• 03.04.2021
      15:20 Uhr
      Leo da Vinci 52-teilige italienische 3D-CGI-Animationsabenteuerserie 2016-2020 | KiKA
       

      41. Leo und das Erdbeben von Florenz
      42. Leo und das Handbuch der giftigen Kräuter
      43. Leo und der Karnevalsumzug
      44. Leo und der große Magier
      45. Leo und die diebischen Vögel
      46. Leo und der Roboter-Ritter
      47. Leo und das Tagebuch der Piraten
      48. Leo und die Spürnasen
      49. Leo und das Motorboot
      50. Leo und der gläserne Käfig
      51. Leo und der Schlangenbeschwörer
      52. Leo und der mysteriöse Verschwörer

      Samstag, 03.04.21
      15:20 - 17:30 Uhr (130 Min.)
      130 Min.
      Stereo

      41. Leo und das Erdbeben von Florenz
      42. Leo und das Handbuch der giftigen Kräuter
      43. Leo und der Karnevalsumzug
      44. Leo und der große Magier
      45. Leo und die diebischen Vögel
      46. Leo und der Roboter-Ritter
      47. Leo und das Tagebuch der Piraten
      48. Leo und die Spürnasen
      49. Leo und das Motorboot
      50. Leo und der gläserne Käfig
      51. Leo und der Schlangenbeschwörer
      52. Leo und der mysteriöse Verschwörer

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / hr
      Als Erwachsener wurde Leonardo da Vinci weltberühmt. Doch jetzt, mit fünfzehn Jahren, ist er ein ganz normaler Junge mit einem Haufen Ideen im Kopf. Wir schreiben das Jahr 1470. Leo reist nach Florenz, um dort bei dem großen Künstler Verrocchio Malerei zu studieren. Hier legt Leo den Grundstein für seinen späteren Ruhm. Während er vormittags in den Kunstwertstätten lernt und sich dabei mit weniger begabten Mitschülern herumschlagen muss, tüftelt er in seiner freien Zeit so oft er kann an neuen Erfindungen oder betreibt wissenschaftliche Studien. Begleitet wird er dabei von seinen besten Freunden Lisa, die sich in den Ställen der Medici um die Pferde kümmert, und Lollo, der eine Anstellung als Koch im Medici-Palast gefunden hat. Dass Leo nicht die ganze Zeit über in seinem geheimen Labor verbringt, liegt an den Machenschaften eines geheimnisvollen Verschwörers, der mit Hilfe von Piraten die Medici aus der Stadt jagen will. Doch Leo, der von der Familie protegiert wird, revanchiert sich, indem er sie ein ums andere Mal vor den üblen Plänen des Verschwörers rettet. Und seine Erfindungen leisten ihm dabei gute Hilfe, auch wenn sie nicht immer gleich funktionieren, wie sie sollen.
      41. Leo und das Erdbeben von Florenz
      Ein Erdbeben erschüttert Florenz. Glücklicherweise können sich Leo, Lollo und Lisa rechtzeitig aus dem Geheimlabor retten. Leo wundert sich, dass das Beben nur an einem bestimmten Ort zu spüren war. Wenig später ereignet sich ein weiterer Erdstoß, diesmal nahe der Kunstwerkstatt. Das Beben scheint regelmäßig aufzutreten und sich dem Medici-Palast zu nähern. Leo ahnt, dass jemand das Kanalsystem nutzt, um die Beben auszulösen: die Piraten!
      Regie: Sergio Manfio
      Buch: Segio Manfio / Francesco Manfio
      Musik: Marco Feldato
      Produktion: Gruppo Alcuni / Ammo Animation / Warsaw Movie Home / All Rights Entertainment
      42. Leo und das Handbuch der giftigen Kräuter
      Lorenzo de Medici leidet unter einer Allergie. Um ein Mittel dagegen zu brauen, soll Lisa für den Herbalisten Bärenkraut suchen. Doch dabei muss sie vorsichtig sein. Allzu leicht lässt sich Bärenkraut mit dem giftigen Schierling verwechseln. Ein Glück, dass Leo Zeichnungen von beiden Pflanzen angefertigt hat. Doch diese gelangen in die Hände der gestrandeten Piraten.
      Regie: Sergio Manfio
      Buch: Segio Manfio / Francesco Manfio
      Musik: Marco Feldato
      Produktion: Gruppo Alcuni / Ammo Animation / Warsaw Movie Home / All Rights Entertainment
      43. Leo und der Karnevalsumzug
      Die Studenten der Kunstwerkstatt dürfen einen Festwagen für den diesjährigen Karnevalsumzug gestalten. Sein Mitschüler Vanni reagiert eifersüchtig, als Leos Entwurf für ein riesiges Pferd ausgewählt wird. Nachts versucht er, den Festwagen zu sabotieren. Doch nicht nur Vanni tummelt sich bei Dunkelheit in der Werkstatt. Auch die gestrandeten Piraten sind auf der Suche nach einem Festwagen, um sich darin zu verstecken und so in den Palast einzudringen.
      Regie: Sergio Manfio
      Buch: Segio Manfio / Francesco Manfio
      Musik: Marco Feldato
      Produktion: Gruppo Alcuni / Ammo Animation / Warsaw Movie Home / All Rights Entertainment
      44. Leo und der große Magier
      Lisa ist begeistert: Der große Magier "El Misterio" ist in der Stadt und gibt eine Aufführung im Palast. Leo will hinter die Tricks des Magiers kommen und schleicht sich in eine Probe auf der Theaterbühne. Dabei entdeckt er, dass sich Lisas Freundin Bianca de Medici in größter Gefahr befindet. Sie soll dem Magier während der Vorstellung als Assistentin zur Verfügung stehen. Doch kurz vor Beginn liegt dieser gefesselt in seiner Umkleide.
      Regie: Sergio Manfio
      Buch: Segio Manfio / Francesco Manfio
      Musik: Marco Feldato
      Produktion: Gruppo Alcuni / Ammo Animation / Warsaw Movie Home / All Rights Entertainment
      45. Leo und die diebischen Vögel
      Leo steht vor einem Rätsel: Immer wieder wird kostbarer Schmuck aus dem Inneren des Medici-Palastes gestohlen. Und dass, obwohl alle Ein- und Ausgänge strikt bewacht werden und der Schmuck nur kurze Zei

      t unbeaufsichtigt war. Leo ahnt, dass die Vorgänge mit dem Besuch eines indischen Kaufmanns zu tun haben könnten. Dessen abgerichtete Vögel sind über Nacht spurlos verschwunden.
      Regie: Sergio Manfio
      Buch: Segio Manfio / Francesco Manfio
      Musik: Marco Feldato
      Produktion: Gruppo Alcuni / Ammo Animation / Warsaw Movie Home / All Rights Entertainment

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 03.04.21
      15:20 - 17:30 Uhr (130 Min.)
      130 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.06.2021