• 24.02.2021
      20:10 Uhr
      Die Erben der Nacht 26-teilige deutsch-norwegisch-niederländsiche Fantasyserie 2019 | KiKA
       

      21. Ivys Verwandlung
      22. Der Kreis schließt sich

      Mittwoch, 24.02.21
      20:10 - 21:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      21. Ivys Verwandlung
      22. Der Kreis schließt sich

       

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ARD / NDR
      Nach dem Sieg über die Rotmasken, sollen die jungen Vampire rund um Alisa, Ivy und Leo in England weiter beschult und trainiert werden. Doch noch in Italien wird Baron Magnus von Calvina, die zur Schattenvampirin und Dienerin Draculas geworden ist, schwer verletzt. Eine Chance auf Heilung gibt es für ihn nur in seiner Heimat. Die Elisabetha ändert also ihren Kurs und segelt nach Norwegen. Allerdings wartet dort Magnus rachsüchtiger Bruder Ragnar darauf, endlich selbst Clanführer zu werden. Zwar kann sich Leo schließlich bei den Ältesten durchsetzen, doch sein Onkel schmiedet neue Pläne und verbündet sich mit keinem Geringeren als Dracula. Der wiederum ist nach wie vor wild entschlossen, mit der vereinten Kraft aller Rubine seinen Pakt mit dem Teufel - und damit den Knoten - zu lösen, um endlich mit seiner großen Liebe Elisabetha vereint zu sein. Er erkennt, wie wichtig Leo und Nicu für den Erfolg seiner Mission sein könnten und findet perfide Mittel und Wege, sie mit auf seine Reise zu nehmen. Alisa ist entschlossen, ihre Freunde zu befreien, doch bald sie hat keine andere Wahl, als sich ebenfalls auf die Suche nach dem Knoten zu machen: sie realisiert, dass sie die Letzte ist, die den Funken und damit das Schicksal aller Vampire in sich trägt. Um Dracula zuvorzukommen, lässt Alisa sich auf einen Handel mit Draculas ärgstem Feind, Abraham von Helsing, ein. Doch schon bald ist nicht mehr klar, wer Feind und wer Freund ist - und Alisa erkennt, dass sie sich nur auf ihre wahren Freunde verlassen kann. Gemeinsam mit Ivy, Leo, Nicu, Inga, Malcolm, Tammo und Joanne beginnt der dramatische Wettlauf zur Höhle, in der der Knoten liegt und in der Alisa am Ende allein über das Schicksal der Vampire entscheiden muss.
      21. Ivys Verwandlung
      Alisa, Ivy und Hindrik werden von den Rotmasken in Hamburg gefangen genommen und sollen der Sonne ausgesetzt werden. Van Helsing verlässt vermeintlich das Schiff, um nach ihnen zu suchen, doch schnell wird klar, dass er eine ganz andere Agenda hat... Dracula ist inzwischen mit Leo und Nicu in Transsylvanien angekommen, doch um den Knoten selbst zu lösen und Elisabetha zurückzugewinnen, fehlt auch ihm noch ein Hinweis auf das Versteck. Er muss schnellstmöglich nach Hamburg reisen, sich dort die besondere Landkarte sichern und dann vor Alisa den Knoten finden. Den Erben steht ein neuer Kampf bevor - und sie brauchen ihre geballte Cleverness und Kraft, um sowohl Dracula als auch Van Helsing auszuspionieren.
      Alisa: Anastasia Martin (Sophie Lechtenbrink)
      Leo: Ulrik William Graesli (Flemming Stein)
      Ivy: Aisling Sharkey (Emily Seubert)
      Tammo: Charlie Banks (Henry Schneider)
      Luciano: Liam Nicolosi (Valentin Schiweck)
      Joanne: Scarlett Rousset (Emilia Gebauer)
      Malcolm: Jordan Adene (Max Hegewald)
      Fanny: Mina Dale (Maria Wardzinski)
      Inga: Ines Hoysaeter Asserson (Annekathrin Munz)
      Nicu: Lance West (Lino Böttcher)
      Seymour: Finian Duff Lennon (Lino Kelian)
      Hindrik: Florian Bartholomäi (Florian Bartholomäi)
      Karen: Lena Kvitvik (Manuela Eifrig)
      Raphaela: Tatjana Nardone (Leonie Fuchs)
      Calvina: Christina Chong (Katharina von Keller)
      Dracula: Julian Bleach (Achim Buch)
      Abraham van Helsing: Benja Bruijning (Christopher Arndt)
      Baron Magnus: Vegar Hoel (Johann Fohl)
      Dame Elina: Hildegard Schmahl (Hildegard Schmahl)
      Conte Claudio: Franceso de Vito (Stephan Benson)
      Contessa Viola: Simonetta Solder (Anne Moll)
      Madame Audrey: Annick Christiaens (Ela Nitzsche)
      Sir Milton: Leo Wringer (Michael Prelle)
      Tonka: Sallie Harmsen (Leonie Kristin Oeffinger)
      Elisabetha: Monic Hendrickx (Katrin Decker)
      Noaidi: Belinda Low (Ulrike Johannson)
      Umberto: Pietro Ragusa (Volker Hanisch)
      Anna von Vamalia: Anna Drijver (Merete Brettschneider)
      Peter von Vamalia: Ivar Krast (Nils Rieke)
      Regie: Diederik van Rooijen
      Buch: Maria von Heland / Diederik van Rooijen
      nach einer Idee von Maria von Heland und Diederik van Rooijen
      Kamera: Rolf Dekens
      Musik: Bart Westerlaken / Stein Berge Svendsen
      Nach den Büchern Die Erben

      der Nacht (Teile 1-6) von Ulrike Schweikert
      Produktion: Lemming Film / Hamster Film / Maze Film / Maipo Film / NDR (Deutschland), NRK (Norwegen), AVROTOS (Niederlande) / ZDF Enterprises
      Die Serie wurde gefördert von: Norwegian Film Institute / Creative Europe - MEDIA Programm der Europäischen Union / Wallimages / The Netherlands Film Production Incentive / Croatian Audiovisual Centre / Riga Film Fund - National Film Centre of Latvia / Tax Shelter System der Belgischen Regierung via SCOPE Invest
      22. Der Kreis schließt sich
      Dracula rüstet sich in Transsylvanien für den großen Kampf in Hamburg: mithilfe der Upiry, die er von ihrem Fledermaus-Fluch befreit, will er Alisa und ihre Freunde besiegen. Ivy, die sich Schritt für Schritt in die neue Noaidi verwandelt, sieht voraus, dass Alisa nur noch drei Tage bleiben, um den Knoten zu lösen. Und so bleibt den Erben nur noch eine Wahl: die Verbündung mit Van Helsing und den Rotmasken im Kampf gegen Dracula und die Upiry. Nicu gerät unweigerlich zwischen die Fronten: er muss auf Draculas Seite gegen die Erben kämpfen, wenn er seine Mutter zurückhaben will...
      Alisa: Anastasia Martin (Sophie Lechtenbrink)
      Leo: Ulrik William Graesli (Flemming Stein)
      Ivy: Aisling Sharkey (Emily Seubert)
      Tammo: Charlie Banks (Henry Schneider)
      Luciano: Liam Nicolosi (Valentin Schiweck)
      Joanne: Scarlett Rousset (Emilia Gebauer)
      Malcolm: Jordan Adene (Max Hegewald)
      Fanny: Mina Dale (Maria Wardzinski)
      Inga: Ines Hoysaeter Asserson (Annekathrin Munz)
      Nicu: Lance West (Lino Böttcher)
      Seymour: Finian Duff Lennon (Lino Kelian)
      Hindrik: Florian Bartholomäi (Florian Bartholomäi)
      Karen: Lena Kvitvik (Manuela Eifrig)
      Raphaela: Tatjana Nardone (Leonie Fuchs)
      Calvina: Christina Chong (Katharina von Keller)
      Dracula: Julian Bleach (Achim Buch)
      Abraham van Helsing: Benja Bruijning (Christopher Arndt)
      Baron Magnus: Vegar Hoel (Johann Fohl)
      Dame Elina: Hildegard Schmahl (Hildegard Schmahl)
      Conte Claudio: Franceso de Vito (Stephan Benson)
      Contessa Viola: Simonetta Solder (Anne Moll)
      Madame Audrey: Annick Christiaens (Ela Nitzsche)
      Sir Milton: Leo Wringer (Michael Prelle)
      Tonka: Sallie Harmsen (Leonie Kristin Oeffinger)
      Elisabetha: Monic Hendrickx (Katrin Decker)
      Noaidi: Belinda Low (Ulrike Johannson)
      Umberto: Pietro Ragusa (Volker Hanisch)
      Anna von Vamalia: Anna Drijver (Merete Brettschneider)
      Peter von Vamalia: Ivar Krast (Nils Rieke)
      Regie: Diederik van Rooijen
      Buch: Maria von Heland / Diederik van Rooijen
      nach einer Idee von Maria von Heland und Diederik van Rooijen
      Kamera: Rolf Dekens
      Musik: Bart Westerlaken / Stein Berge Svendsen
      Nach den Büchern Die Erben der Nacht (Teile 1-6) von Ulrike Schweikert
      Produktion: Lemming Film / Hamster Film / Maze Film / Maipo Film / NDR (Deutschland), NRK (Norwegen), AVROTOS (Niederlande) / ZDF Enterprises
      Die Serie wurde gefördert von: Norwegian Film Institute / Creative Europe - MEDIA Programm der Europäischen Union / Wallimages / The Netherlands Film Production Incentive / Croatian Audiovisual Centre / Riga Film Fund - National Film Centre of Latvia / Tax Shelter System der Belgischen Regierung via SCOPE Invest

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 24.02.21
      20:10 - 21:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.05.2021