• 25.02.2012
      07:05 Uhr
      Huhu Uhu - Abenteuer im Kreuzkrötenkraut 26-teilige britische Zeichentrickserie 2003 | KiKA
       

      7. Das Löwenmäulchenmonster
      8. Kreuzkröten Ahoi!

      Samstag, 25.02.12
      07:05 - 07:25 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      7. Das Löwenmäulchenmonster
      8. Kreuzkröten Ahoi!

       

      7. Das Löwenmäulchenmonster
      Kleiner Uhu und Floh sind völlig begeistert von Monstern und wollen deswegen unbedingt selbst eines fangen. Eine Monsterfalle ist rasch gebaut, dank der Hilfe von Julius, dem Tausendfüßler. Und dann passiert: nichts! Kein Monster weit und breit! Plötzlich haben Kleiner Uhu und Floh eine Idee. Geschwind besorgen sie von Conchita leckeren Honigkuchen und legen ihn als Köder aus. Siehe da, es tut sich was! Ob den beiden tatsächlich ein Monster in die Falle gegangen ist?

      8. Kreuzkröten Ahoi!
      Nach ihrer ersten Schwimmstunde erzählt Papa Kreuzkröte dem Kleinen Uhu und Floh die Geschichte der Kreuzkrötenpiraten. Die Piraten, so heißt es, haben im Tümpel des Kreuzkrötenkrauts einen Schatz versteckt. Natürlich lassen sich Kleiner Uhu und Floh nicht lange bitten. Sofort beginnen sie mit der Schatzsuche. Als die Komodos davon erfahren, wollen sie unseren Freunden unbedingt zuvor kommen. Und tatsächlich, es dauert nicht lange, da entdeckt Komodo Waran etwas Glitzerndes am Grund des Tümpels...

      Das Kreuzkrötenkraut ist ein ganz besonderer Wald. Hier lebt Kleiner Uhu mit seiner besten Freundin Floh und seinem Papa Großer Uhu. Gemeinsam mit den anderen Tieren erleben Kleiner Uhu und Floh allerhand. Denn nicht nur die lustige Kreuzkrötenfamilie lebt hier, sondern auch Flügelchen, die Fledermaus, Julius, der Trausendfüßler, Conchita, die Maus aus Südamerika, die leuchtenden Würmglühchen, Hanni Hornisse und der große Affe Orang Orang. Alle Tiere sind dicke Freunde und haben zusammen eine Menge Spaß.Aber wie überall gibt es natürlich auch hier Störenfriede. Bei uns ist es der fiese Komodo Waran und sein Sohn Mini Komodo. Sie lassen nichts unversucht, den anderen Tieren den Spaß zu verderben. Denn schließlich soll aus Mini Komodo einmal ein richtiger Bösewicht werden. Mini Komodo würde aber viel lieber mit den anderen Tieren befreundet sein. Und drum hat Komodo Waran seine liebe Mühe damit, aus seinem Sohn einen Fiesling zu machen.Trotzdem haben Kleiner Uhu, Floh und die anderen Tiere alle Hände voll damit zu tun, den Komodos das Handwerk zu legen. Zum Glück stolpern diese aber oft genug über die eigenen Füße, pardon, Pfoten!Und Kleiner Uhu, Floh und die anderen Tiere erleben noch viel mehr! Ob Schatzsuche oder Reise zum Mond, ob Schiffbruch auf einer einsamen Insel oder die erste Flugstunde, die Welt im Kreuzkrötenkraut steckt voller Abenteuer!"Huhu Uhu" ist eine Zeichentrickserie aus England mit 26 Episoden à 10 Minuten. Ein sehr traditionelles Design und klassisches Geschichtenerzählen stehen bei dieser, von Abbey Home Media produzierten Serie im Mittelpunkt. Unsere jüngsten Zuschauer sollen sich in der Welt von "Huhu Uhu" geborgen fühlen und sich von den phantasievollen Geschichten verzaubern lassen."Huhu Uhu" ist mehr als eine Zeichentrickserie, denn die Figuren und ihre Welt basieren auf Unterrichtsmaterialien, die gemeinsam mit der britischen Organisation The Preschool Learning Alliance (PLA) entwickelt wurden, die ca. 15.000 Vorschulen, Horte und Kindergärten in ganz Großbritannien vertritt. "Huhu Uhu" ist nach den neuesten pädagogischen Erkenntnissen konzipiert und gilt in Großbritannien als besonders pädagogisch wertvoll.Fantasie und Kreativität werden durch "Huhu Uhu" ebenso stimuliert, wie Entdeckerfreude und Problemlösungskompetenz. Darüber hinaus kommuniziert die Serie soziale Werte und gibt den jüngsten Zuschauern einen ersten Einblick in Themen wie Wetter, Jahreszeiten und Natur.Die Serie ist inzwischen in über 20 Ländern zu sehen und begeistert Kinder von Süd Korea bis nach Südafrika.

      Wird geladen...
      Samstag, 25.02.12
      07:05 - 07:25 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2021