• 22.05.2017
      08:25 Uhr
      Tinga Tinga Fabeln 52-teilige britische 2D-Animationsserie 2010 | KiKA
       

      45. Warum Puffotter ihre Haut abwirft
      46. Warum Adler der Herr der Lüfte ist

      Montag, 22.05.17
      08:25 - 08:49 Uhr (24 Min.)
      24 Min.
      Stereo HD-TV

      45. Warum Puffotter ihre Haut abwirft
      46. Warum Adler der Herr der Lüfte ist

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ARD / WDR
      Traditionelle afrikanische Tiergeschichten und tansanische Kunst inspirieren die neue Animationsserie „Tinga Tinga Fabeln“. Eine Malerei mit betonten Konturen und kontrastreich nebeneinander gesetzten Farben: das ist Tingatinga-Kunst aus Tansania.
      Die 2D-Animationsserie gleicht durch den typischen Stil der tansanischen Kunst einem leuchtend bunten Ausflug nach Afrika. Die Entwürfe der Serie sind handgemalt und werden anschließend animiert.
      Im Mittelpunkt der Serie steht das Reich der Tiere. Warum hat der Elefant einen langen Rüssel? Warum quakt der Frosch? Warum hat die Giraffe einen so langen Hals und warum haben Zebras Streifen?
      In „Tinga Tinga Fabeln“ erzählen die Tiere alte afrikanische Volksmärchen. Dabei erfahren die Zuschauer Geheimnisse, die in keinem Tierlexikon stehen. Die Geschichten werden humorvoll und spannend dargestellt, unterlegt mit moderner und traditionell afrikanischer Musik.
      Festivalteilnahmen und Auszeichnungen: „Tinga Tinga Fabeln“ wurde zweimal für die Broadcast Awards in der Kategorie „Beste Vorschul-Animationsserie“ nominiert und war bei den Cartoons on the Bay 2010 Gewinner in der Kategorie „Beste Vorschulserie“.
      45. Warum Puffotter ihre Haut abwirft
      Arme Puffotter: Alle Tiere fürchten sich vor ihr. Dabei ist sie wirklich nett und auf der Suche nach echten Freunden. Nur wenn sie jemand erschreckt oder auf sie tritt, beißt sie. Dummerweise ist Puffotters Haut so fahl und alt, dass man sie kaum sieht im Sand. Bis zu dem Tag, als Puffotter Kamel in der Wüste trifft.
      Regie: Richard Jeffery
      Buch: Claudia Lloyd / Claudia Lloyd / Bridget Hurst / Anna Starkey / Judy Kibinge / Bruce Hobson u.a.
      Produktion: Tiger Aspect Productions Limited and Classic Media Distribution Limited.
      46. Warum Adler der Herr der Lüfte ist
      Die Vögel haben ein Problem in Tinga Tinga: Mama Huhns Eier sind weg. Kolibri fehlt plötzlich sein Summen, und Nilpferds Madenhacker ist auch nicht mehr da. Löwe verspricht demjenigen, der alles wieder bringt, sein halbes Königreich. Adler lässt sein Adlerauge schweifen und macht eine interessante Entdeckung.
      Regie: Richard Jeffery
      Buch: Claudia Lloyd / Claudia Lloyd / Bridget Hurst / Anna Starkey / Judy Kibinge / Bruce Hobson u.a.
      Produktion: Tiger Aspect Productions Limited and Classic Media Distribution Limited.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 22.05.17
      08:25 - 08:49 Uhr (24 Min.)
      24 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2019