• 19.02.2010
      15:00 Uhr
      Ein Fall für B.A.R.Z. Fairplay / Verfolgt | KiKA
       

      Fairplay (30)
      Große Aufregung in Zettels Fußballmannschaft: Ausgerechnet als ein Talentscout die Spieler begutachtet, bricht Torwart David mit heftigen Bauchschmerzen zusammen und kann nicht mehr weiter spielen.

      Freitag, 19.02.10
      15:00 - 15:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Fairplay (30)
      Große Aufregung in Zettels Fußballmannschaft: Ausgerechnet als ein Talentscout die Spieler begutachtet, bricht Torwart David mit heftigen Bauchschmerzen zusammen und kann nicht mehr weiter spielen.

       

      Stab und Besetzung

      Roberto Fabio Santamaria
      Bina Nina Siewert
      Bartholomäus Birkenstock (Barth) Daniel Bizer
      Anja Westermann Anna Bullard-Werner
      Ron Steiger Michel Schulz
      Benjamin Birkenstock (Zettel) Thimo Meitner
      Tante Fanny Elke Czischek
      Christina Westermann Shira Fleisher
      Polizeihauptkommissar Walter Botzenhardt Jürgen Haug
      Kriminalkommissar a. D. Alwin Schuster Dietz-Werner Steck
      Hannelore Birkenstock Petra Berndt
      Bertram Birkenstock Heinrich Schmieder
      Opa Bertold Birkenstock Walter Schultheiß
      Tiger Markus Truckenmüller
      Karle David Rott
      Regie Jörg Mielich
      Tanja Roizheim
      Drehbuch Thomas Wesskamp
      Dirk Salomon
      Jörg Reiter
      Elisabeth Rapp
      Musik Andreas Weidinger
      Produktion Maran Film GmbH
      ARD
      SWR

      Fairplay (30)
      Große Aufregung in Zettels Fußballmannschaft: Ausgerechnet als ein Talentscout die Spieler begutachtet, bricht Torwart David mit heftigen Bauchschmerzen zusammen und kann nicht mehr weiter spielen. Zettels besorgte Mutter bringt den Jungen ins Krankenhaus. Die überraschende Diagnose: Pilzvergiftung. B.A.R.Z. machen sich an die Arbeit: wer kann ein Interesse haben, den begabten Torhüter auszuschalten? Als Barth den entscheidenden Geistesblitz hat, gerät Zettel in Gefahr.Bina, Anja und Zettel müssen diesmal fast allein ermitteln: Barth hat sich gegen seine Mutter durchgesetzt. Er darf ein Austauschjahr in Südafrika machen! Seine Freunde sind nicht begeistert und setzen ihn unter Druck.
      Verfolgt (31)
      Roberto, der neue Patchwork-Bruder von Bina, macht seinem Vater große Sorgen: Nachts schleicht er sich heimlich aus dem Haus, die Polizei ist hinter ihm her, er schweigt, lügt und gerät in eine gefährliche Situation: Bei einer verbotenen Skater-Tour, nachts am Hafen, beobachtet Roberto einen Überfall. Das bleibt nicht unbemerkt und er wird von den Verbrechern bedroht. Niemand weiß von seinem nächtlichem Ausflug - sein Vater glaubt ihm bei seinem Freund. Wer soll ihm helfen?Bina öffnet ihm heimlich die Tür, als er nachts ganz spät nach Hause kommt. Sie will ihm helfen, aber er will das Angebot nicht annehmen. Was ist los mit Roberto?

      B.A.R.Z., das sind Barth, Anja, Ron und Zettel und Bina, Anja, Roberto und Zettel. Sie sind immer da, wo es nach Unrecht und Verbrechen riecht.Falsche Polizisten, Drogendealer, ein rätselhafter Brand: Mit viel Spürsinn kämpfen die Nachwuchs-Detektive für Gerechtigkeit und gegen Kriminalität.Ihr Revier ist Fellbach, eine kleine Weinstadt bei Stuttgart. Aber auch wenn es in den Nachbargemeinden oder der Großstadt Stuttgart Zoff gibt, ist das ein Fall für B.A.R.Z.Angeführt wird das Ermittlerteam vom zwölfjährigen Barth, der hartnäckig an jedem Fall dranbleibt. Gemeinsam mit der schlagfertigen Anja, dem Computerexperten Ron und Barths kleinem Bruder Zettel ist er der Polizei oft einen Schritt voraus. Und als Barth und Ron das Detektivteam verlassen, kommen mit dem Skater Roberto und seiner Patchwork-Schwester Bina zwei neue Spürnasen ins Team.Im B.A.R.Z.-Hauptquartier qualmen die Köpfe. Der Wächterturm mitten in den Weinbergen ist ein super Treffpunkt, um ungestört Pläne für die Verbrecherjagd zu schmieden.

      Wird geladen...
      Freitag, 19.02.10
      15:00 - 15:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020