• 21.02.2021
      14:30 Uhr
      Mascha und der Bär 78-teilige russische 3D-Animationsserie 2008-2018 | KiKA
       

      69. Familienzuwachs
      71. Eiskalte Ritter
      72. Die Quadratur des Balls
      74. Sei kein Affe

      Sonntag, 21.02.21
      14:30 - 15:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      69. Familienzuwachs
      71. Eiskalte Ritter
      72. Die Quadratur des Balls
      74. Sei kein Affe

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= KiKA
      Mascha lebt mitten im Wald in einem kleinen Schrankenhäuschen an der Bahnlinie. Ihr einziger Nachbar ist ein Bär, der unweit in einer Hütte mitten im Wald lebt und eigentlich gerne seine Ruhe hätte. Zu seinem großen Unglück kommt ihn die kleine, süße aber nervtötende Mascha jeden Tag besuchen und sorgt dafür, dass es dem Bären nicht zu langweilig wird. Sie verursacht stets großes Chaos, das der Bär verhindern oder wenigstens wieder in Ordnung bringen will - oft genug auch unter Einsatz seiner Gesundheit.
      69. Familienzuwachs
      Das Schwein hat es satt, immer Maschas kleines Baby zu spielen. Kurzerhand flüchtet es zu den Wölfen und überzeugt die beiden, sich an seiner Statt von Mascha verwöhnen zu lassen. Die Wölfe finden die Rundumbetreuung super, und auch das Schwein genießt die Freiheit. Doch nachdem es sich die Schwarte sonnenverbrannt hat, von blutrünstigen Moskitos überfallen wurde und sich mit Insektenspray außer Gefecht gesetzt hat, findet es das wilde Leben schon nicht mehr so toll.
      Regie: Georgii Orlov
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio
      71. Eiskalte Ritter
      Mascha langweilt sich beim Tisch-Eishockey und sucht mit Hilfe der Zeitmaschine des Bären Ablenkung im Mittelalter. Versehentlich holt sie sich wilde, kriegerische Ritter in die Gegenwart, die sie bis ins Haus verfolgen. Doch Mascha weiß sie mit einem Trick zu besiegen und fordert die Niederlegung der Waffen. Doch die Ritter hauen sich weiter die Helme ein. Ob ein Eishockeyspiel die Gemüter beruhigt?
      Regie: Georgii Orlov
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio
      72. Die Quadratur des Balls
      Mascha und der Hase tauschen im Haus des Bären Zahlenwürfel gegen Billiardkugeln, ohne zu ahnen, dass der Bär und der Tiger ein Billiardturnier mit den anderen Tieren planen. Als das Turnier beginnt, staunen die Spieler zwar über die Würfel, spielen aber dennoch. Am Ende gewinnt das Schwein. Als in diesem Moment Mascha und der Hase die Kugeln zurückbringen, kriegt der Macho-Bär einen Wutanfall.
      Regie: Georgii Orlov
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio
      74. Sei kein Affe
      Mascha verlässt wutschnaubend das Haus, als ihr der Bär Vorhaltungen macht, weil sie nicht lernen will. Sie zieht mit einer Bande umherziehender Affenmusikanten davon. Was für ein wundervolles Leben, sie kann schreien, toben, sich schmutzig machen, und keiner macht ihr Vorschriften! Doch irgendwann, als ihr schon Affenzähne und ein langer Schwanz gewachsen sind, hat sie die Nase voll vom wilden Leben. Ob der Bär sie wieder aufnimmt?
      Regie: Georgii Orlov
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 21.02.21
      14:30 - 15:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.06.2021