• 28.10.2013
      08:25 Uhr
      Der Mondbär 48-teilige deutsche Flat-3D-Animationssereie 2006-2009 | KiKA
       

      25. Lied an den Mond
      26. Ein komischer Vogel

      Montag, 28.10.13
      08:25 - 08:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      25. Lied an den Mond
      26. Ein komischer Vogel

       

      25. Lied an den Mond
      Hoch in der Luft ereignet sich ein Unfall. Der Sonnenvogel wird von der Trommel des vorbeifliegenden Spechts getroffen und fällt vom Himmel direkt in Mondbärs Teigschüssel. Marienkäfer vertreibt den Vogel, aber Mondbär hätte dem Sonnen-lied gerne länger gelauscht, um Anregungen für sein Lied an den Mond zu bekommen. Denn seine ersten Kompositionsversuche sind noch sehr kläglich. Deshalb liefert Specht einen mitreißenden Rhythmus, Frosch spielt auf seiner Gitarre einen passenden Melodievorschlag, die Enten bereichern die Komposition mit Harmonien und Dachs ergänzt den Text mit passenden Reimwörtern. So kann Mondbär mit dem Chor der Tiere ein bewegendes Lied an den Mond vortragen.

      26. Ein komischer Vogel
      Ein kleiner gelber Vogel schmettert sein Lied der Sonne entgegen und fliegt in den Wald. Dachs richtet seine Kamera ein und möchte den seltenen Vogel knipsen. Da kommt Hase angehoppelt, vertreibt den Vogel, will aber seine Karotten fotografiert haben. Reineke gelingt es den Vogel zu fangen, und er verschlingt ihn unzerkaut. Der quicklebendige Vogel im Magen bereitet dem Fuchs große Schmerzen und er will den Vogel loswerden. Er macht Bungeespringen, aber der Vogel pfeift im Bauch munter weiter. Da kommen Mondbär und seine Freunde auf der Suche nach Dachs' Fotomotiv und befreien den Vogel. So kommt Dachs doch noch zu schönen Fotos vom Vogel und von Hases Karotten.

      Der Mondbär lebt mit vielen Tieren in einem abgelegenen Wald. Seinen Namen bekam er, nachdem er seinen geliebten Mond vom Himmel in sein Haus geholt hat und nicht mehr gehen lassen wollte. Doch seine Freunde konnten den Mondbär überzeugen, dass es ohne nächtlichen Mondschein zu dunkel ist und der Mond allen gemeinsam gehört. Zu den Freunden gehören neben dem alten Dachs, dem weisen Raben Jonathan, der Eule Mira Mara, dem Specht, der Ente mit ihren fünf Küken und dem Frosch auch die vertrauteste Freundin Marienkäfer sowie der begnadete Kartoffelkuchenbäcker und geniale Tüftler Pollux, der schon viele nützliche Maschinen erfunden hat.Info: Die ZDF tivi-Animationsserie "Der Mondbär" ist am 22. Juni 2008 mit dem "Weißen Elefanten", dem "Kinder-Medien-Preis 2008", ausgezeichnet worden. Dieser zeichnet Produktionen aus, die die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern helfen. Die Jury lobte das Engagement der Produzenten und deren Verdienste für die deutsche Animations-Szene.

      Wird geladen...
      Montag, 28.10.13
      08:25 - 08:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.03.2021