• 22.11.2011
      14:30 Uhr
      Pearlie 52-teilige kanadisch-australische Animationsserie 2008/2009 | KiKA
       

      3. Die Astro-Hotline
      4. Das Elfen-Horn

      Dienstag, 22.11.11
      14:30 - 14:50 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      3. Die Astro-Hotline
      4. Das Elfen-Horn

       

      3. Die Astro-Hotline
      Ein verlorenes Handy verursacht Verwirrung bei den Bewohnern des Parks. Was für ein merkwürdiges Ding liegt da zwischen dem Müll und wozu kann man es gebrauchen? Als Pearlie mutig auf den Knöpfen des Gerätes herumdrückt, meldet sich plötzlich die Stimme einer Astro-Hotline, und bietet den überraschten Bewohnern ihre Hilfe in allen Lebenslagen an. Pearlies Freunde glauben, die Stimme der sagenumwobenen, allwissenden Großen Fee zu hören, und richten sich nach den platten Lebensweisheiten und unsinnigen Ratschlägen. Nur Pearlie ahnt, dass hier etwas nicht stimmt.

      4. Das Elfen-Horn
      Pearlie kommt mit ihren Aufgaben nicht nach. Gäbe es doch nur eine Möglichkeit, gleichzeitig an verschiedenen Orten zu sein, um Anweisungen zu geben! In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an ihren Freund Marley, doch noch nicht einmal er kennt einen Ausweg. Als Elf besitzt er zwar die Fähigkeit, mit Hilfe eines Horns seine Stimme an jedem Ort erklingen zu lassen. Doch das Horn dürfen schließlich nur Elfen benutzen. Ein Verstoß zieht sofort eine Strafe des Großen Rates nach sich. Pearlie kann der Versuchung trotzdem nicht widerstehen. Als sie heimlich in das Horn spricht, erschallt ihre Stimme im ganzen Park. Dumm nur, dass sie dadurch ihre eigene Stimme verliert und keine Ahnung hat, wie sie sie wieder einfangen kann.

      Im Herzen einer Großstadt, zwischen dem Lärm der Baustellen und dem Gestank der Abgase, liegt der Jubilee-Park. Tritt man durch das große, eisenbeschlagene Eingangstor, lässt man sofort das geschäftige Treiben der Menschen hinter sich. Hier kann man entspannt dem Vogelgezwitscher lauschen, Enten füttern und sich an der Pracht der angelegten Blumenbeete erfreuen. Die Stimmung ist geradezu zauberhaft. Kein Wunder, denn im Park leben echte, zauberhafte Wesen: Feen und Elfen, Kobolde und Gnome. Man sieht sie nur nicht, sie verstecken sich vor den Augen der Menschen. Vom mächtigen Großen Rat aller Zauberwesen hat eine Fee die Leitung des Parks übertragen bekommen, PEARLIE. Sie muss dafür sorgen, dass alles an seinem Platz ist, kein Dreck die Wege verschmutzt, und der Morgentau auf den Spinnweben glitzert. Dabei entspricht ihr Alter gerade mal dem eines normalen Teenagers. Pearlie nimmt ihre verantwortungsvolle Aufgabe sehr ernst und versucht alles, um ihrer Position gerecht zu werden. Immer gut gelaunt und mit organisatorischem Talent ausgestattet, hat es sich Pearlie zur Aufgabe gemacht, ein bisschen Glanz und Glamour in den Park zu bringen. Dass sie bisweilen etwas übereifrig ist, und dabei ab und an den Überblick verliert oder über ihr Ziel hinausschießt, nimmt ihr niemand übel. Zumindest nicht lange. Pearlie wird von den meisten Bewohnern des Parks gemocht. Allein ihre hinterlistige Cousine Saphira lässt keine Gelegenheit aus, um Pearlie in Misskredit zu bringen. Pearlie ahnt nicht, dass Saphira alles tun würde, um so schnell wie möglich ihren Platz einzunehmen. Sie giert nach der Macht über den Park und der Aufmerksamkeit und Berühmtheit, die diese Aufgabe mit sich bringt. Doch Pearlie gelingt es immer wieder mit Witz und Charme, den Fallen ihrer Cousine zu entgehen.Originaltitel: "Pearlie"

      Wird geladen...
      Dienstag, 22.11.11
      14:30 - 14:50 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2022