• 23.11.2020
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein Erfurt | KiKA
       

      811. Folge
      812. Folge

      Montag, 23.11.20
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      811. Folge
      812. Folge

       

      . Schloss Einstein

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ARD / MDR
      Bei einer Gruselnachtwanderung verirren sich Pippi und David im Wald. Raphael besiegt einen Werwolf.
      Seit David Pippi geküsst hat, herrscht Betretenheit zwischen den beiden. Sie sind sich nach dem Kuss aus dem Weg gegangen. Ein Glück für beide, dass sie bei der bevorstehenden Gruselnachtwanderung nicht in die gleiche Gruppe eingeteilt wurden. Aber David entfernt sich recht schnell von seiner Gruppe. Als auch Pippi auf eigene Faust loszieht, weil sie es leid ist, von ihren Freundinnen wegen David aufgezogen zu werden, hört sie plötzlich laute Hilferufe. Sind das tatsächlich nur gruselige Specialeffects?
      Jonny langweilt sich im Internat. An der Gruselwanderung darf er nicht teilnehmen. Zur Strafe wegen der gefälschten Arztatteste, die Jonny an seine Mitschüler verteilt hat. Aber außer ihm und Frau Rottbach, sind auch Constanze und Hubertus im Internat geblieben. Warum also Trübsal blasen, findet Jonny. Sie teilen schließlich alle das gleiche Schicksal. Da kann man doch das Beste aus der Situation machen. Ob er Hubertus und Constanze überzeugen kann?
      Raphael ist heilfroh, dass er dank Dominik mit ihm in einer Gruppe ist und nicht mit Daphne. Schließlich fällt ihm das Entlieben wirklich schwer. Bei der Nachtwanderung schlägt Raphael todesmutig einen Werwolf in die Flucht. Ob er noch genauso tapfer ist, als Daphne plötzlich vor ihm steht?
      811. Folge
      Bei einer Gruselnachtwanderung verirren sich Pippi und David im Wald. Raphael besiegt einen Werwolf.
      Seit David Pippi geküsst hat, herrscht Betretenheit zwischen den beiden. Sie sind sich nach dem Kuss aus dem Weg gegangen. Ein Glück für beide, dass sie bei der bevorstehenden Gruselnachtwanderung nicht in die gleiche Gruppe eingeteilt wurden. Aber David entfernt sich recht schnell von seiner Gruppe. Als auch Pippi auf eigene Faust loszieht, weil sie es leid ist, von ihren Freundinnen wegen David aufgezogen zu werden, hört sie plötzlich laute Hilferufe. Sind das tatsächlich nur gruselige Specialeffects?
      Jonny langweilt sich im Internat. An der Gruselwanderung darf er nicht teilnehmen. Zur Strafe wegen der gefälschten Arztatteste, die Jonny an seine Mitschüler verteilt hat. Aber außer ihm und Frau Rottbach, sind auch Constanze und Hubertus im Internat geblieben. Warum also Trübsal blasen, findet Jonny. Sie teilen schließlich alle das gleiche Schicksal. Da kann man doch das Beste aus der Situation machen. Ob er Hubertus und Constanze überzeugen kann?
      Raphael ist heilfroh, dass er dank Dominik mit ihm in einer Gruppe ist und nicht mit Daphne. Schließlich fällt ihm das Entlieben wirklich schwer. Bei der Nachtwanderung schlägt Raphael todesmutig einen Werwolf in die Flucht. Ob er noch genauso tapfer ist, als Daphne plötzlich vor ihm steht?
      Regie: Frank Stoye
      Buch: Andreas Kaufmann / Marvin Machalett
      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA
      812. Folge
      Die Einsteiner wähnen Pippi und David in Sicherheit. Pippi verzweifelt auf der Suche nach einem Ausweg aus dem Wald. Tobias' Urlaubsliebe Marike will Tobias auf Einstein überraschen.
      Pippi und David haben sich in einen alten Bauwagen im Wald geflüchtet. David hat sich bei der Gruselnacht ernsthaft verletzt. Aber Pippi findet einfach keinen Weg aus dem Wald und scheinbar sucht auch niemand nach ihnen. David kann seine Schmerzen vor Pippi nicht weiter verbergen. Pippi muss sich schnell etwas einfallen lassen. Währenddessen machen sich die Einsteiner ernsthafte Sorgen. Pippi und David sind die ganze Nacht verschwunden geblieben. Das sieht Pippi so gar nicht ähnlich. Aber Dominik hat scheinbar eine plausible Erklärung für das Wegbleiben der beiden. Jetzt müssen nur noch Alibis gefunden werden, um die Verliebten vor den Lehrern und Erziehern zu decken.
      Tommy traut seinen Augen nicht, als er Tobias' Urlaubsliebe Marike in der Schule sieht. Marike berichtet Tommy, dass sie eingesehen hat, dass es ein großer Fehler war, mit Tobias Schluss zu machen. Dabei

      weiß Tobias gar nichts von dem Ende der Beziehung. Tommys Schwindel droht aufzufliegen.
      Regie: Frank Stoye
      Buch: Max Honert / Karen Beyer
      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA

      Wird geladen...
      Montag, 23.11.20
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.05.2021