• 19.02.2011
      21:25 Uhr
      Willi wills wissen Wer hat das Zeug zum Fliegen? | KiKA
       

      Reporter sind neugierig. Das ist auch Willi! Er macht sich auf durch Bayern und den Rest der deutschen Welt, um Berufe, Orte und Abläufe zu erkunden.

      Samstag, 19.02.11
      21:25 - 21:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      Reporter sind neugierig. Das ist auch Willi! Er macht sich auf durch Bayern und den Rest der deutschen Welt, um Berufe, Orte und Abläufe zu erkunden.

       

      Das will Willi heute wissen und ist deshalb am Rhein-Main Flughafen in Frankfurt unterwegs. Alle 90 Sekunden startet dort ein Flugzeug! Flugkapitän Christopher hat eine besondere Überraschung für Willi - er darf mit nach Malta fliegen. Bis es losgeht, bleibt Willi aber noch genügend Zeit, sich ein bisschen umzuschauen. Christophers Kollegen Uli und Alex haben dem Reporter nämlich einen Trainingsflug versprochen. Allerdings nicht in einem Flugzeug, sondern in einem Flugsimulator. In dem original nachgebauten Cockpit darf Willi zeigen, ob er auch das Zeug zum Fliegen hat.Aber warum fliegen Flugzeuge eigentlich? Mit dieser Frage ist Willi bei Klaus und Uwe an der richtigen Adresse. Die Beiden sind Ingenieure und überprüfen die Jets regelmäßig in der riesigen Werfthalle, ob sie okay sind. Willi kommt genau richtig, um mitzuerleben, wie einer der Riesenvögel von einem Schlepper raus auf die Startbahn gezogen wird. Dafür, dass sich die Passagiere an Bord wohl fühlen, sind die Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter verantwortlich. Im ?First Class Training? üben sie den Service in der ersten Klasse. Wie der funktioniert, darf Willi nicht nur erfragen, sondern selbst erfahren und den Fluggast spielen. Statt echtem Kaviar gibt?s bei der Schulung allerdings nur Kaffeepulver? Reingelegt Willi! Aber jetzt ist es soweit, der Flieger nach Malta steht bereit. Vor dem Start wird die Boeing noch einmal sorgfältig Außen und Innen überprüft. Und dann kommen auch schon die Fluggäste. Willi darf, ausnahmsweise, im Cockpit bei den beiden Piloten Christopher und Peter sitzen. Alles läuft nach Plan. Aber auf etwa 10.000 Metern Höhe gibt es plötzlich Alarm! Ganz ruhig, Willi, es ist nur das Annäherungswarnsystem, das ein anderes Flugzeug geortet hat, alles unter Kontrolle. Und schon heißt es, bereit machen zur Landung, Malta in Sicht! Der Flug verging ja wirklich wie im Flug?Willi wills wissen im Internet: www.br-online.de/kinder/radio-tv/willi/

      Reporter sind neugierig. Das ist auch Willi! Er macht sich auf durch Bayern und andere Regionen Deutschlands, um Berufe, Orte und Abläufe zu erkunden: Er begleitet interessante Menschen, wie zum Beispiel einen Stuntman oder einen Tierarzt bei der Arbeit, lässt sich an spannenden Orten wie einer Feuerwache oder einem Rangierbahnhof von einer Überraschung zur nächsten treiben und klärt Zusammenhänge auf, indem er den Weg eines Wassertropfens von der Quelle bis zur Kläranlage verfolgt oder einer Postkarte von der Nordsee bis ins Voralpenland auf der Spur bleibt. Durch die richtigen Fragen an die richtigen Menschen gelingt es Willi, die wesentlichen Punkte eines Themas heraus zu arbeiten und trifft dabei immer den richtigen Ton, mal lustig, mal ernst, je nach Situation. Denn auch vor schwierigen Themen wie dem Tod, Krankenhaus oder Gefängnis schreckt Willi nicht zurück. Willi ist mehr als ein Beobachter, er erlebt die Geschichten für die Zuschauer. Er fragt und handelt, wie Kinder es tun und viele Erwachsene es gerne täten. Als kompetenter Reporter lässt er sich nicht mit halben Sachen abspeisen. Er fragt solange, bis er und jedes Kind den Sachverhalt verstanden haben. Frech und forsch und mit altersloser Naivität spürt er den Fakten nach und stellt dabei auch schon mal unverschämt direkte Fragen. Auch wenn Sachfragen im Vordergrund stehen: durch sein gutes Gespür für Zwischentöne gelingt es Willi im Gespräch immer wieder, auch die Persönlichkeit seines Gesprächpartners zur Geltung zu bringen. Humor und Herzlichkeit kommen dabei nie zu kurz. Wer ist Willi? Willi heißt mit vollständigem Namen Helmar Willi Weitzel. Er ist 38 Jahre alt, stammt aus Stadtallendorf bei Marburg (Hessen) und lebt seit elf Jahren in München. Er hat Lehramt für Hauptschule studiert. Seit Mitte der Neunziger betätigt er sich als Journalist, schreibt für verschiedene Zeitungen und wird Reporter und Moderator beim Kinderfunk des Bayerischen Rundfunks. Mit Willi wills wissen ist er seit Mai 2002 auf Sendung. Bei Kindern und Erwachsenen ist er vor allem wegen seiner offenen und unkomplizierten Art, seinen spontanen Einfällen und seinem Humor beliebt.

      Wird geladen...
      Samstag, 19.02.11
      21:25 - 21:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.01.2023