• 23.07.2011
      17:35 Uhr
      1, 2 oder 3 Quizzen & Wissen mit Elton, Deutschland 2010-2011 | KiKA
       

      25. Folge - Erfindungen

      Samstag, 23.07.11
      17:35 - 17:55 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      25. Folge - Erfindungen

       

      25. Folge - Erfindungen
      Ob das Auto, die Kaffee- oder Waschmaschine, viele Erfindungen erleichtern uns den Alltag. Und manche sind einfach ganz schön verrückt. So wie der Pommes-Frites-Automat, der aus rohen Kartoffeln fertige, leckere Fritten herstellt, sogar mit Salz. Auch der Radiergummi war eine bahnbrechende Erfindung, wie "Mr. Clever" Wigald Boning im Studio schulmeisterisch erklärt. Aber womit hat man eigentlich radiert, bevor der Radiergummi erfunden wurde?Renommierter Gast in der Sendung ist Professor Dr. Jochen Steil aus dem Cor-Lab der Universität Bielefeld. Er und sein Team von Wissenschaftlern erforschen künstliche Intelligenz und konstruieren lernfähige Roboter, die den Menschen im Alltag sinnvoll entlasten. Wird es bald auch Roboter geben, die selbstständig lernen und sich selbstbestimmt bewegen, und das ohne feste Programmierung?Die Kandidaten kommen aus Pfungstadt (Deutschland), St. Peter in der Au (Österreich) und Balzers (Liechtenstein).

      Die erfolgreiche Quizshow für Kinder ist seit 34 Jahren Kult: drei Rateteams, ein deutsches, eines aus Österreich und eines aus einem wöchentlich wechselnden Land, treten gegeneinander an, um im bewährten "1, 2 oder 3"-Stil Punkte zu "erspringen". An diesem Prinzip wird sich auch mit dem neuen Moderator Elton nichts ändern. "Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das Licht angeht!" - das ist und bleibt der spannungsgeladene Satz, der des Rätsels Lösung bringt.Und dennoch hat man die Sendung konzeptionell überarbeitet und dem Moderator auf den Leib geschrieben.Dabei ist besonders die erste Frage "typisch Elton". Auf der Straße sucht er mit Passanten nach der richtigen Antwort für eine "1, 2 oder 3"-Frage. Kniffliger wird es dann bei den "Abgedreht"-Fragen: Dafür machen sich Kinder mit einem Camcorder auf die Suche nach einer Quizfrage für die Kandidaten im Studio. Bei der Buzzer-Runde "Hau drauf" sind ein schnelles, helles Köpfchen und flinke Hände gefragt: Dieses Mal müssen die Kandidaten auf den Buzzer schlagen, anstelle zu springen. Zu schnell sollte man dabei jedoch auch nicht sein, denn falsche Lösungen führen zum Punktabzug. In der letzten Runde folgt dann die schwierigste Frage, die sogenannte "5-Punkte-Frage".Damit bleibt es bis zum Schluss spannend, welches Team den Sieg mit nach Hause nehmen darf. Insgesamt kommen die "1, 2 oder 3"-Fragen aus allen Wissensbereichen, die Kandidaten müssen somit auf allen Gebieten fit sein. Aber auch der Humor und das unterhaltende Moment kommen bei der Sendung nicht zu kurz, denn mit Elton und seinem dicken Kumpel Piet ist Spaß garantiert.Als neuer "1, 2 oder 3"-Moderator hält Elton auch Einzug beim sendungsbegleitenden Onlineangebot auf www.zdftivi.de. Hier wird er bereits ab dem 25. September 2010 zusammen mit seinem Kumpel Piet zu sehen sein.Am 10. Dezember 1977 startete das beliebte Quiz mit Michael Schanze und dem berühmten "plopp". 1985 übernahm Birgit Lechtermann, die insgesamt 10 Jahre und 112 Folgen des Rateklassikers moderierte. 1995 übernahm Gregor Steinbrenner die Moderation der Sendung. Unvergessen ist vor allem seine 25-Stunden-Dauer-Moderation am Strand von St. Peter Ording anlässlich des 25. Geburtstages von "1, 2 oder 3". Seit 2002 ist Piet mit von der Partie. Daniel Fischer war ab 2005 der Quizmaster im Studio. Mit ihm ging die komplette Sendung zum ersten Mal "on Tour".Elton (Alexander Duszat) ist der fünfte Moderator des Kultklassikers.

      Wird geladen...
      Samstag, 23.07.11
      17:35 - 17:55 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.03.2020