• 10.05.2021
      10:15 Uhr
      Maschas Märchen 26-teilige russsich-zypriotische CGI-Animationsserie 2012-2013 | KiKA
       

      Wie alle Kinder liebt Mascha Märchengeschichten heiß und innig. Sie kennt auch eine ganze Menge davon und erzählt sie in den vorliegenden Geschichten ihrem Publikum. Es versteht sich von selbst, dass Mascha ihre ganz eigene Version der bekannten Märchen erzählt, die vor allem Kenner des Originals mit ziemlich unerwarteten Wendungen überrascht.
      14. Das tapfere Schneiderlein

      Montag, 10.05.21
      10:15 - 10:20 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo

      Wie alle Kinder liebt Mascha Märchengeschichten heiß und innig. Sie kennt auch eine ganze Menge davon und erzählt sie in den vorliegenden Geschichten ihrem Publikum. Es versteht sich von selbst, dass Mascha ihre ganz eigene Version der bekannten Märchen erzählt, die vor allem Kenner des Originals mit ziemlich unerwarteten Wendungen überrascht.
      14. Das tapfere Schneiderlein

       

      Zielgruppe= 4
      LizenzInhaber= KiKA
      Wie alle Kinder liebt Mascha Märchengeschichten heiß und innig. Sie kennt auch eine ganze Menge davon und erzählt sie in den vorliegenden Geschichten ihrem Publikum. Es versteht sich von selbst, dass Mascha ihre ganz eigene Version der bekannten Märchen erzählt, die vor allem Kenner des Originals mit ziemlich unerwarteten Wendungen überrascht.
      14. Das tapfere Schneiderlein
      Das tapfere Schneiderlein ergreift seine Chance, einen Riesen zu bezwingen und bekommt dafür einen Schrank voller Leckereien. Nachdem das Schneiderlein alles alleine aufgegessen hat, ist es so dick und kugelrund, dass es nicht mehr durch die Tür passt.
      Sprecher / Sprecherinnen:
      Mascha: Franciska Friede
      Regie: Rinat Gazizov / Denis Chervyatsov
      Buch: Nina Imanova / Vadim Zhuk / Denis Chervyatsov
      Musik: Wassili Bogatyrjow
      Produktion: Animaccord Animation Studios

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 10.05.21
      10:15 - 10:20 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.08.2021