• 23.05.2017
      15:50 Uhr
      Pound Puppies - Der Pfotenclub 65-teilige amerikanische Animationserie 2010-2015 | KiKA
       

      36. Hunde verboten!
      37. Welpenalarm!
      38. Ein Welpe im Internet

      Dienstag, 23.05.17
      15:50 - 16:50 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      36. Hunde verboten!
      37. Welpenalarm!
      38. Ein Welpe im Internet

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Eine Bande von lustigen Hunden von „Pound Puppies - Der Pfotenclub“ macht den KIKA unsicher.
      Im Tierheim von Herrn Vonderleine leben viele gestrandete und einsame Hunde. Doch eine pfiffige Gruppe von Ihnen hat sich zusammen gerauft und zur Aufgabe gemacht, Neuankömmlinge so schnell wie möglich an passende Menschen zu vermitteln. Dafür haben die cleveren Hunde eine bestens funktionierende und geheime Untergrundorganisation gegründet, deren Standort sich genau unter ihrem Tierheim befindet. Sie nennen sich selbst „Der Pfotenclub“ und ihr Motto lautet: „Ein Hund für jeden Menschen, ein Mensch für jeden Hund“. Mit dieser ebenso liebenswerten wie chaotischen Truppe ist Spaß garantiert!
      36. Hunde verboten!
      Unter Tränen der Hundebesitzer werden im Tierheim kurz hintereinander drei entzückende Welpen abgegeben - ein Anlass für Lucky und dem Pfotenclub, der Sache auf den Grund zu gehen: Herr Grimmig hat in seinem Mietshaus ein absolutes Hundeverbot ausgesprochen. Der Pfotenclub vermutet, dass Grimmigs Tochter Jule dahintersteckt, die aus irgendwelchen Gründen keine Hunde mag. Deshalb entwickelt Lucky einen Plan, um Jule „auf den Hund zu bringen“, damit auch die anderen Kinder im Haus ihre Hündchen wiederbekommen können.
      Regie: Richard Weston
      Buch: Bart Jennett / Joe Ansolabehere
      Produktion: Hasbro Studios USA
      37. Welpenalarm!
      Die hochschwangere Hündin Pusteblume bittet den Pfotenclub um Hilfe, weil die Geburt ihrer Welpen unmittelbar bevorsteht und ihr Herrchen nicht zu Hause ist. Der Pfotenclub muss sich einiges einfallen lassen, um dafür zu sorgen, dass die Neugeborenen nicht Vonderleine in die Hände fallen. Doch beim Versuch, die Neugeborenen zur Tierärztin Dr. Trudel zu bringen, geht einiges schief, und die Welpen gehen verloren. Zum Glück werden sie dort von Lea, der Tochter von Dr. Trudel, gefunden und versorgt. Der mutige Einsatz von Lea beschert ihr endlich ihren eigenen ersehnten Welpen.
      Regie: Richard Weston
      Buch: Bart Jennett / Joe Ansolabehere
      Produktion: Hasbro Studios USA
      38. Ein Welpe im Internet
      Aus Freude über die Rückkehr ihres Frauchens tanzt Welpe Flummi durch den Garten und singt dabei ein Lied. Marie, ein Mädchen, das Hunde über alles liebt, filmt Flummi dabei mit ihrer Videokamera. Maries Bruder stellt das Video ins Internet, und ein paar Stunden später ist Flummi der neue Star im Netz. Direktor Vonderleine wittert seine große Chance auf Ruhm und Geld, und er dreht mit Flummi kurzerhand noch einen Film. Lucky muss sich einen raffinierten Plan ausdenken, damit Vonderleine scheitert und die Welt auch weiterhin daran glaubt, dass Hunde nicht singen können.
      Regie: Richard Weston
      Buch: Bart Jennett / Joe Ansolabehere
      Produktion: Hasbro Studios USA

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 23.05.17
      15:50 - 16:50 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2019