
      4. Das Ende des Universums
      Der berühmte Filmstar Lance Kleftchin stellt seinen neuesten Film „Super-Sky-Commando“ vor. Natürlich wollen Jibber und Jabber unbedingt ins Kino, da sie aber noch zu jung sind, verbietet es ihre Mutter. Um doch noch ins Kino zu können, gibt es nur einen Weg. Als Captain Jib und Commander Jab machen sie sich auf zum Ende des Universums. Dort nämlich läuft die Zeit rückwärts, und sie wären alt genug um ins Kino zu gehen.
      Regie: David Bowes / Bronwen Kyffin
      Buch: Sandy Flanagan / David Bowes / Annika Hagen / Steve Sullivan / Paul Greenberg / Victor Nicolle u.a.
      Produktion: Northwest Imaging & FX / Jibber Jabber Toons / Bejuba Entertainment Inc. / YTV

      Wird geladen...
      Sonntag, 12.08.18
      06:10 - 06:55 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2021