• 20.06.2019
      10:15 Uhr
      Coco, der neugierige Affe 102-teilige amerikanische 2D-Zeichentrickserie 2006-2014 | KiKA
       

      94. Die Feuerwehrprüfung
      Toots und die Keimetten

      Donnerstag, 20.06.19
      10:15 - 10:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      94. Die Feuerwehrprüfung
      Toots und die Keimetten

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Die Zeichentrickserie "Coco, der neugierige Affe" basiert auf einer der erfolgreichsten Kinderbuchreihen weltweit: "Curious George" von Margret und H.A. Rey. Seit über 65 Jahren begeistert der kleine Affe Menschen rund um den Globus.
      Coco ist ein niedlicher und furchtbar neugieriger junger Schimpanse und Ted, der Mann mit dem gelben Hut, ist sein bester Freund. Er unterstützt Coco mit viel Geduld, Verständnis und liebevoller Resignation bei dessen turbulenten Entdeckungstouren.
      In Deutschland ist der kleine Affe spätestens seit Mai 2006 bekannt. Da startete der Zeichentrickfilm „Coco, der neugierige Affe“ in den Kinos.
      94. Die Feuerwehrprüfung
      Auf der Feuerwache gibt es einen neuen Hund. Sam, der Lehrling, hat die Aufgabe, auf die junge übermütige Hündin Blitzi aufzupassen. Das ist leichter gesagt als getan, denn auf der Suche nach Spielkameraden büchst Blitzi immer wieder aus. Als Blitzi wieder einmal auf und davon ist, gelingt es Sam nicht, sie wieder einzufangen. Glücklicherweise hat Coco gesehen, wie sie in ein Auto geladen wurde. Sam und Coco machen sich auf den Weg zum Tierheim. Dort hat Bitzi bereits mit vielen Tieren Freundschaft geschlossen. Coco begreift, warum Bitzi immer wieder davonläuft und bringt Sam auf eine gute Idee…
      Regie: Jeff McGrath / Steve Socki / Scott Heming
      Buch: Joe Fallon / Sandra Willard
      Produktion: Universal Studios Licensing LLP. / Toon City Animation Inc. / WGBH™ - Houghton Miffin Company

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.06.19
      10:15 - 10:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2019