• 03.11.2011
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein - Erfurt 688-teilige deutsche Jugendserie 1998-2011 | KiKA
       

      619. Teil
      620. Teil

      Donnerstag, 03.11.11
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      619. Teil
      620. Teil

       

      Stab und Besetzung

      Bertram "Berti" Fußmann Pascal Kleßen
      Bruno Schneider Ferdinand Dölz
      Emma Kluge Viviane Witschel
      Felicitas "Feli" Ferber Sabrina Wollweber
      Hannes Borchers Gustav Grabolle
      Justus Kluge Robert Reichert
      Kim Demme Lisanne Frontzek
      Layla Farsad Nini Tsiklauri
      Magda Gröber Mareike Ludwig
      Manuel Siewert Florian Wünsche
      Milena Ibrahimovic Julia Nürnberger
      Mounir Farsad Wassilij Eichler
      Nino Rickerts Jacob Gunkel
      Ronja Varga Miriam Katzer
      Sophie Mai Anica Röhlinger
      Tatjana Jonas Julia Turkali
      Thomas "Tommy" Kluge Lucas Leppert
      Vivien Morante Liesa Schrinner
      Changa Miesbach Liz Baffoe
      Dr. Franka Steiner Ramona Kunze-Libnow
      Dr. Heiner Zech Olaf Burmeister
      Dr. Rudolf Bräuning Peter Sodann
      Heinz Pasulke Gert Schaefer
      Katrin Burkert Anja Franke
      Lars Harnack Maximilian Grill
      Margarethe Zech Cornelia Kaupert
      Michael Berger Robert Schupp
      Corinna "Coco" Schmidt Luisa Liebtrau
      Elisabeth Bräuning Mirja Mahir
      Buch Dana Bechtle-Bechtinger
      Regie Matthias Zirzow
      Musik Andreas Bicking / Tonbüro Berlin / Titellied
      Produktion Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für den KI.KA

      619. Teil
      Manuel schleust Milena bei "VisVerax" ein. Bald ist klar, Lars und seine Organisation haben "Dreck am Stecken". Wie wird Layla auf diese Nachricht reagieren?Phillip steht auf Coco und will ihr näher kommen. Wäre da nicht Magdas Ratte und Phillips Rattenphobie.Layla ist nach einem Streit mit ihrem Vater von zu Hause ausgezogen. Herr Farsad wollte ihr kein Geld mehr für die Therapien von "VisVerax" geben. Manuel hofft nun, dass sich das Thema Lars damit erledigt hat. Weit gefehlt! Lars hat zwischenzeitlich dafür gesorgt, dass sich Layla und ihr Vater wieder versöhnen. Manuel ist geschockt! Er scheint der einzige zu sein, der Zweifel an den Therapiemethoden von "VisVerax" hat. Das ändert sich, als Milena mitbekommt, dass Layla einen heftigen Schwächeanfall erleidet. Manuel, Milena und Tatjana beschließen, genauere Informationen über Lars und seine Organisation einzuholen. Dafür schleusen sie Milena unter falschen Namen als wohlhabende "MS-Kranke" bei "VisVerax" ein. Lars ist begeistert von der neuen Interessentin und macht sich gleich an Milena ran. Sie nutzt die Treffen, um Lars' Handy auszuspähen. Dank Ninos technischem Know-How gelingt es den Dreien, das Handy so zu manipulieren, dass sie alle Gespräche von Lars mit-hören können. Manuel hofft, belastende Aussagen zu bekommen, die Layla klar machen, dass "VisVerax" eine Abzock-Organisation ist. Zunächst sieht es jedoch nicht danach aus.. Das ändert sich, als Manuel heimlich von Laylas Handy eine SMS an Lars schickt und verkündet, sie werde die Organisation verlassen. Lars zieht übel über Layla her und verkündet, er werde dafür sorgen, auch noch das restliche Geld von ihrem Vater zu kassieren. Manuel triumphiert, endlich zeigt Lars sein wahres Gesicht. Er spielt Layla die Aussage vor. Wie wird sie auf die Wahrheit reagieren?Phillip steht auf Coco, auch, wenn er das vor Bruno nicht zugeben will. Zu seinem Glück wurde er von Berger mit Coco in eine Mathe-Projektgruppe eingeteilt. Übereifrig bereitet er sich vor und erscheint zum gemeinsamen Lernen in Cocos Zimmer. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass Mitbewohnerin Magda ein neues Haustier hat: Ruby, eine zahme Ratte. Zu dumm, dass Phillip eine ausgeprägte Ratten-Phobie hat...

      620. Teil
      Phillip will Coco näher kommen, aber Magdas Ratte vermasselt ihm wegen seiner Rattenphobie die Bagger-Tour. Sein Plan, die Ratte zu vergiften geht aber voll nach hinten los...Herr Zech soll Sophie das Schwimmen beibringen, erfindet aber ständig neue Ausreden, um sich zu drücken.Phillip schwärmt für Coco und will ihr unbedingt näher kommen. Bruno gibt ihm den Tipp, Coco bei gemeinsamen Spaziergängen mit Hund "Einstein" zu beeindrucken. Leider klappt das nicht, Coco versetzt Phillip und er muss alleine Gassi gehen. Beim gemeinsamen Matheprojekt verdirbt die neue Ratte von Magda ihm die Flirt-Versuche. Phillip hat eine ausgeprägte Rattenphobie. Ihm bricht jedesmal der kalte Angstschweiß aus, wenn er Coco besucht. Um sich weitere Peinlichkeiten zu ersparen, gibt es für Phillip nur eine Lösung: Die Ratte muss weg! Er besorgt sich Gift und streut es heimlich im Mädchenzimmer aus. Sein Plan geht voll nach hinten los. Nicht die Ratte frisst die Köder, sondern Hund "Einstein". Er erleidet eine schwere Vergiftung. Coco ist außer sich vor Sorge und macht sich bittere Vorwürfe. Phillip nutzt die Gunst der Stunde, auch wegen seines schlechten Gewissens, und kümmert sich zusammen mit ihr liebevoll um den Hund. Die beiden sitzen die ganze Nacht bei ihm und schlafen gemeinsam über ihren Sorgen ein. Am nächsten Morgen hat "Einstein" das Schlimmste überstanden und Coco sieht Phillip zum ersten Mal mit anderen Augen. So ein schlechter Typ ist er ja gar nicht, vielleicht sogar ganz süß...Sophie wird von Frau Burkert aufgefordert, endlich ihr Schwimmzeugnis nachzureichen. Außer Tommy weiß bis jetzt keiner, dass sie in Wahrheit gar nicht schwimmen kann. Als Frau Zech davon erfährt, bittet sie sofort ihren Mann, mit Sophie zu üben. Herr Zech scheint wenig begeistert von seiner Aufgabe als "Schwimmlehrer", immer wieder versucht er sich davor zu drücken und schiebt wichtige Termine vor. Hat Herr Zech ein Geheimnis?

      Wird geladen...
      Donnerstag, 03.11.11
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.05.2022