• 28.10.2013
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein - Erfurt 792-teilige deutsche Jugendserie 1998-2013 | KiKA
       

      639. Teil
      640. Teil

      Montag, 28.10.13
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      639. Teil
      640. Teil

       

      Stab und Besetzung

      Elisabeth Fuchs Viktoria Katalin Zoe Krause
      Annika Schneeberger Alexandra Schiller
      Tobias Knecht Stefan Wiegand
      Elias Leinoff Albert Wey
      Sophie Mai Anica Röhlinger
      Tommy Kluge Lucas Leppert
      Felicitas "Feli" Ferber Sabrina Wollweber
      Mary Fuchs Sophie Imelmann
      Sándor Laszlo Lennart König
      Tamas Nagy Edzard Ehrle
      Bruno Schneider Ferdinand Dölz
      Ronja Varga Miriam Katzer
      Justus Kluge Robert Reichert
      Nino Rieckerts Paul Ziegner
      Magda Gröber Mareike Ludwig
      Corinna "Coco" Schmidt Luisa Liebtrau
      Bertram "Berti" Fußmann Pascal Kleßen
      Philipp Gubisch Jacob Gunkel
      Dr. Rudolf Bräuning Peter Sodann
      Michael Berger Robert Schupp
      Elisabeth Bräuning Mirja Mahir
      Heinz Pasulke Gert Schaefer
      Alexander Fischer Björn von der Wellen
      Margarethe Zech Cornelia Kaupert
      Heiner Zech Olaf Burmeister
      Changa Miesbach Liz Baffoe
      Anna-Carina Levin Janina Elkin
      Lars Harnack Maximilian Grill
      Katrin Burkert Anja Franke
      Kim Demme Lisanne Frontzek
      Michael Piper Moritz Huke
      Herr Lazslo Erik Studte
      Liane Fußmann Yvonne De Bark
      Claudia Mai Renee Kloninger
      Thorsten Zech Marcus Schinkel
      Herr Schneider Michael Jeske
      Frau Schneider Susanne Szell
      Frau Varga Andrea Brunetti
      Robert Rieckerts Matthias Paul
      Heide Gröber Petra Kleinert
      Alwin Varga Rayk Gaida
      Lisa Gubisch Ayda Nazreén Khawaja
      Roland Gubisch Christoph Jacobi
      Frau Ferber Nicola Thomas
      Herr Ferber Michael Sideris
      Adam Mörbig Leo Oelze
      Dr. Jochmann Maximilan Haas
      Mrs. Gibson Melissa Holroyd
      Buch Andreas Kaufmann
      Regie Sabine Landgraeber
      Musik Andreas Bicking / Tonbüro Berlin / Titellied
      Produktion Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für den KI.KA

      639. Teil
      Der Rollentausch von Tamas und Sándor droht aufzufliegen. Phillips kleine Schwester Lisa erfährt, dass Berti ihr Bruder ist. Kim besucht Pasulke ein letztes Mal auf "Schloss Einstein".Tamas traut seinen Augen nicht, als Sándor plötzlich in der Schule auftaucht und eine echte Hiobsbotschaft verkündet: Ihr gemeinsamer Plan, dass Tamas unter Sándors Namen auf Einstein zur Schule geht, droht aufzufliegen. In einem Erfurter Anzeigenblatt soll ein Artikel über Herrn Laszlo und ein Foto mit seinem Sohn, dem echten Sándor, erscheinen. Da dieses Foto die Wahrheit ans Licht bringen würde, sammeln Tamas und Sándor kurzerhand alle Zeitungen ein, die den Artikel beinhalten. Alles scheint gut zu gehen bis Sándors Vater seinen Besuch in der Schule ankündigt. Da der echte Sándor auf Einstein gänzlich unbekannt ist, gibt er vor, krank zu sein und im Internat das Bett hüten zu müssen. Die Jungs hoffen so, verräterischen Begegnungen mit Mitschülern und Lehrern ausweichen zu können. Ein anstrengendes Bäumchen-wechsle-Dich-Spiel beginnt und zum Schluss verlässt Sándors Vater, voller Stolz auf seinen begabten Sohn, das Internat. Entsprechend ausgelassen feiern die Jungs nach Papa Laszlos Abgang ihren Erfolg. Doch die Tür öffnet sich schon wieder und Frau Bräuning und Alexander Fischer stehen im Zimmer, vor ihnen die beiden "Sándors".Phillip hadert mit der Tatsache, dass Berti sein Halbbruder ist. Er macht seinem Vater bittere Vorwürfe wegen des Betrugs. Nur die Tatsache, dass Lisa durch Bertis nun mögliche Knochenmarkspende eine realistische Überlebenschance hat, wertet Phillip positiv. Dennoch fühlt sich Phillip an den Rand gedrängt, weil Berti und nicht er Lisa helfen kann. Er beißt Berti weg, als dieser Lisa im Krankenhaus besuchen will und macht ihm klar, dass Lisa bereits einen Bruder hat und keinen weiteren benötigt. Dummerweise hat Lisa zugehört. Berti ist ihr Bruder?Wehmütig verbringen Pasulke und Kim ihre letzten gemeinsamen Tage auf "Schloss Einstein", da Kim sich entschlossen hat, in Berlin an einer speziellen HIV-Studie teilzunehmen. Um miteinander chatten zu können, macht Kim Pasulke mit dem sozialen Netzwerkprogramm vertraut, über das seinerzeit die Masseneinladungen für Bertis Geburtstagsparty verschickt wurden. Dabei stellt Pasulke entsetzt fest, dass er versehentlich die Einladungen verschickt hat...

      640. Teil
      Tamas, als Sándor sitzt in der Falle, als plötzlich Sándors Vater im Unterricht auftaucht und den echten Sándor sucht. Phillip kann seinen Hass auf Halbbruder Berti nicht zügeln und lässt ihn das deutlich spüren. Neuzugang Mary legt einen furiosen Auftritt bei ihrer Ankunft auf "Schloss Einstein" hin.Sándors und Tamas' Rollentausch droht aufzufliegen als Frau Bräuning und Alex im Zimmer stehen. Mit viel Geschick und der ein oder anderen Notlüge reden sich die Jungs heraus und machen den Erziehern weis, der echte Sándor sei ein Freund aus Ungarn. Der echte Sándor ist sogar so leichtsinnig, noch einen Tag länger auf "Schloss Einstein" zu bleiben, weil er sich in ein Mädchen verguckt hat. Doch die Jungs müssen feststellen, dass sie beide auf das gleiche Mädchen stehen, Coco. Der echte Sándor lässt Tamas großzügig den Vortritt und verabschiedet sich endgültig von ihm. Er will die nächsten Monate auf Vergnügungsreise gehen. Tamas atmet auf und besucht weiter unter Sándors Namen "Schloss Einstein". Mitten in die Mathestunde bei Berger platzt dann jedoch unangekündigt Herr Laszlo. Und der staunt nicht schlecht, als er nur den falschen Sándor, Tamas, im Klassenzimmer entdeckt.Phillip kann nicht verhindern, dass sich Lisa über ihren neuen Bruder Berti freut. Auch Herr Gubisch steht zu seiner Verantwortung als Vater und begrüßt Berti als neues Familienmitglied. Phillip ist stocksauer und macht Berti eine klare Ansage: Er will nicht, dass sich Berti in seine Familie drängt! Phillip kann seine Wut kaum bremsen und sein Hass auf Berti bricht aus ihm heraus: Berti soll endlich aus seinem Leben verschwinden!Die Halb-Amerikanerin Mary, Liz' große Schwester, sorgt schon bei ihrer Ankunft auf "Schloss Einstein" für Aufsehen. Mit gekonntem Augenaufschlag nimmt sie Bruno und Justus für sich ein, die ihr bereitwillig die Koffer ins Internat schleppen. Ihrer Mitbewohnerin Magda bietet Mary sofort ihre Freundschaft an und bereitwillig erfüllt ihr Magda schnell jeden Wunsch. Coco sieht das Ganze eher skeptisch und ist fassungslos, als sie erfährt, dass Mary in Magda keineswegs eine Freundin sieht, sondern eher ein Dienstmädchen.

      Wird geladen...
      Montag, 28.10.13
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.03.2021