• 16.06.2019
      10:40 Uhr
      Siebenstein mit Siebenstein, Rabe Rudi und dem Koffer, Deutschland 1988-2018 | KiKA
       

      Das Rapunzelwasser
      Hexe Elsebö hat eine Schulkameradin mitgebracht. Das Mädchen Claire eine Einserschülerin, die über Elsebös klägliche Hexenkünste nur den Kopf schütteln kann. Rabe Rudi findet Claire mit ihrem rabenschwarzen Haar ganz nett, auch wenn sie immer so streng aussieht. Vielleicht kann Rudi sie ja zum Lachen bringen? Als Claire beim Zaubertrankbrauen ein Missgeschick passiert, ist ihr allerdings gar nicht nach Lachen zumute: Statt der langen, blonden Rapunzelhaare, die sie sich zaubern wollte, hat sie n ...

      Sonntag, 16.06.19
      10:40 - 11:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Das Rapunzelwasser
      Hexe Elsebö hat eine Schulkameradin mitgebracht. Das Mädchen Claire eine Einserschülerin, die über Elsebös klägliche Hexenkünste nur den Kopf schütteln kann. Rabe Rudi findet Claire mit ihrem rabenschwarzen Haar ganz nett, auch wenn sie immer so streng aussieht. Vielleicht kann Rudi sie ja zum Lachen bringen? Als Claire beim Zaubertrankbrauen ein Missgeschick passiert, ist ihr allerdings gar nicht nach Lachen zumute: Statt der langen, blonden Rapunzelhaare, die sie sich zaubern wollte, hat sie n ...

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ZDF
      Hexe Elsebö hat eine Schulkameradin mitgebracht. Das Mädchen Claire eine Einserschülerin, die über Elsebös klägliche Hexenkünste nur den Kopf schütteln kann. Rabe Rudi findet Claire mit ihrem rabenschwarzen Haar ganz nett, auch wenn sie immer so streng aussieht. Vielleicht kann Rudi sie ja zum Lachen bringen? Als Claire beim Zaubertrankbrauen ein Missgeschick passiert, ist ihr allerdings gar nicht nach Lachen zumute: Statt der langen, blonden Rapunzelhaare, die sie sich zaubern wollte, hat sie nun gar keine Haare mehr! Selbst Rudis Trost kann da nicht helfen. Und Elsebö? Wenn die nur besser in der Hexenschule aufgepasst hätte …
      Felline, Prof. Paul und der Chemiebaukasten
      Paul wünscht sich einen großen, starken, schwarzen Hund - und er bekommt Felline. Die ist aber klein und kein bisschen wild und schwarz. So gibt Paul Felline eine selbst gebraute Suppe aus seinem Chemiebaukasten. Als Felline am nächsten Morgen in den Spiegel schaut, blickt ihr ein schreckliches Monster entgegen. Felline fürchtet sich vor ihrem eigenen Spiegelbild und rennt weg. Auf der Straße hat jeder Angst vor ihr. Nur Paul nicht, der bekommt nur langsam ein ziemlich schlechtes Gewissen.
      Buch + Grafik: Martin Baltscheit
      Regie: Gerda Mann
      Produktion: Triton-Film GmbH

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 16.06.19
      10:40 - 11:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2019