• 09.07.2020
      13:40 Uhr
      Tiere bis unters Dach 91-teilige deutsche Familienserie 2009-2018 | KiKA
       

      Ein Hirsch mit riesigem Geweih, der sich majestätisch durch den Schwarzwald bewegt; Jäger, die sich nicht aufhalten lassen; Greta, die eben diese Jäger gewähren lässt und sich ihnen nicht entgegenstellt - Gründe genug für die zwölfjährige Leo, die Zeit zu vergessen und mit Freundin Paulina auf Erkundungstour zu gehen. Und so entdeckt sie am Rande von Waldau ihr neues Zuhause: ein wunderschönes altes Landhaus - mit Wiesen, Wäldern und Garten satt. Platz für die neue Patchworkfamilie Brüggemann/H ...
      80. Schwarze Büffel

      Donnerstag, 09.07.20
      13:40 - 14:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Ein Hirsch mit riesigem Geweih, der sich majestätisch durch den Schwarzwald bewegt; Jäger, die sich nicht aufhalten lassen; Greta, die eben diese Jäger gewähren lässt und sich ihnen nicht entgegenstellt - Gründe genug für die zwölfjährige Leo, die Zeit zu vergessen und mit Freundin Paulina auf Erkundungstour zu gehen. Und so entdeckt sie am Rande von Waldau ihr neues Zuhause: ein wunderschönes altes Landhaus - mit Wiesen, Wäldern und Garten satt. Platz für die neue Patchworkfamilie Brüggemann/H ...
      80. Schwarze Büffel

       

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ARD / SWR
      Ein Hirsch mit riesigem Geweih, der sich majestätisch durch den Schwarzwald bewegt; Jäger, die sich nicht aufhalten lassen; Greta, die eben diese Jäger gewähren lässt und sich ihnen nicht entgegenstellt - Gründe genug für die zwölfjährige Leo, die Zeit zu vergessen und mit Freundin Paulina auf Erkundungstour zu gehen. Und so entdeckt sie am Rande von Waldau ihr neues Zuhause: ein wunderschönes altes Landhaus - mit Wiesen, Wäldern und Garten satt. Platz für die neue Patchworkfamilie Brüggemann/Hansen, für jede Menge Tiere und vor allem für die Tierarztpraxis von Dr. Hansen. Hier lässt sich sogar Städterin Helena Brüggemann von der Natur und
      Tierbegeisterung ihrer Tochter Leo anstecken. Leo kann in Waldau mit viel Unterstützung in Sachen Tierrettung
      rechnen. Die alten Heldinnen von „Tiere bis unters Dach“ - Greta und Nelly - sind nämlich mit von der Partie und
      dann hat es auch noch Leos Freund Jan von Freiburg aufs Land verschlagen. Der Pferdehof von Petra ist sein neues Zuhause, denn Jans Vater Martin hat sich in die patente Reiterin verliebt und jetzt muss sich Jan an einen neuen kauzigen Großonkel - den 75-jährigen Jakob - gewöhnen und sogar eine Stiefschwester, die neunjährige Lucy, akzeptieren. Die entpuppt sich bald als besonders unerschrockener Stern am Himmel der Tierretterinnen. Ziegen, Kaninchen, Pferde - Lucy sorgt sich um Vierbeiner in allen Größen - und mehr als das ...
      Pech nur, dass Jan Angst vor Pferden hat. Für ihn wird das Leben auf dem Land und besonders auf dem Reiterhof zu einer schwierigen Herausforderung. Glücklicherweise ist Paulina nicht weit. Sie lebt immer noch auf dem Schwarzwaldhof der Grieshabers und versucht, zwischen den engagierten Tierrettern und den pragmatischen Bauern nicht die Orientierung zu verlieren. Auch Philip Hansen weiß manchmal nicht, wo ihm der Kopf steht. Natürlich freut er sich, dass seine Tochter Greta ihm als Helferin in der Praxis zur Seite steht. Aber er hat Angst, dass sie den Traum ihrer Kindheit, Tierärztin zu werden, aufgibt. Denn ihre große Liebe Felix lebt und arbeitet auf dem großen Schwarzwaldhof seiner Eltern und wenn Greta Tiermedizin studieren will, muss sie ihn und Waldau gen München verlassen … Und dass Nelly die Arbeit auf dem Pferdehof viel wichtiger zu sein scheint als Schule und Mathe, macht Philip nicht weniger Sorgen. Und so müssen in dieser Staffel neben der Rettung von Wasserbüffeln, Bibern, Ziegen und Kaninchen auch die großen und kleinen Fragen des Alltags gelöst werden.
      80. Schwarze Büffel
      Auch Leos Freund Jan ist mit seinem Vater Martin nach Waldau gezogen. Auf dem Reiterhof von Martins Freundin Petra fühlt sich Jan erst einmal gar nicht heimisch - er will sich nicht mit den Pferden anfreunden und mit Petras kleiner Tochter Lucy schon gar nicht. Doch drei ungewöhnliche Tiere machen ihm den Ortswechsel leichter: der Papagei Bingo und die Wasserbüffel Hugo und Sanchez. Als Jan erfährt, dass Hugo und Sanchez sterben sollen, weil sie alt und scheinbar nutzlos geworden sind, schmiedet er für seine neuen tierischen Freunde einen tollkühnen Plan - und Papagei Bingo hilft ihm dabei.
      Dr. Philip Hansen: Heikko Deutschmann
      Helena Brüggemann: Julia Jäger
      Leo(nie) Brüggemann: Phillis Lara Lau
      Vinzenz Grieshaber: Michael Sideris
      Josefine Grieshaber: Sanne Schnapp
      Tomasz Kulka: Adrian Topol
      Greta Hansen: Enya Elstner
      Martin Kalkbrenner: Tim Kalkhof
      Jan Kalkbrenner: Giuliano Marieni
      Charly: Smilla Kunkel
      Nelly Spieker: Jule-Marleen Schuck
      Pawel Kulka: Moritz Knapp
      Paulina Kulka: Tabea Hug
      Fredy: Rainer Piwek
      Felix: Aaron Koszuta
      Jakob: Volker Conradt
      Lucy: Paulina Schnurrer
      Fred: Finn Fiebig
      Zina: Lena Meyer
      Mia: Lotta Zeilinger
      Maria Kulka: Anja Antonowicz
      Tim: Noah Böhm
      Tims Großvater: Carl-Heinz Choynski
      Mias Mutter Steffi: Angela Scherz
      Falkner Hans: Franz Ruchlak
      Friedhofsbesucherin: Sybille Kleinschmitt
      Petra: Jana Reinermann
      Moderatorin: Anne Wieland
      Regie: Berno Kürten
      Buch: Benno Kürten
      Nach einer Idee von Sebastian And

      rae
      Musik: Moritz Freise / Biber Gullatz / Andreas Schäfer
      Produktion: Polyphon Pictures im Auftrag des Südwestrundfunks für Das Erste

      Wird geladen...
      Donnerstag, 09.07.20
      13:40 - 14:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2021