• 24.04.2021
      06:55 Uhr
      Floris Drachen 52-teilige britisch-südafrikanische 2D-Animationsserie 2010-2011 | KiKA
       

      38. Schlaflos im Schlummerwald
      39. Das Drachenei

      Samstag, 24.04.21
      06:55 - 07:15 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      38. Schlaflos im Schlummerwald
      39. Das Drachenei

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= KiKA
      Prinzessin Floris bester Freund ist ein Drache, der Seifenblasen spuckt. Das sorgt bei Hofe für allerlei Turbulenzen! Ein lustiger, charmanter und beliebter Prinzessinnenstoff für die ganz kleinen Mädchen.
      38. Schlaflos im Schlummerwald
      Lieber Drache pustet lustige Seifenblasen mit Trompetenmusik. Was für ein Spaß! Bis die Seifenblasen in den Schlummerwald schweben. Durch das laute Trompetenspiel werden die Schlummis wach und trotz aller Bemühungen von Flori, Lieber Drache und Rassel können sie nicht wieder einschlafen. Paprikas Einschlafgetränk hilft ebenso wenig wie Kasimirs Zauberspruch. Wer oder was kann jetzt noch helfen?
      Regie: An Vrombaut / Will Brenton
      Buch: Lauren Beukes
      Produktion: Wish Films / Clockwork Zoo / Studio 100
      39. Das Drachenei
      Prinzessin Flori findet einen riesigen, eiförmigen Stein und ist sich sicher, dass es sich hier um ein Drachenei handelt. Nun ist Flori total auf das Ei fixiert und will das Drachenbaby zum Schlüpfen bringen. Weil Lieber Drache nicht an die Geschichte mit dem Ei glaubt, geraten Flori und er in einen heftigen Streit. Flori bleibt bei ihrem Ei und Lieber Drache spielt mit Rassel. Doch dann erzählt Plitsch-Platsch Flori die Legende von einem alten Drachenbaum. Ob das Ei am Ende ein Samenkorn ist?
      Regie: An Vrombaut
      Buch: Will Brenton / An Vrombaut / Gillian Corderoy / Lauren Beukes / Sam Wilson
      Produktion: Wish Films / Clockwork Zoo / Studio 100

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 24.04.21
      06:55 - 07:15 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021