• 21.03.2019
      15:00 Uhr
      Wendy 26-teilige britisch-deutsch-französische 3D-CGI-Animationsserie 2013 | KiKA
       

      13. Gewinnen ist nicht alles
      14. Die Ausreißerin

      Donnerstag, 21.03.19
      15:00 - 15:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      13. Gewinnen ist nicht alles
      14. Die Ausreißerin

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Die 15-jährige Wendy Thorsteeg wohnt mit ihren Eltern Gunnar und Heike, der Adoptivschwester Sina und ihrer Oma Herta auf dem eigenen Gestüt Rosenborg. Rosenborg ist Treffpunkt für Wendys Freunde, die natürlich alle genauso begeistert vom Reiten sind wie sie selbst.
      In den Geschichten bildet Wendy den Mittelpunkt zwischen ihrer Familie, ihren Freunden und ihren beiden Pferden - Penny und Dixie. Dabei geht es immer um Freundschaft - mit allem was dazu gehört: zusammen Spaß haben, sich helfen und trösten, aber auch sich streiten und wieder vertragen. Und es dreht sich natürlich um den Reitsport - mit den Pferden erleben sie zahlreiche Abenteuer rund um Rosenborg.
      Info: Die Animations-Serie basiert auf der in Deutschland erfolgreichen Pferde-Zeitschrift Wendy (Egmont Ehapa Verlag GmbH), die für Kinder - vor allem für Mädchen - von etwa sechs bis zwölf Jahren konzipiert wurde. Die Zeitschrift erschien im Juni 1986 das erste Mal in Deutschland. Die Figur der Wendy Thorsteeg wurde allerdings erst 1991 eingeführt. Die Zeitschrift erscheint zurzeit alle 14 Tage in einer Auflage von ca. 110.000 Exemplaren.
      13. Gewinnen ist nicht alles
      Das „Pferdeglück-Magazin“ sponsert einen 25 km langen Wanderritt-Wettbewerb, und der Sieger soll in der nächsten Ausgabe mit Foto auf der Titelseite vorgestellt werden. Das spornt Wendy und ihre Reitfreunde an. Vanessa sieht sich schon als Siegerin und wettet mit Wendy, dass der Verlierer einen Monat lang die Reitstiefel des anderen putzen muss. Nur Bianca ist nicht begeistert, sie mag nicht so lange im Sattel sitzen. Stattdessen will sie sich im Antiquitätenladen von Wendys Mutter Heike Geld für eine Kamera verdienen.
      Auf dem Wanderritt werden die Freundschaften auf eine harte Probe gestellt: Vanessa flirtet mit Jerry, und ihre Pferde fressen während einer unerlaubten Pause Giftefeu, Christian nimmt eine Abkürzung, die im Matsch endet, und Wendy, die sich über Jerry und Vanessa ärgert, macht sich auf die Suche nach dem verloren gegangen Christian. Schließlich erreichen alle das Ziel, an dem Bianca mit einer Kamera Fotos von ihnen macht. Doch die Gewinnerfrage bleibt spannend bis zum Schluss.
      Regie: Alan Simpson
      Buch: Sheila Prescott
      Produktion: A Wendy Promotions Ltd. Production / Red Kite Animation Ltd. / ZDF / ZDF Enterprises / France TV
      14. Die Ausreißerin
      Wendys Mutter Heike hat Geburtstag, und da sie schon länger nicht mehr zusammen mit der Familie feiern konnte, plant Wendy eine Überraschungsparty für sie. Während die Mutter im Antiquitätenladen ist, laufen unter Wendys Kommando auf Rosenborg die Vorbereitungen an.
      Wendys Adoptivschwester Sina wird durch die Geburtstagsvorbereitungen an ihre verstorbene Mutter erinnert. Die war sehr gut mit Heike befreundet, und zu jedem Geburtstag haben die Freundinnen gemeinsam Wildblumen gepflückt. Sina will diese Tradition aufrechterhalten und pflückt mit ihrer Freundin Juana auch Blumen. Als sie ihren Strauß zur Dekoration auf den Tisch stellen will, weist Wendy sie barsch zurück. Wendy merkt vor lauter Organisieren nicht, dass sie damit Sinas Gefühle verletzt. Erst Juana öffnet ihr die Augen. Als Wendy nach Sina sucht, findet sie in ihrem Zimmer einen Brief: Sina hat ihr Pferd Pablo genommen und ist abgehauen!
      Regie: Alan Simpson
      Buch: Steve Wright
      Produktion: A Wendy Promotions Ltd. Production / Red Kite Animation Ltd. / ZDF / ZDF Enterprises / France TV

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 21.03.19
      15:00 - 15:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.01.2020