• 23.08.2019
      17:35 Uhr
      Eine lausige Hexe 26-teilige britisch-deutsche Fantasyserie 2017-2018 | KiKA
       

      Die liebenswerte Mildred Hoppelt ist eine lausige Hexe. Sie ist einfach sehr, sehr ungeschickt im Zaubern. Obwohl sie immer gute Vorsätze hat, schliddert sie von einem Unglück ins nächste. So ist sie die schlechteste Schülerin auf der Graustein Akademie, einer Schule für junge Hexen. Doch sie gibt nicht auf, verliert nicht den Humor und ist letztendlich diejenige, die mutig die kritischen Situationen rettet.
      Info: "Eine lausige Hexe" ist eine rasante, lustige und zauberhafte Serie für Kinder. ...
      34. Das Graustein-Rennen

      Freitag, 23.08.19
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Die liebenswerte Mildred Hoppelt ist eine lausige Hexe. Sie ist einfach sehr, sehr ungeschickt im Zaubern. Obwohl sie immer gute Vorsätze hat, schliddert sie von einem Unglück ins nächste. So ist sie die schlechteste Schülerin auf der Graustein Akademie, einer Schule für junge Hexen. Doch sie gibt nicht auf, verliert nicht den Humor und ist letztendlich diejenige, die mutig die kritischen Situationen rettet.
      Info: "Eine lausige Hexe" ist eine rasante, lustige und zauberhafte Serie für Kinder. ...
      34. Das Graustein-Rennen

       

      Zielgruppe= 8
      LizenzInhaber= ZDF
      Die liebenswerte Mildred Hoppelt ist eine lausige Hexe. Sie ist einfach sehr, sehr ungeschickt im Zaubern. Obwohl sie immer gute Vorsätze hat, schliddert sie von einem Unglück ins nächste. So ist sie die schlechteste Schülerin auf der Graustein Akademie, einer Schule für junge Hexen. Doch sie gibt nicht auf, verliert nicht den Humor und ist letztendlich diejenige, die mutig die kritischen Situationen rettet.
      Info: "Eine lausige Hexe" ist eine rasante, lustige und zauberhafte Serie für Kinder. Die Greenscreen-Technik kombiniert mit moderner CGI-Technik macht es möglich, dass in der Realserie eine märchenhafte Welt entsteht: ob mit verrückten Verwandlungen, turbulenten Flügen auf dem Hexenbesen auch zusammen mit der Katze Tapsi oder unerwarteten Zauberspruch-Effekten.
      Die Koproduktion von ZDF, BBC und Netflix wurde größtenteils in Großbritannien gedreht. Die Außenaufnahmen der Hexenakademie wurden aber in Deutschland an der Burg Hohenzollern bei Hechingen aufgenommen.
      Die Kinderbuchreihe „Eine lausige Hexe“ stammt aus der Feder der britischen Autorin Jill Murphy. Bereits 1975 erschien der erste Band mit dem englischen Originaltitel "The Worst Witch". In Jill Murphys Büchern geht es - ähnlich wie später bei „Harry Potter“ - um die Ausbildung junger Hexen. Bislang umfasst die Buchreihe sieben Bände. 2002 erschien der erste deutschsprachige Band bei Diogenes.
      34. Das Graustein-Rennen
      Ein Zauber erweckt die Steinstatue von Frau Harschmanns Kinderfreundin Indigo Mond wieder zum Leben. Und plötzlich steht Indigo in Mildreds Zimmer.
      Indigo sucht nach ihrer alten Freundin Joy. Nur Mildred und die älteren Lehrerinnen wissen, dass dies ein Vorname von Frau Harschmann ist. Mildred verschweigt Indigo zunächst die Wahrheit. Stattdessen gibt sie sie als ihre Cousine in der Akademie aus.
      Doch die ungestüme Indie gerät direkt mit Esther aneinander. Woraufhin Esther sie zum fliegerisch anspruchsvollen Graustein-Rennen herausfordert, das aus gutem Grund schon lange untersagt ist. Denn keine junge Hexe hat jemals die berüchtigte Haarnadelkurve lebend überstanden. Kurz vor dem Start kann Mildred Indigo überzeugen, doch besser aufzugeben. Aber Esther, die meint, sie sei mit einem Zaubertrank vor Verletzungen geschützt, fliegt los. Als herauskommt, dass der Schutz-Zaubertrank unwirksam ist, schwingt Indie sich auf ihren Besen, um Esther zu warnen - und auch Mildred startet auf ihrem Besen. Alle drei überstehen das Rennen. Doch Mildred und Indigo landen zusammen vor Frau Harschmann, die außer sich ist, als sie Indigo Mond erkennt. Clarissa entdeckt am Morgen des schwierigen Test-Tags eine „Sorgenpustel“ auf ihrer Nase. Sybille weiß, dass solche Pusteln hilfreich sind, um Sorgen zu entsorgen. Man muss nur demjenigen, der eine Sorgenpustel hat, all seine Sorgen erzählen. Sybille und Bea fangen an, sich Clarissa anzuvertrauen, und bald kommen immer mehr Mitschülerinnen mit ihren Sorgen. Clarissa kann sich vor lauter Sorgen kaum noch konzentrieren, bis Frau Drill ihr hilft.
      Mildred Hubble: Bella Ramsey
      Maud Spellbody: Megan Hughes
      Enid Nightshade: Tamara Smart
      Ethel Hallow: Jenny Richardson
      Esmerelda Hallow: Miriam Petche
      Drusilla Paddock: Tallulah Milligan
      Felicity Foxglove: Dagny Rollins
      Miss Ada Cackle/Agatha Cackle: Clare Higgins
      Miss Hecate Hardbroom: Raquel Cassidy
      Miss Bat: Wendy Craig
      Miss Drill: Shauna Shim
      Miss Gullet: Kacey Ainsworth
      Algernon Rowan-Webb: Philip Martin Brown
      Miss Tapioca: Zita Sattar
      Miss Pentangle: Amanda Holden
      Julie Hubble: Nicola Stephenson
      Der große Zauberer: Nicholas Jones
      Sybille: Trixie Hyde
      Clarissa: Kitty Slack
      Beatrix: Ynez Williams
      Frau Schimmel: Mina Anwar
      Regie: Delyth Thomas
      Buch: Neil Jones
      nach den Büchern von Jill Murphy
      Musik: Mark Russell
      Produktion: CBBC Productions / BBC / ZDF / Netflix

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 23.08.19
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2019