• 20.03.2019
      15:50 Uhr
      Pound Puppies - Der Pfotenclub 65-teilige amerikanische Animationserie 2010-2015 | KiKA
       

      50. Alles für die Katz
      51. Die Chefs, ein Boss und der Präsident

      Mittwoch, 20.03.19
      15:50 - 16:30 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      50. Alles für die Katz
      51. Die Chefs, ein Boss und der Präsident

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Eine Bande von lustigen Hunden von „Pound Puppies - Der Pfotenclub“ macht den KIKA unsicher.
      Im Tierheim von Herrn Vonderleine leben viele gestrandete und einsame Hunde. Doch eine pfiffige Gruppe von Ihnen hat sich zusammen gerauft und zur Aufgabe gemacht, Neuankömmlinge so schnell wie möglich an passende Menschen zu vermitteln. Dafür haben die cleveren Hunde eine bestens funktionierende und geheime Untergrundorganisation gegründet, deren Standort sich genau unter ihrem Tierheim befindet. Sie nennen sich selbst „Der Pfotenclub“ und ihr Motto lautet: „Ein Hund für jeden Menschen, ein Mensch für jeden Hund“. Mit dieser ebenso liebenswerten wie chaotischen Truppe ist Spaß garantiert!
      50. Alles für die Katz
      Die Welpen des supergeheimen Baby-Pfotenclubs beschließen, ausnahmsweise einem kleinen Kätzchen namens Flohchen dabei zu helfen, seinen passenden Menschen zu finden. Doch Tüpfel, Törtchen und Flummi haben ganz vergessen, dass das eigentlich in das Aufgabengebiet der Katzen des feindlichen Tatzenclubs fällt. Es dauert nicht lange und schon ist der Tatzenclub dem Baby-Pfotenclub dicht auf der Spur. Schliesslich gelingt es den Welpen mit Hilfe eines weiteren Kätzchens ihren Auftrag erfolgreich auszuführen, und dabei mit dem alten Vorurteil aufzuräumen, dass Katzen und Hunde sich nicht mögen würden.
      Regie: Richard Weston
      Buch: Bart Jennett / Joe Ansolabehere
      Produktion: Hasbro Studios USA
      51. Die Chefs, ein Boss und der Präsident
      Die Chefs des internationalen Pfotenclubs wollen Dackelhündin Strudel den begehrten Wuff-Orden überreichen, den nur die besten Pfotenclub-Hunde erhalten, die dann selbst Chefs eines Pfotenclubs werden können. Plötzlich bringt ein frecher Welpe die ganze Zeremonie durcheinander. Strudel soll deshalb den Wuff-Orden nur bekommen, wenn es ihr gelingt, den schwierigen Welpen zu vermitteln. Strudel nimmt die Herausforderung an, stellt dann aber fest, dass die passenden Menschen für den Welpen ausgerechnet die Töchter des amerikanischen Präsidenten sind. Weil es Strudel nur mit der Hilfe des Pfotenclubs gelingt, diese Aufgabe zu meistern, sieht sie selber ein, dass es für den Wuff-Orden noch etwas zu früh ist. Strudel will lieber noch ein wenig im Pfotenclub bleiben und üben Welpen zu vermitteln, bevor sie die Leitung eines eigenen Pfotenclubs übernimmt.
      Regie: Richard Weston
      Buch: Bart Jennett / Joe Ansolabehere
      Produktion: Hasbro Studios USA

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 20.03.19
      15:50 - 16:30 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.07.2019