• 09.08.2018
      08:10 Uhr
      Wissper 52-teilige deutsch-britische 3D-CGI-Animationsserie 2015 | KiKA
       

      10. Übermütige Affenbande
      11. Stark wie ein Pferd
      12. Ein Freund für Dan

      Donnerstag, 09.08.18
      08:10 - 08:30 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      10. Übermütige Affenbande
      11. Stark wie ein Pferd
      12. Ein Freund für Dan

       

      Zielgruppe= 4
      LizenzInhaber= ZDF
      52-teilige Animationsserie um das kleine Mädchen Wissper. Wissper lebt zusammen mit ihren Eltern und ihrem Bruder Ralph in einem kleinen Vorstadthaus. Wissper liebt Tiere und kann mit ihnen reden. Und so kommen die Tiere zu ihr mit ihren Problemen. Ganz plötzlich tauchen sie vor ihr auf, sei es im Kühlschrank, in ihrem Zimmer, in der Badewanne, unterm Wohnzimmerteppich... Wissper reist mit ihnen zum jeweiligen Ort des Geschehens: In die Wüste, den Regenwald, die Arktis, den Ozean oder auf die grüne Wiese. Sie holt sich Unterstützung von anderen Tieren, von denen sie glaubt, dass sie gemeinsam eine Lösung für das jeweilige Problem finden. Und so kann Wissper am Ende zufrieden heimkehren.
      10. Übermütige Affenbande
      Die Affenmama bittet Wissper um Hilfe: ihre drei Söhne sind außer Rand und Band. Sie wollen mit allen spielen, aber nicht alle wollen mit ihnen spielen. Wissper reist in den Regenwald. Auch Wissper schafft es nicht, Alfie, Boris und Frankie zur Ruhe zu bringen. Nicht einmal vor Elefant Ellington haben die drei frechen Jungen Respekt. Wissper ruft Tigerdame Stripes. Die hetzt die Äffchen durch den Dschungel, bis sie völlig erschöpft einschlafen.
      Regie: Kevin Snoad
      Buch: Lisa Akhurst
      Produktion: m4e AG / Cuckoo / Telegael / Discreet Art Productions / BASTEI Media
      11. Stark wie ein Pferd
      Pferd Herbert hat seine Kräfte verloren. Er bittet Wissper um Hilfe, weil die Biber Ed und Ted bereits ungeduldig darauf warten, dass Herbert die Stämme für ihren Biberbau transportiert. Sonst ist es für Herbert kein Problem, aber diesmal rühren sich die Stämme nicht vom Fleck. Wissper ruft Panda Dan. Der klettert auf einen Baum, in dem sich das Seil, das die Stämme zusammenhält, verknotet hat. Herbert ist glücklich und wieder ein starkes Pferd.
      Regie: Kevin Snoad
      Buch: Jimmy Hibbert
      Produktion: m4e AG / Cuckoo / Telegael / Discreet Art Productions / BASTEI Media
      12. Ein Freund für Dan
      Pandabär Dan und wünscht sich einen Freund. Wissper ruft Monty und stellt die Beiden einander vor. Das quirlige Erdmännchen ist das genaue Gegenteil von dem bedächtigen Panda. Monty redet ohne Punkt und Komma, hüpft und tanzt, macht Handstand und schlägt Rad. Und plötzlich ist Dan verschwunden. Wissper befürchtet, dass Monty nicht der richtige Freund für Dan ist. Aber da taucht der Bär wieder auf und hat ein Gedicht für Monty gemacht.
      Regie: Kevin Snoad
      Buch: Simon Nicholson
      Produktion: m4e AG / Cuckoo / Telegael / Discreet Art Productions / BASTEI Media

      Zielgruppe= 4
      LizenzInhaber= ZDF
      52-teilige Animationsserie um das kleine Mädchen Wissper. Wissper lebt zusammen mit ihren Eltern und ihrem Bruder Ralph in einem kleinen Vorstadthaus. Wissper liebt Tiere und kann mit ihnen reden. Und so kommen die Tiere zu ihr mit ihren Problemen. Ganz plötzlich tauchen sie vor ihr auf, sei es im Kühlschrank, in ihrem Zimmer, in der Badewanne, unterm Wohnzimmerteppich... Wissper reist mit ihnen zum jeweiligen Ort des Geschehens: In die Wüste, den Regenwald, die Arktis, den Ozean oder auf die grüne Wiese. Sie holt sich Unterstützung von anderen Tieren, von denen sie glaubt, dass sie gemeinsam eine Lösung für das jeweilige Problem finden. Und so kann Wissper am Ende zufrieden heimkehren.
      10. Übermütige Affenbande
      Die Affenmama bittet Wissper um Hilfe: ihre drei Söhne sind außer Rand und Band. Sie wollen mit allen spielen, aber nicht alle wollen mit ihnen spielen. Wissper reist in den Regenwald. Auch Wissper schafft es nicht, Alfie, Boris und Frankie zur Ruhe zu bringen. Nicht einmal vor Elefant Ellington haben die drei frechen Jungen Respekt. Wissper ruft Tigerdame Stripes. Die hetzt die Äffchen durch den Dschungel, bis sie völlig erschöpft einschlafen.
      Regie: Kevin Snoad
      Buch: Lisa Akhurst
      Produktion: m4e AG / Cuckoo / Telegael / Discreet Art Productions / BASTEI Media
      11. Stark wie ein Pferd
      Pferd Herbert hat seine Kräfte verloren. Er bittet Wissper um Hilfe, weil die Biber Ed und Ted bereits ungeduldig darauf warten, dass Herbert die Stämme für ihren Biberbau transportiert. Sonst ist es für Herbert kein Problem, aber diesmal rühren sich die Stämme nicht vom Fleck. Wissper ruft Panda Dan. Der klettert auf einen Baum, in dem sich das Seil, das die Stämme zusammenhält, verknotet hat. Herbert ist glücklich und wieder ein starkes Pferd.
      Regie: Kevin Snoad
      Buch: Jimmy Hibbert
      Produktion: m4e AG / Cuckoo / Telegael / Discreet Art Productions / BASTEI Media
      12. Ein Freund für Dan
      Pandabär Dan und wünscht sich einen Freund. Wissper ruft Monty und stellt die Beiden einander vor. Das quirlige Erdmännchen ist das genaue Gegenteil von dem bedächtigen Panda. Monty redet ohne Punkt und Komma, hüpft und tanzt, macht Handstand und schlägt Rad. Und plötzlich ist Dan verschwunden. Wissper befürchtet, dass Monty nicht der richtige Freund für Dan ist. Aber da taucht der Bär wieder auf und hat ein Gedicht für Monty gemacht.
      Regie: Kevin Snoad
      Buch: Simon Nicholson
      Produktion: m4e AG / Cuckoo / Telegael / Discreet Art Productions / BASTEI Media

      Wird geladen...
      Donnerstag, 09.08.18
      08:10 - 08:30 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.03.2021