• 15.03.2010
      20:45 Uhr
      Willi wills wissen - Von A bis Z NKiKA
       

      Die bunte Buchstabenrevue mit Willi Weitzel

      Montag, 15.03.10
      20:45 - 20:55 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Neu im Programm
      Stereo Kinderprogramm

      Die bunte Buchstabenrevue mit Willi Weitzel

       

      Rumpelnd und polternd setzt sich der Buchstabenmixer von Reporter Willi in Bewegung. Auf der Reise durch das Alphabet gibt er die Richtung vor. Und heute geht es um das N! N wie Nachtwächter! Damit die Menschen auch bei Dunkelheit sicher waren, gab es früher in jeder Stadt Nachtwächter. Sie waren Polizei, Feuerwehr und Zeitansage in einer Person und sorgten dafür, dass die Menschen in der Nacht angstfrei schlafen konnten. Von der Vergangenheit kommt Willi schnell wieder in die aktuelle Gegenwart. Bei den ARD-Tagesthemen, schaut er dem Nachrichtensprecher Claus-Erich Boetzkes über die Schulter. Endlich versteht er, wie ein Nachrichtensprecher seinen Text lesen und gleichzeitig in die Kamera schauen kann! Aber auch dabei geht gerne was schief: Superlustig, die Pannen die dabei schon passiert sind! Auf seinem letzten Stopp zum Buchstaben N ist Willi in einem Zoo, denn er will herausfinden was "nachtaktiv" bedeutet. Willi erfährt, dass Tiere, die tagsüber schlafen und nachts fressen oder ihr Nest bauen, nachtaktiv genannt werden. Zu den nachtaktiven Tieren gehört auch das Faultier, das eigentlich gar nicht so faul ist. Zumindest nicht so faul, wie der Löwe. Wer hätte das gedacht?!

      Den Reporter Willi Weitzel kennt inzwischen jedes Kind in Deutschland. Willi fragt nach und handelt, wie Kinder es tun würden und viele Erwachsene es gerne täten. Willi erlebt die Welt richtig mit, stellvertretend für die jungen und erwachsenen Zuschauer. Und als kompetenter Reporter lässt sich Willi auch nicht mit halben Sachen abspeisen. Er fragt so lange, bis jeder den Sachverhalt verstanden haben muss. Hellwach und mit seiner herzerfrischenden Naivität spürt Willi den Fakten nach und stellt auch mal ungewöhnliche Fragen.Gleich zu Beginn des Jahres 2010 geht eine neue Sendereihe mit Willi an den Start: Willi wills wissen von A-Z. Es ist Willis ganz persönliches "Lexikon". Zu jedem Buchstaben gibt es Begriffe, die Willi in seiner unnachahmlichen Art in einer Kurz-Reportage erklärt. Pro Folge kommen etwa drei Begriffe dran.Um welchen Buchstaben es geht, bestimmt am Anfang jeder zehnminütigen Folge ein lustig-skurriler Zufallsgenerator. Danach beginnt die bunte Buchstabenrevue. Bei H geht Willi zum Beispiel auf eine Hochzeit, schaut sich auf einem Hühnerhof um, probiert eine Holzfällerhose an oder findet Spannendes über Hasen heraus. Wird das M von der Maschine ausgespuckt, sind Modenschau, Marionette, Maßkrug-Tragen oder Matratze am Start. In jeder Folge ist ein anderer Buchstabe dran.Willi wills wissen von A-Z ist ein Streifzug durch die Welt der Wörter und Begriffe anhand von interessanten, lustigen und ungewöhnlichen Willi-Geschichten, jede Episode garantiert mit Aha-Effekt! Willi wills wissen von A-Z ist eine Produktion der megaherz film und fernsehen im Auftrag des Bayerischen Rundfunks für den KI.KA

      Wird geladen...
      Montag, 15.03.10
      20:45 - 20:55 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Neu im Programm
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2020