• 30.01.2020
      09:35 Uhr
      Percys Drachenbande 26-teilige belgische 3D-Animationsserie 2012 | KiKA
       

      22. Störte und der gigantische Schatz
      23. Alle Zeit der Welt
      24. Der Gesang der Nixe

      Donnerstag, 30.01.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo

      22. Störte und der gigantische Schatz
      23. Alle Zeit der Welt
      24. Der Gesang der Nixe

       

      Zielgruppe= 4
      LizenzInhaber= KiKA
      Der achtjährige Percy und seine besten Freunde Sissibelle, Flap-Flap und Störte kämpfen, rennen und spielen sich durch die Fantasiewelt der jeweils anderen.
      Ausgehend von Frau Eules Schule in der realen Welt stürzen sich die vier Freunde in die größten Abenteuer die ihre Fantasiewelten zu bieten haben. Der Übergang in diese Welten wird durch Schnipp geöffnet, Percys Kuscheldrache, der als einziger in allen vier Welten derselbe bleibt. Die Kinder nehmen in ihren Fantasiewelten ihre Alter-Ego-Figuren an. Percy ist ein Ritter in einer mittelalterlichen Ritterwelt. Sissibelle ist eine Fee in einer Feenwelt. Störte ist ein wilder Pirat in einem weiten Ozean. Flap-Flaps Superhelden-Welt ist voller dunkler Geheimnisse und Mysterien.
      22. Störte und der gigantische Schatz
      Frau Eule möchte mit ihren Schülern ein Picknick im Grünen veranstalten. Nuts soll eigentlich den Bus fahren, aber ihm ist schrecklich übel, nachdem er einen riesengroßen Schokoriegel gegessen hat, den Störte eigentlich haben wollte. Frau Eule erzählt Störte dafür die Geschichte von Käpt’n Rotbarts Schatz. Störte und seine Freunde haben ihn am Strand ausgegraben. Leider ist der Schatz so groß und schwer, dass sie ihn nicht auf das Schiff transportieren können. Die Freunde haben einfach alles versucht und wissen keinen Rat mehr. Doch für Störte kommt es nicht in Frage aufzugeben.
      Sprecher - Percy: Oliver Szerkus
      Sprecherin - Sissibelle: Zalina Sanchez
      Sprecher - Störte: Max Asmus
      Sprecherin - Flip-Flap: Sarah Kunze
      Sprecher - Schnipp: Sebastian Schulz
      Sprecher - Alabaa: Axel Lutter
      Sprecherin - Frau Eule: Heide Domanowski
      Sprecher - Nuts: Michael Wiesner
      Regie: Federico Milella
      Buch: Myles McLeod
      Musik: Yves Barbieux
      Produktion: Fabrique d’images
      23. Alle Zeit der Welt
      Frau Eule schreibt mit ihren Schülern einen Test. Sie haben dafür nur zwei Minuten Zeit. Flap-Flap hätte gern noch mehr Zeit, um alle Fragen beantworten zu können. Frau Eule erklärt, dass man nicht immer alle Zeit der Welt hat. Und dazu fällt ihr auch eine Geschichte ein: Nuts hat die Zeitma-schine gestohlen, die Flap-Flap gebaut hat. Er will die Zeit zurückdrehen und alle Bewohner von Flatterburg in Babys verwandeln. Dann wäre er der einzige Erwachsene und könnte alles allein bestimmen. Die Freunde müssen Nuts und die Zeitmaschine so schnell wie möglich finden, um sein Vorhaben zu verhindern. Doch Flap-Flap vertrödelt immer wieder wertvolle Zeit, weil sie erst noch das Ortungsgerät perfektionieren will. Am Ende muss sie sich eingestehen, dass sie und ihre Freunde Nuts nur aufhalten können, wenn sie jetzt handeln und nicht erst, wenn die Vorausset-zungen perfekt erfüllt sind.
      Sprecher - Percy: Oliver Szerkus
      Sprecherin - Sissibelle: Zalina Sanchez
      Sprecher - Störte: Max Asmus
      Sprecherin - Flip-Flap: Sarah Kunze
      Sprecher - Schnipp: Sebastian Schulz
      Sprecher - Alabaa: Axel Lutter
      Sprecherin - Frau Eule: Heide Domanowski
      Sprecher - Nuts: Michael Wiesner
      Regie: Federico Milella
      Buch: Myles McLeod
      Musik: Yves Barbieux
      Produktion: Fabrique d’images
      24. Der Gesang der Nixe
      Auf einem Klassenausflug sammelt Störte eine beachtliche Menge von hübschen rosa Steinen, für die sich Sissibelle brennend interessiert. Mit Leichtigkeit gelingt es ihr, Störte um den kleinen Fin-ger zu wickeln und ihm die Steine abzuluchsen. Als Flap-Flap ihn fragt, wie er bloß auf Sissibelles Schmeicheleien hereinfallen konnte, ist Störte beleidigt. Dass erinnert Frau Eule an die Geschichte eines Piraten, den eine Nixe mit ihrem Gesang betörte und ihm fast den Verstand raubte. Selbst bei großem Sturm zieht er hinaus auf hohe See, denn ein Pirat, der mit einer Nixe spricht, wird für immer Glück haben. Doch Störtes Freunde sind sich da nicht so sicher. Der Sturm wird immer stär-ker. Das Schiff hat ein Leck und der Wind hat die Segel weggerissen. Sie sollten endlich umkehren und die Suche nach der Nixe aufgeben. Aber Störte lässt nicht locker. Erst als er erkennt, wie schlecht es der seekranken

      Sissibelle geht, sieht er ein, dass es besser ist, nach Hause zu segeln.
      Sprecher - Percy: Oliver Szerkus
      Sprecherin - Sissibelle: Zalina Sanchez
      Sprecher - Störte: Max Asmus
      Sprecherin - Flip-Flap: Sarah Kunze
      Sprecher - Schnipp: Sebastian Schulz
      Sprecher - Alabaa: Axel Lutter
      Sprecherin - Frau Eule: Heide Domanowski
      Sprecher - Nuts: Michael Wiesner
      Regie: Federico Milella
      Buch: Myles McLeod
      Musik: Yves Barbieux
      Produktion: Fabrique d’images

      Wird geladen...
      Donnerstag, 30.01.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.05.2022