• 30.03.2021
      17:35 Uhr
      Das Dschungelbuch 104-teilige indisch-deutsch-französische 3D-CGI-Animationsserie 2009-2014 | KiKA
       

      62. Die gemeine Affenbande
      63. Gefährliches Nachäffen

      Dienstag, 30.03.21
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      62. Die gemeine Affenbande
      63. Gefährliches Nachäffen

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Die erfolgreiche und brillante 3D-CGI-Animationsserie geht weiter! Mogli erlebt 52 neue, spannende und lustige Abenteuer im wilden indischen Urwald. Dort hat er viele Freunde aber auch einige Feinde. Pfiffig und mutig schlägt er sich durch den Dschungelalltag und ist ganz besonders auf der Hut, wenn Shir Khan, der gefährliche Tiger, in der Nähe ist. Mit seinen guten Ideen und der Hilfe seiner besten Freunde Balu und Baghira oder seiner Wolfsgeschwister Bala und Lali kann er die fiese Raubkatze aber immer überwältigen.
      Info: Angelehnt an die klassischen Geschichten von Rudyard Kipling wurde die Serie vom größten indischen Animationsstudio "DQ Entertainment" in Hyderabad ("Peter Pan", "Der kleine Prinz", "Der kleine Nick"usw.) produziert.
      62. Die gemeine Affenbande
      Die drei frechen Affenschwestern Mascha, Mera und Mona machen sich einen Spaß daraus, den wehrlosen Wildschweinkeiler Rana aus dem Baum heraus mit Bananenschalen zu bewerfen. Mogli steht ihm bei, und die Beiden beschließen, es den Affen heimzuzahlen. Sie bauen eine Falle für die Affen, doch ihr Plan geht nicht auf. Denn sie werden von den Affen überlistet und tappen selbst hinein. Der Schakal Tabaqui beobachtet alles und erzählt Shir Kahn davon. Jetzt ist auch noch der Tiger hinter ihnen her!
      Regie: Tapaas Chakravavarti / Siddharth Vasudeva
      Buch: Christopher Panzner
      Produktion: DQ Entertainment International Ltd. / Moonscoop / ZDF tivi / ZDF Enterprises GmbH / TF 1
      63. Gefährliches Nachäffen
      Mascha beobachtet, wie Mogli sich über sie lustig macht, indem er sie nachäfft. Daraufhin lässt sie ihn fangen und sperrt ihn ein. Der kleine Vogel Darsi bekommt das mit und alarmiert Balu und Baghira. Die Drei machen sich auf, um Mogli zu befreien. Dabei geraten sie selbst hinter Gitter. Obwohl das Nachäffen sie in diese brenzlige Situation gebracht hat, provoziert Mogli die Äffin aus dem "Gefängnis" heraus wieder, indem er sie nachäfft. Ob das gut geht?
      Regie: Tapaas Chakravavarti / Siddharth Vasudeva
      Buch: Jonathan Groves
      Produktion: DQ Entertainment International Ltd. / Moonscoop / ZDF tivi / ZDF Enterprises GmbH / TF 1

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 30.03.21
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.09.2021