• 15.06.2019
      07:45 Uhr
      Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für Zwei 139-teilige deutsche Puppenserie 2010-2018 | KiKA
       

      45. Zugfieber
      46. Zirkus, Zirkus

      Samstag, 15.06.19
      07:45 - 08:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      45. Zugfieber
      46. Zirkus, Zirkus

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / NDR
      Die beliebten Sesamstraßen-Figuren Wolle, das Schaf und Pferd wohnen in einem großen Möhrenhaus in einem Hinterhof in Hamburg. Gemütlich und etwas chaotisch geht es dort zu, denn bei den beiden Freunden ist jede Menge los: mal verliert Pferd seine liebste Kuschelmöhre und kann sie einfach nicht finden, mal streiten sich die beiden, wem welche Sachen gehören, mal malen sie ein Bild und können sich partout nicht einigen, welches Bild denn nun das Schönste ist, mal will Pferd nur noch fernsehen und Wolle hat wirklich Mühe, ihn zum Abschalten zu bewegen.
      Im Mittelpunkt jeder komischen und turbulenten 12-minütigen Folge steht ein Thema, das unmittelbar mit der Lebenswelt der 3-7jährigen Zuschauer verknüpft ist. Es geht unter anderem um Angst vor dem Dunkeln, um schlechte Laune, Geheimnisse, Versprechen, Ungeduld und vieles mehr.
      Ein kurzer Einspielfilm zeigt in jeder Folge, was Kinder über das jeweilige Thema denken und welche Erfahrungen sie schon damit gemacht haben.
      Weitere Rollen in "Eine Möhre für Zwei": Finchen, die Schnecke aus der Sesamstraße, als Postschnecke, ein etwas unheimlicher grüner Wolf und drei ziemlich durchgeknallte Hühner.
      Natürlich sind auch Schauspieler mit dabei: Wolke Hegenbarth spielt Wolke, eine gute Freundin von Wolle und Pferd, die in immer neuen Situationen und Berufen wieder auftaucht (mal ist sie Försterin, mal Ärztin, mal Museumswärterin).
      Für weitere Episodenrollen standen Jan Hofer als Nachrichtensprecher, Axel Prahl als Kapitän, Peter Lohmeyer als Feuerwehrmann, Steffen Henssler als Koch und Herbert Feuerstein als verrückter Erfinder vor der Kamera.
      Gedreht wurde im Atelier A2 bei Studio Hamburg sowie an Originalschauplätzen in Hamburg. In fast jeder Folge verlassen die beiden Helden ihr Möhrenhaus und erkunden die wirkliche Welt. Schauplätze sind unter anderem das Schiff "Cap San Diego", das Hamburger Planetarium, die Hamburger Kunsthalle, ein Friseurgeschäft, ein großes Kaufhaus und viele mehr.
      Außerdem haben Pferd und Wolle noch einen etwas ungewöhnlichen Mitbewohner in ihrem Möhrenhaus: Günni, ein sprechendes und ziemlich großspuriges Klo, das den beiden Paarhufern jedoch manchmal auf die Sprünge hilft.
      Mit der neuen Serie, die die Regisseure Jojo Wolff und Dirk Nabersberg in Szene setzen, bekommen die beiden Figuren Wolle und Pferd aus der "Sesamstraße" noch mehr Raum zur Entfaltung, nämlich eine echte Hauptrolle.
      2. Staffel: Wolle, das Schaf und Pferd sind wieder da! 26 neue Folgen von „Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für Zwei“ sind ab 19. Oktober 2011 im KI.KA. zu sehen. Unterstützung bekommen die Puppen von der Schauspielerin Friederike Linke, die Wolle und Pferd als gute Freundin zur Seite steht. In prominenten
      Gastrollen sind desweiteren zu sehen: Sky du Mont als strenger Oberkellner, Oliver Kalkofe als schwergewichtiger Ernährungsberater, Hans Peter Korff als findiger Werkstattbesitzer, Guildo Horn als einfallsreicher Müllmann und Axel Prahl als einsamer Leuchtturmwärter. Außerdem spielen mit: Finchen,
      die Schnecke aus der Sesamstraße, als Postschnecke, ein etwas unheimlicher grüner Wolf, ein paar
      Schweine und natürlich Günni, das schwafelnde aber liebenswerte Klo aus der Möhre.
      Info: gedreht wurde vom 10. Mai bis 15. Juni 2010 im Studio Hamburg ( 1. Staffel)
      45. Zugfieber
      Zugfahren ist total schwierig, denkt Pferd. Aber Wolle überredet ihn zu einer Reise ans Meer. Im Zug merken die beiden dann, dass sie keine Fahrkarte haben. Und dann muss Wolle auch noch zur Toilette. Plötzlich ist Pferd allein und findet Zugfahren furchtbar - er hat es ja immer gewusst!. Bis er durch Zufall in den Speisewagen gelangt...
      Regie: Dirk Nabersberg / Jojo Wolff
      Buch: Katja v. Lier / Nicholas Hause / Tordis Pohl / Marc Hotz / Thomas Möller / M. Paas / E. Bickenbach
      Produktion: NDR / ARD
      46. Zirkus, Zirkus
      Der Drachen von Wolle und Pferd ist hoch oben im Baum hängengeblieben. Die beiden versuchen sich im Stabhochsprung, doch das geht schief. Da sehen sie ein Zirku

      s-Plakat mit Artisten, die hoch oben auf Stühlen balancieren. Das können wir auch, denken Wolle und Pferd und machen sich auf zum Zirkus...
      Regie: Dirk Nabersberg / Jojo Wolff
      Buch: Katja v. Lier / Nicholas Hause / Tordis Pohl / Marc Hotz / Thomas Möller / M. Paas / E. Bickenbach
      Produktion: NDR / ARD

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 15.06.19
      07:45 - 08:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2019