• 07.03.2010
      18:25 Uhr
      "Marvi Hämmer präsentiert NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD" Themen: Flugsaurier / Gorillas in Zentralafrika | KiKA
       

      Rattenstarke weltweite Expeditionen in einem zweisprachigem Wissensmagazin

      Sonntag, 07.03.10
      18:25 - 18:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm Stereo

      Rattenstarke weltweite Expeditionen in einem zweisprachigem Wissensmagazin

       

      Diesmal hat Marvi tierischen Besuch im Studio, von einem Papagei. Der flattert aufgeregt durch die Experimentierecke und will einfach seinen Schnabel nicht halten. Da muss Marvi sich etwas einfallen lassen, um den plappernden Vogel ruhig zu stellen...Um riesige Flattermänner geht es auch in Marvis erster Reportage, nämlich um Flugsaurier, die vor ungefähr 250 Millionen die Erde bewohnt haben. Schon seit Hunderten von Jahren gehen Forscher der Frage nach, wie diese gewaltigen Saurier überhaupt fliegen konnten. Die Ingenieurin Margot Gerritsen möchte mit ihrem Team ein Modell bauen, um die Flugeigenschaften der Riesenechsen zu untersuchen. Dabei helfen ihr die Erkenntnisse des Archäologen Kevin Padian, der anhand von Fossilien herausgefunden hat, wie geschickt die Flugsaurier mit ihren Flügeln umgehen konnten. Forschungen haben ergeben, dass die riesigen Saurier buchstäblich mit nur einem Finger geflogen sind! Die World Reporter sind heute in einem Naturkundemuseum, um sich Dinosaurierskelette anzuschauen. Der tollpatschige Roberto stößt aus Versehen eines der riesigen Skelette um. Da hilft nur eins, nämlich schnell alles wieder zusammenzubauen. Und heraus kommt: der Robertosaurus Maximus!Marvis zweite Dokumentation begleitet die Biologin Mireya Mayor in den Regenwald nach Zentralafrika. Dort sollen einige Flachlandgorillas behutsam an Menschen gewöhnt werden. Wenn die Affen es zulassen, dass Menschen sie vorsichtig beobachten, können irgendwann einmal auch Touristen kommen. Mit den Einnahmen sollen der Regenwald und die Tiere geschützt werden. Um die Gorillas im dichten Regenwald zu finden, braucht Mireya die Hilfe der Baaka, einem Pygmäenvolk. Nur sie kennen den Wald wie niemand sonst und können anhand von Spuren die Fährte der Gorillas aufnehmen. Doch wie werden diese beeindruckenden und scheuen Tiere auf Mireya reagieren?Im "Mi-Ma-Marvi-Quiz" stellt Marvi wieder das Tierwissen der Zuschauer auf die Probe. Heute geht es um einen schleimigen Allesfresser, der selbst seinen eigenen Nachwuchs vertilgt und eine mutige Spottdrossel, die es sogar mit einer Schlange aufnimmt.

      Ratte Marvi macht Karriere! Beide Pilotfolgen von Marvi Hämmer präsentiert NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD sind beim Publikum so gut angekommen, dass der clevere Nager sein Wissensmagazin ab sofort nicht nur jeden Sonntag, sondern auch noch zehn Minuten länger zeigen kann! Im vergangenen Herbst sendete der KI.KA erstmals zwei Folgen des neuen Wissensmagazins, das als Koproduktion von ZDF, WDR, RB, KI.KA und FWU in Zusammenarbeit mit NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND und YOUA edutainment entstanden ist. Mit Hilfe packender Reportagen entführt die clevere Ratte Marvi in die Welt des Wissens. Darüber hinaus enthält Marvi Hämmer präsentiert NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD bilinguale Elemente, mit deren Hilfe Kinder ihre englischen Sprachkenntnisse spielerisch erweitern können. Die Resonanz der Zuschauer auf das neue Format war überaus positiv.

      Wird geladen...
      Sonntag, 07.03.10
      18:25 - 18:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Kinderprogramm Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.02.2023