• 07.07.2011
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein - Erfurt 688-teilige deutsche Jugendserie 1998-2011 | KiKA
       

      633. Teil
      634. Teil

      Donnerstag, 07.07.11
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      633. Teil
      634. Teil

       

      Stab und Besetzung

      Bertram "Berti" Fußmann Pascal Kleßen
      Bruno Schneider Ferdinand Dölz
      Emma Kluge Viviane Witschel
      Felicitas "Feli" Ferber Sabrina Wollweber
      Hannes Borchers Gustav Grabolle
      Justus Kluge Robert Reichert
      Kim Demme Lisanne Frontzek
      Layla Farsad Nini Tsiklauri
      Magda Gröber Mareike Ludwig
      Manuel Siewert Florian Wünsche
      Milena Ibrahimovic Julia Nürnberger
      Mounir Farsad Wassilij Eichler
      Nino Rickerts Jacob Gunkel
      Ronja Varga Miriam Katzer
      Sophie Mai Anica Röhlinger
      Tatjana Jonas Julia Turkali
      Thomas "Tommy" Kluge Lucas Leppert
      Vivien Morante Liesa Schrinner
      Changa Miesbach Liz Baffoe
      Dr. Franka Steiner Ramona Kunze-Libnow
      Dr. Heiner Zech Olaf Burmeister
      Dr. Rudolf Bräuning Peter Sodann
      Heinz Pasulke Gert Schaefer
      Katrin Burkert Anja Franke
      Lars Harnack Maximilian Grill
      Margarethe Zech Cornelia Kaupert
      Michael Berger Robert Schupp
      Corinna "Coco" Schmidt Luisa Liebtrau
      Elisabeth Bräuning Mirja Mahir
      Buch Andreas Knaup
      Regie Matthias Zirzow
      Musik Andreas Bicking / Tonbüro Berlin / Titellied
      Produktion Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für den KI.KA

      633. Teil
      Phillip erfährt, dass seine über alles geliebte Schwester Lisa Leukämie hat. Coco schmeißt die Schule und zieht zu Tony. Völlig überraschend kehrt Vivien vorzeitig aus den USA zurück.Lisa, Phillips kleine Schwester, ist vom Baum gestürzt. Glücklicherweise hat sie keine ernst-haften Verletzungen erlitten, aber Phillip ist sauer auf Berti und gibt ihm die Schuld an dem Unfall. Als Lisa am nächsten Tag aus dem Krankenhaus entlassen wird, fällt sie Berti freudestrahlend um den Hals. In Phillip brodelt es vor Wut und er versucht mit allen Mitteln, Lisa von Berti fern zu halten. Plötzlich bekommt Lisa Nasenbluten. Phillip ist sehr besorgt und als Lisa auch noch schwindlig wird, bringt er sie ins Krankenhaus. Von seinem Vater erfährt Phillip die niederschmetternde Diagnose, Lisa hat Leukämie.Nach der verpatzten Deutsch-BLF schmeißt Coco kurzerhand die Schule, packt ihre Sachen und zieht zu Tony. Magda und Emma sind entsetzt und beginnen, auf eigene Faust über Tony`s Projekte zu recherchieren. Sie finden heraus, dass er nicht ganz die Wahrheit gesagt hat, aber Coco lässt sich nicht abschrecken und will bei Tony bleiben. Daraufhin berichten Emma und Magda schweren Herzens Direktor Berger vom Stand der Dinge. Er ist zwar sauer, stellt Coco aber frei, ihre Entscheidung zu überdenken und innerhalb einer Frist auf Ein-stein zurückzukehren. Schließlich stößt Coco selbst auf einen Beweis von Tonys Unaufrich-tigkeit. Ist sie bereit, der bitteren Wahrheit ins Gesicht zu blicken? Völlig überraschend kehrt Vivien vorzeitig aus den USA zurück. Unter Tränen erzählt sie Feli, dass sie sich bis über beide Ohren verliebt hat. Aber ihre Mutter hat Vivien nach Erfurt zurückgeschickt, da sie von Tom, Viviens Freund, nichts hält. Für Vivien ist Tom der Traumprinz und sie ist fest entschlossen, sich ihrer Mutter zu widersetzten und auf eigene Faust in die USA zurückzukehren.

      634. Teil
      Überglücklich schließt Vivien Tom, der sie besuchen gekommen ist, in die Arme. Doch das Glück hält nicht lange, auch Viviens Mutter ist von New York nach Deutschland gejettet... Phillip erfährt schockierende Neuigkeiten über seinen Erzfeind Berti. Coco lässt sich trotz seiner Lügen abermals von Tony zu einem neuen Projekt überreden.Vivien ist fest entschlossen, unter allen Umständen, auch gegen den Willen ihrer Mutter, zu ihrem Traumprinzen Tom nach New York zurückzukehren. Doch mitten in ihren Fluchtgedanken, steht plötzlich Tom auf dem Schulhof. Er hat sein letztes Geld zusammengekratzt, um zu Vivien zu fliegen, für Vivien der absolute Liebesbeweis. Davon ausgehend, dass Tom bei ihr in Deutschland bleiben will, beginnt sie waghalsige Pläne für ein gemeinsames Leben zu schmieden. Tom ist überglücklich Vivien zu sehen, scheint aber auch ein Problem zu haben, das er nicht wagt anzusprechen. Vor lauter Verliebtheit bekommt Vivien davon nichts mit. Sie möchte, dass Tom bei ihr im Zimmer übernachtet. Aber Tom bittet sich Zeit aus, also bringt ihn Vivien in der romantisch dekorierten BFZ unter. Gerade als er die Gelegenheit für ein ernstes Gespräch nutzen will, steht Viviens Mutter in der Tür...Phillip erfährt von seinem Vater, dass ausgerechnet sein Erzfeind Berti als möglicher Knochenmarkspender für Lisa in Frage kommen würde, wenn Berti denn 18 wäre. In Sorge um seine kleine Schwester überwindet Phillip seine Abneigung gegen Berti und begräbt das Kriegsbeil. Phillip will vorsorgen, falls Lisa in zwei Jahren auf eine Spende von Berti angewiesen sein könnte. Berti versteht diesen Sinneswandel nicht, aber Lisa ist glücklich, dass sich Phillip nicht mehr gegen ihren heiß geliebten Berti stellt. Coco stellt Tony wegen seiner Lügen zur Rede und macht ihm klar, dass er ehrlich zu ihr sein muss. Dennoch will sie weiter an ihrer gemeinsamen Liebe fest halten. Als Coco einem Verein zusagt, Faschingskostüme zu entwerfen, um die klamme Haushaltskasse aufzubessern, lehnt Tony ab. Er habe eine echte Chance bei einem Berliner Modeatelier aufgetan! Das sei ihr gemeinsames Tor in eine erfolgreiche Zukunft! Coco ist verunsichert, ist das wieder nur eine Träumerei oder eine wirkliche Chance? Wird Coco Tony vertrauen?

      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.07.11
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022