• 25.02.2012
      17:35 Uhr
      KAILEREI 21-teilige deutsche Spielshow 2011 | KiKA
       

      17. Folge - 2. Runde

      Samstag, 25.02.12
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      17. Folge - 2. Runde

       

      17. Folge - 2. Runde
      Inhalt wird nachgereicht!

      1. Staffel - Folgen 1 bis 930 Kandidaten, drei Spielrunden und nur einer bleibt übrig! Und dieser eine spielt im Finale der neuen Spielshow gegen den Herausforderer persönlich: gegen Kai - den Forellenkugelhai.Ab 27. Mai 2011 zeigt der Kinderkanal von ARD/ZDF immer freitags im 16.20 Uhr ein Programm, das Spaß und Spannung garantiert. Hier geht es ums Besser-Sein und Gewinnen, aber auch ums Mitfiebern und Daumendrücken, ums Mitfreuen und Mitfeiern, ums Miterleben. Forellenkugelhai Kai fordert in seiner neuen Show Vereine heraus: "Wer traut sich gegen mich anzutreten?"30 Spieler aus einem Verein gehen gemeinsam an den Start zur ersten Spielrunde - "Die Suche". Es wird nass, laut und lustig!Wer hier schnell und clever genug ist, kann einer der ersten 9 sein, die es in die zweite Runde schaffen. Im "Höllenparcours" - dem zweiten Spiel - gilt es, Hindernisse und Unwegsamkeiten zu überwinden. Hier werden die Spieler auf eine harte Probe gestellt: wer hier nicht 100% gibt, kann ganz leicht in Wasser oder Farbbecken fallen oder den begonnenen Weg noch mal neu suchen müssen.Drei Kandidaten bleiben übrig und treffen in Runde drei aufeinander. Beim "Grossen Zittern" ist derjenige mit dem ruhigsten Händchen klar im Vorteil. Dann steht er fest - der Finalgegner, der zur KAILEREI gegen Kai höchstpersönlich antreten muss.Hier zeigt sich, ob der Richtige aus 30 gefunden wurde. Schafft er es für sich und sein Team Ruhm und Ehre zu erkämpfen und den KAILEREI-Pokal zu holen?2. Staffel - Folgen 10 bis 21Bereits in der ersten Staffel der Spielshow hat es Kai, der Forellenkugelhai, seinen Herausforderern nicht leicht gemacht. Jetzt wird es noch spannender, die Aufgaben noch "gemeiner". Schafft es der Herausforderer dennoch für sich und sein Team Ruhm und Ehre zu erkämpfen? Kai hat ihn, sein Herausforderer will ihn: den Preis. Dieser liegt zunächst gut behütet in Kais Schatzkiste. In drei spannenden Spielrunden muss der Kandidat Kais fiese Aufgaben meistern. Gut, dass er mit seiner Mission nicht allein ist und von seinen Freunden (15 bis 30 Mitspielern aus der Klasse oder dem Verein) unterstützt wird, ganz nach dem Motto "Alle für Einen, Einer für alle". Denn die Spiele erfordern Mut, Geschicklichkeit, Nervenstärke und vor allem Teamgeist. In den ersten beiden Runden, den Jokerspielen, erwartet die Kandidaten stets eine andere Aufgabe: mal wird es laut, mal bunt und lustig oder abenteuerlich. Ziel ist es, möglichst viele Joker zu erspielen, ohne die es in der dritten Runde, dem Finale, ziemlich eng im Duell gegen Kai wird. Nur wenn das Team zusammenhält hat es eine Chance auf den Sieg und den ersehnten Preis, eine aufregende Reise für das ganze Team. Kai lässt sich derweil von all dem nur wenig beeindrucken. Furchtlos und siegessicher wartet er in seinem Turm auf den Gegner. Der Forellenkugelhai mit Hang zur Selbstüberschätzung kommentiert den Weg des Herausforderers ins Finale und versucht dabei, ihn zu verunsichern.

      Wird geladen...
      Samstag, 25.02.12
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.04.2021