• 12.03.2010
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein - Seelitz Deutschland 1998/2009 | KiKA
       

      Teil (479)
      Alex ist sauer! Vanessa ist einfach zu weit gegangen: Sie hat mit ihrer Intrige den Ruf von Herrn Lachmann aufs Spiel gesetzt und das alles nur wegen einer schlechten Note, für die sie sich rächen wollte.

      Freitag, 12.03.10
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Teil (479)
      Alex ist sauer! Vanessa ist einfach zu weit gegangen: Sie hat mit ihrer Intrige den Ruf von Herrn Lachmann aufs Spiel gesetzt und das alles nur wegen einer schlechten Note, für die sie sich rächen wollte.

       

      Teil (479)
      Alex ist sauer! Vanessa ist einfach zu weit gegangen: Sie hat mit ihrer Intrige den Ruf von Herrn Lachmann aufs Spiel gesetzt und das alles nur wegen einer schlechten Note, für die sie sich rächen wollte. Nachdem eine Kamera in Ninas Zimmer und ein Monitor in Herrn Lachmanns Aktentasche entdeckt wurde, glaubt nun alle Welt, dass der junge Lehrer seiner Kollegin hinterher spionieren wollte, obwohl er vehement seine Unschuld beteuert. Das Schlimme daran ist, dass Alex eigentlich reinen Tisch machen will, aber nicht kann, denn er steckt in der Sache ebenfalls mit drin. Auch wenn er nicht wusste, was Vanessa vorhatte, so waren es doch seine technischen Geräte, mit denen sie Herrn Lachmann schaden wollte. Und wer würde Alex, nachdem, was er in den letzten Monaten verbockt hatte, noch Glauben schenken?Die rumänischen Klaukinder Alina und Nicolai haben es nicht geschafft, zum vereinbarten Treffpunkt mit den Einsteinlern zu kommen. Während Billi davon überzeugt ist, dass die Internat-Kids von den beiden reingelegt wurden, sitzen Alina und Nicolai hilflos und gefesselt im Auto. Ihre einzige Hoffnung ist das Handy ihres Peinigers Arthur, das er unachtsam zurückgelassen hat. Alina tippt so gut es geht einen Hilferuf per SMS an Verena. Sie schafft es noch rechtzeitig, die Nachricht zu versenden, doch auch dieses Mal kommt ihnen Arthur auf die Schliche. Die Situation wird für die beiden immer gefährlicher...Eugen trifft im Keller auf Rosi, die fleißig an einer neuen Erfindung und Überraschung für die Hochzeit bastelt. Sie hat eine automatische Seifenblasenmaschine erfunden, von der Eugen mehr als begeistert ist. Doch dann gibt es den berühmten Vorführeffekt. Natürlich geht das Experiment nach hinten los und anstelle schöner Seifenblasen ist Rosi von oben bis unten mit Lauge bespritzt. Beide müssen darüber herzhaft lachen und kommen einander näher. Ben hört das Gespräch heimlich mit und stellt Eugen danach zur Rede. Er hat sich doch wohl nicht wirklich in die unattraktive Brillenschlange Rosi verliebt?
      Teil (480)
      Die Zeit rennt und noch immer gibt es keine Spur von Arthur und den rumänischen Klaukindern. Plötzlich erhalten Lasse, Billi, Verena und Anton den Hinweis von der Polizei, dass der verdächtige Kleinbus von Arthur in Richtung eines Dorfes unterwegs ist, in dem die Bande bereits ihr Unwesen getrieben hat. Beim einem gescheiterten Einbruchsversuch in ein Autohaus musste Alina schon einmal die Bekanntschaft mit einem Wachhund machen. Die Einsteinler mutmaßen, dass Arthur Alina und Nicolai nun für den geplanten Fluchtversuch bestrafen will und sie zwingen wird, noch einmal trotz Wachhund das Autohaus auszurauben. Die Polizei nimmt diesen Verdacht nicht ernst und scheint die Einsteinler nicht unterstützen zu wollen. Lasse macht sich dennoch mit den Kids auf den Weg. Hoffentlich ist es noch nicht zu spät!Die Hochzeit von Frau Gallwitz und Dr. Wolfert steht vor der Tür und alle fleißigen Helfer geben ihr Bestes. Immerhin soll es ein unvergessliches Fest werden. Herr Pasulke als Trauzeuge und Festgestalter weiß jedoch nicht, wo ihm der Kopf steht. Anscheinend hat er sich doch mehr Arbeit aufgehalst, als er bewältigen kann. Doch Schwäche zeigen ist hier fehl am Platz. Die Situation scheint zu eskalieren, als er dummerweise die Eheringe verliert. Deshalb schaut er in jeder nur denkbaren Ecke nach den Ringen und wirkt durch seine verrückten Aktionen auf die anderen sehr verwirrt. Seine angestrengte Suche bleibt ohne Erfolg. Aber was soll er nun machen: Ohne Ringe gibt's auch keine Trauung!Vanessas Plan, sich an ihrem Deutschlehrer Herrn Lachmann für die schlechte Zeugnisnote zu rächen, ist gescheitert. Alex hat es geschafft, ihr ein Geständnis zu entlocken und klärt damit die ganze Geschichte auf: Er kann beweisen, dass Herr Lachmann seine Kollegin Nina nicht bespitzelt hat. Damit ist sein Ruf zum Glück wiederhergestellt, doch Vanessa sieht es nicht ein, sich für ihr Fehlverhalten bei ihrem Lehrer zu entschuldigen.

      Wird geladen...
      Freitag, 12.03.10
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019