• 16.02.2021
      15:00 Uhr
      Club der magischen Dinge 20-teilige australische Fantasyserie 2017-2018 | KiKA
       

      1. Ein magisches Missgeschick
      2. Magie liegt in der Luft

      Dienstag, 16.02.21
      15:00 - 15:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      1. Ein magisches Missgeschick
      2. Magie liegt in der Luft

       

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ZDF
      Die 16-jährige Kyra lebt das Leben eines ganz normalen Teenagers, bis eines Abends beim Joggen ein heller Lichtstrahl auftaucht und plötzlich ein altes Buch vor ihren Augen in der Luft schwebt. Als Kyra das Buch berührt, wird sie von magischer Energie durchflutet. Plötzlich kann sie Dinge sehen, von denen die Welt um sie herum erfüllt ist und die bislang unsichtbar waren. Kyra ist zu einem "Dreiling" geworden, einem Wesen zwischen Mensch, Fee und Elfe. Sie entdeckt, wie viele Feen und Elfen unerkannt unter den Menschen leben, und wird freundlich von dieser Gemeinschaft aufgenommen. Sie darf sogar am Unterricht für magische Kräfte von Professor Maxwell teilnehmen. Nur eine Elfe ist gar nicht glücklich über ihr Erscheinen und beginnt, Kyra und ihre neuen Kräfte zu bekämpfen.
      1. Ein magisches Missgeschick
      Beim abendlichen Joggen taucht plötzlich ein heller Lichtstrahl vor der 16jährigen Kyra auf und ein altes, abgegriffenes Buch scheint vor ihren Augen in der Luft zu schweben.
      Als Kyra das Buch berührt, durchfährt sie ein Schlag. Von da an geschehen merkwürdige Dinge. Sie sieht auf der Straße einen Jungen mit spitzen Ohren, sie kann die Gedanken von Hunden hören und sie bekommt Besuch von zwei sehr eigenartigen Mädchen.
      Die 16-jährige Kyra (Kimie Tsukakoshi) lebt das Leben eines ganz normalen Teenagers, bis ihr Leben durch ein unvorhergesehenes Ereignis völlig auf den Kopf gestellt wird. Bei der Berührung eines alten Buch wird sie plötzlich von magischer Energie durchflutet und kann auf einmal all die sonst unsichtbaren magischen Dinge sehen, von denen die Welt um sie herum erfüllt ist. Kurz darauf stellt sich auch noch heraus, dass sie über magische Kräfte verfügt. Kyra wurde zu einer Fee! Sie entdeckt, wie viele Feen und Elfen unerkannt unter den Menschen leben und wird freundlich von dieser Gemeinschaft aufgenommen. Sie darf sogar am Unterricht für magische Kräfte in der geheimnisvollen Bibliothek von Professor Maxwell teilnehmen. Kyra ist fasziniert, muss aber von nun an ihr Leben zwischen zwei Welten aufteilen. Keine leichte Aufgabe. Und dann entdeckt sie auch noch, dass eine Elfe der magischen Welt gar nicht glücklich über ihr Erscheinen ist und sie und ihre neuen Fähigkeiten zu bekämpfen beginnt.
      Kyra: Kimie Tsukakoshi
      Imogen: Elizabeth Cullen
      Professor Maxwell: Christopher Sommers
      Lily: Mia Milnes
      Peter: Jamie Carter
      Ruksy: Rainbow Wedell
      Darra: Julian Cullen
      Regie: Grant Brown
      Buch: Evan Clarry
      Musik: Brett Aplin / Pete Dacy / Keith Ridgway
      Kamera: Andrew Conder
      Produktion: Jonathan M. Shiff Productions / ZDF / ZDF Enterprises/ Network Ten, Australien
      2. Magie liegt in der Luft
      Nachdem Kyra durch die Unvorsichtigkeit von Imogen und Lily magische Kräfte erhalten hat, nehmen die beiden sie mit zu ihrem Lehrer, Professor Maxwell, in die Bibliothek der Magie.
      Der Professor will mehr über Kyra herausfinden. Diese ist verwirrt und flüchtet nach Hause, aber ihre magischen Kräfte lassen ihr keine Ruhe und sie kehrt wieder in die Bibliothek zurück. Da kommt die Meldung über einen herrenlosen magischen Stuhl herein.
      Es ist der Thron von Kai Kavus, der munter über einen Park von River City hinweg saust. Lily, Imogen und Darra rücken zum Einsatz in die Welt der Menschen aus, um den Thron wieder einzufangen. Kyra folgt ihnen unerlaubterweise und zur Überraschung aller hat sie am Ende die Lösung parat.
      Kyra: Kimie Tsukakoshi
      Imogen: Elizabeth Cullen
      Professor Maxwell: Christopher Sommers
      Lily: Mia Milnes
      Peter: Jamie Carter
      Ruksy: Rainbow Wedell
      Darra: Julian Cullen
      Regie: Grant Brown
      Buch: Chris Anastassiades
      Musik: Brett Aplin / Pete Dacy / Keith Ridgway
      Kamera: Andrew Conder
      Produktion: Jonathan M. Shiff Productions / ZDF / ZDF Enterprises/ Network Ten, Australien

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 16.02.21
      15:00 - 15:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.04.2021