• 16.02.2019
      06:10 Uhr
      Benedikt, der Teddybär 26-teilige deutsch-kanadisch-niederländische Puppenanimationsserie 2008 | KiKA
       

      11. Ente in Not
      12. Die Geisterjäger

      Samstag, 16.02.19
      06:10 - 06:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      11. Ente in Not
      12. Die Geisterjäger

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ZDF
      Benedikt ist ein Teddybär von vier Jahren, der mit seinen Eltern in einem idyllischen Vor-stadthaus mit Garten lebt. Zur Familie gehört außerdem ein nicht ganz alltägliches Haustier, nämlich die Ente Walla. Benedikt und Walla sind ein super Team und die quietschvergnügte Walla ist bei allen Abenteuern mit von der Partie. Kusine Vicki und der Nachbarsjunge Mark kommen häufig zum Spielen vorbei.
      Benedikt erforscht jeden Tag ein Stück mehr von seiner Umwelt. Er hat sich aber auch noch den Glauben an Märchen und die magischen Mächte in den Dingen bewahrt. So kann seine Fantasie die Kuscheltiere zum Leben erwecken und Gegenstände lebendig werden lassen.
      11. Ente in Not
      Beim Laufspiel fällt Benedikt über die Ente, Walla verrenkt sich den Fuß und kann nicht mehr mitspielen. Obwohl Vicki sich zum Entendoktor erklärt und Walla versorgt, ruft die Ente ständig nach Benedikt, um das ausgelassene Spiel der Kinder zu stören und Aufmerksamkeit zu erfahren. Nach einiger Zeit beobachtet Mark, dass die Ente sehr wohl wieder gehen kann und ihre Schmerzen nur vortäuscht. Da hat Benedikt eine Idee, wie sich Walla aus der Reserve locken lässt.
      Regie: Co Hoedemann / François Pereault / Stéfan Leblanc / Philip Marcus / Sylvain Lavoire / Zlatin Radev
      Buch: Gerard Lewis
      Produktion: scopas Medien AG / Pedri Animation / Cité Amérique / ZDF / ZDF Enterprises
      12. Die Geisterjäger
      Zu Benedikts und Wallas Schauder erzählt Mark eine Gespenstergeschichte. Daraufhin gehen sie in den Garten auf Geisterjagd. Die scheint Realität zu werden, als plötzlich ein Schreck einjagendes seltsames Geräusch ertönt. Die Kinder retten sich ins Haus, aber auch hier ist das gruselige Geräusch zu hören, dass sogar die Spielsachen Angst bekommen. Mit Taschenlampe und einem Tuch bewaffnet stürmen sie zum Werkzeugschuppen, aus dem die unheimlichen Laute kommen, um Vater aus der Hand der Geister zu retten.
      Regie: Co Hoedemann / François Pereault / Stéfan Leblanc / Philip Marcus / Sylvain Lavoire / Zlatin Radev
      Buch: Anne-Marie Perrotta / Tean Schultz
      Produktion: scopas Medien AG / Pedri Animation / Cité Amérique / ZDF / ZDF Enterprises

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 16.02.19
      06:10 - 06:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.11.2019