• 20.10.2021
      08:50 Uhr
      Sarah & Duck 2012-2017 | KiKA
       

      75. Besuch aus dem Park
      76. Das verschwundene Nashorn
      77. Gedichte

      Mittwoch, 20.10.21
      08:50 - 09:13 Uhr (23 Min.)
      23 Min.
      Stereo

      75. Besuch aus dem Park
      76. Das verschwundene Nashorn
      77. Gedichte

       

      Zielgruppe= 3

      LizenzInhaber= ARD / NDR

      „Sarah & Duck“ ist eine versponnene Animationsserie für Vorschulkinder. Erzählt werden die Abenteuer von Sarah, einem siebenjährigen Mädchen mit großen Augen und einer grünen Mütze, und ihrem besten Freund Duck, einer liebenswerten und vorwitzigen Ente. Die Beiden leben in einem kleinen Dorf, in einem kleinen Haus mit einem kleinen Garten, und sie gehen gemeinsam auf spannende Entdeckungsreisen. Dabei entwickeln sie sehr viel Fantasie, denn für sie ist alles lebendig - von den selbst eingepflanzten Schalotten im Garten angefangen bis hin zum Regenbogen und dem Mond. Sarah und Duck lieben es, die Geheimnisse dieser Welt zu entdecken und lassen sich von allem, was der Augenblick eben gerade so mit sich bringt, zu neuen Ideen inspirieren.

      Regie: Tim O'Sullivan

      Buch: Sarah Gomes Harris / Benjamin Cook

      Produktion: A Karrot Entertainment for BBC / BBC Worldwide

      Musik: Tim O'Sullivan / Tanera Dawkins

      75. Besuch aus dem Park
      Sarah und Duck sitzen auf ihrer Lieblingsbank im Park. Es ist Mittagszeit und Sarah hat wirklich großen Hunger. Ihr Magen knurrt und macht grummelnde Geräusche. Ein Frosch aus dem Teich findet dieses Grummeln sehr anziehend und verfolgt Sarah auf Schritt und Tritt. Trotz aller Ablenkungsmanöver folgt der Frosch Sarah und Duck bis nach Hause. Das gefällt Duck überhaupt nicht und Sarah lässt sich etwas einfallen, um den Frosch wieder in seinen Teich zurück zu locken.

      Regie: Tim O'Sullivan

      Buch: Sarah Gomes Harris / Benjamin Cook

      Produktion: A Karrot Entertainment for BBC / BBC Worldwide

      76. Das verschwundene Nashorn
      Sarah und Duck gehen zu einer Kunstausstellung. Der Mond hat sie eingeladen. Sarah freut sich sehr, aber Duck watschelt nur widerwillig hinterher. Nicht mal die leckeren Brotstäbchen, die es in der Kunstgalerie gibt, möchte er essen. Duck schmollt, weil er sein brüllendes Nashorn verloren hat. Der Mond merkt, dass Duck unglücklich ist und versucht ihn aufzumuntern. Im Nebenraum gibt es nämlich eine Nashorn-Sonderausstellung. Und ganz unerwartet finden sie hier eine Spur vom Nashorn...

      Regie: Tim O'Sullivan

      Buch: Sarah Gomes Harris / Benjamin Cook

      Produktion: A Karrot Entertainment for BBC / BBC Worldwide

      77. Gedichte
      Sarah und Duck helfen Frau von Schal beim Abstauben ihrer Schallplattensammlung. Auf einer Platte hören sie ein Gedicht. Sarah ist fasziniert und möchte auch reimen. Doch ihr fällt so spontan nichts ein. Frau von Schal erklärt ihr, dass sie Inspiration braucht - also einen Anstoß von außen, der einen auf eine Idee bringt. Die findet Sarah auch im Park. Und Duck? Der wackelt mit dem Enten-Po. Er isst viel Brot, wird dick und froh.

      Regie: Tim O'Sullivan

      Buch: Sarah Gomes Harris / Benjamin Cook

      Produktion: A Karrot Entertainment for BBC / BBC Worldwide

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 20.10.21
      08:50 - 09:13 Uhr (23 Min.)
      23 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2022