• 14.01.2019
      15:00 Uhr
      Eine lausige Hexe 26-teilige britisch-deutsche Fantasyserie 2017-2018 | KiKA
       

      21. Ein turbulenter Geburtstag
      22. Die Entscheidung des Zauberrates

      Montag, 14.01.19
      15:00 - 15:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      21. Ein turbulenter Geburtstag
      22. Die Entscheidung des Zauberrates

       

      Zielgruppe= 8
      LizenzInhaber= ZDF
      Die liebenswerte Mildred Hoppelt ist eine lausige Hexe. Sie ist einfach sehr, sehr ungeschickt im Zaubern. Obwohl sie immer gute Vorsätze hat, schliddert sie von einem Unglück ins nächste. So ist sie die schlechteste Schülerin auf der Graustein Akademie, einer Schule für junge Hexen. Doch sie gibt nicht auf, verliert nicht den Humor und ist letztendlich diejenige, die mutig die kritischen Situationen rettet.
      Info: "Eine lausige Hexe" ist eine rasante, lustige und zauberhafte Serie für Kinder. Die Greenscreen-Technik kombiniert mit moderner CGI-Technik macht es möglich, dass in der Realserie eine märchenhafte Welt entsteht: ob mit verrückten Verwandlungen, turbulenten Flügen auf dem Hexenbesen auch zusammen mit der Katze Tapsi oder unerwarteten Zauberspruch-Effekten.
      Die Koproduktion von ZDF, BBC und Netflix wurde größtenteils in Großbritannien gedreht. Die Außenaufnahmen der Hexenakademie wurden aber in Deutschland an der Burg Hohenzollern bei Hechingen aufgenommen.
      Die Kinderbuchreihe „Eine lausige Hexe“ stammt aus der Feder der britischen Autorin Jill Murphy. Bereits 1975 erschien der erste Band mit dem englischen Originaltitel "The Worst Witch". In Jill Murphys Büchern geht es - ähnlich wie später bei „Harry Potter“ - um die Ausbildung junger Hexen. Bislang umfasst die Buchreihe sieben Bände. 2002 erschien der erste deutschsprachige Band bei Diogenes.
      21. Ein turbulenter Geburtstag
      Es ist Frau Grausteins Geburtstag, und die Mädchen proben für eine Überraschungs-Aufführung am Abend. Maude, die die Regie übernommen hat, ist unglücklich und zweifelt an ihren Fähigkeiten.
      Edith und Mildred wollen Maude mit einem „Glücks-Zauber“ aufmuntern. Doch der funktioniert etwas anders als gedacht. Er bringt Maude zurück in eine glückliche Phase ihres Lebens - sie ist wieder ein Baby! Nun haben Mildred und Edith alle Hände voll zu tun.
      Mildred will die Proben übernehmen, während Edith sich um Baby-Maude kümmert und einen Umkehrzauber heraussuchen soll. Doch Frau Harschmann erklärt Esther zur neuen Regisseurin, und Baby-Maude ist plötzlich verschwunden. In ihrer Not wendet sich Mildred an Frau Graustein, die natürlich helfen kann.Die Aufführung unter Esthers Regie ist eine Zumutung, doch Mildred, Edith und die wieder gleichalte Maude retten den Abend. Gerade als es am lustigsten ist, taucht der Große Magier auf und überbringt Frau Graustein eine Vorladung zu einer außerordentlichen Sitzung des Zauberrates - gegen sie wurde eine Beschwerde eingereicht.
      Mildred Hubble: Bella Ramsey
      Maud Spellbody: Megan Hughes
      Enid Nightshade: Tamara Smart
      Ethel Hallow: Jenny Richardson
      Esmerelda Hallow: Miriam Petche
      Drusilla Paddock: Tallulah Milligan
      Felicity Foxglove: Dagny Rollins
      Miss Ada Cackle/Agatha Cackle: Clare Higgins
      Miss Hecate Hardbroom: Raquel Cassidy
      Miss Bat: Wendy Craig
      Miss Drill: Shauna Shim
      Miss Gullet: Kacey Ainsworth
      Algernon Rowan-Webb: Philip Martin Brown
      Miss Tapioca: Zita Sattar
      Miss Pentangle: Amanda Holden
      Julie Hubble: Nicola Stephenson
      Der große Zauberer: Nicholas Jones
      Sybille: Trixie Hyde
      Clarissa: Kitty Slack
      Beatrix: Ynez Williams
      Frau Schimmel: Mina Anwar
      Regie: Dermot Boyd
      Buch: Matt Evans
      nach den Büchern von Jill Murphy
      Musik: Mark Russell
      Produktion: CBBC Productions / BBC / ZDF / Netflix
      22. Die Entscheidung des Zauberrates
      Frau Graustein muss sich vor dem Zauberrat verantworten. Frau Edel, Mutter von Esmeralda, Esther und Sybille, macht Frau Graustein für die Vorkommnisse auf der Akademie verantwortlich.
      Mildred, Maude und Edith sind ihrer Direktorin heimlich zur Sitzung des Zauberrates gefolgt und versuchen zu retten, was zu retten ist. Parallel dazu prüft eine Inspektorin im Auftrag des Zauberrates, ob die Akademie noch weiter geöffnet bleiben darf.
      Frau Harschmann, die an diesem außergewöhnlichen Tag die Verantwortung für die Akademie trägt, ist heute besonders streng. Um sie ein bisschen aufzulockern, braut Beatrix im Zaubertrank-Unterricht einen persönlichkeitsverändernden Trank

      und verabreicht ihn der gestressten Frau Harschmann. Die Mixtur ist gelungen. Frau Harschmann ist herrlich ausgelassen und albern. Doch genau dann trifft die Inspektorin unangemeldet ein.Auf der Zauberrat-Sitzung legt Frau Edel dann noch eine Petition vor, in der angeblich die Eltern fordern, Frau Graustein als Direktorin abzusetzen. Da fasst Mildred sich ein Herz und verteidigt Frau Graustein vor dem Großen Magier. Doch leider ohne großen Erfolg.
      Mildred Hubble: Bella Ramsey
      Maud Spellbody: Megan Hughes
      Enid Nightshade: Tamara Smart
      Ethel Hallow: Jenny Richardson
      Esmerelda Hallow: Miriam Petche
      Drusilla Paddock: Tallulah Milligan
      Felicity Foxglove: Dagny Rollins
      Miss Ada Cackle/Agatha Cackle: Clare Higgins
      Miss Hecate Hardbroom: Raquel Cassidy
      Miss Bat: Wendy Craig
      Miss Drill: Shauna Shim
      Miss Gullet: Kacey Ainsworth
      Algernon Rowan-Webb: Philip Martin Brown
      Miss Tapioca: Zita Sattar
      Miss Pentangle: Amanda Holden
      Julie Hubble: Nicola Stephenson
      Der große Zauberer: Nicholas Jones
      Sybille: Trixie Hyde
      Clarissa: Kitty Slack
      Beatrix: Ynez Williams
      Frau Schimmel: Mina Anwar
      Regie: Delyth Thomas
      Buch: Diane Whitley
      nach den Büchern von Jill Murphy
      Musik: Mark Russell
      Produktion: CBBC Productions / BBC / ZDF / Netflix

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 14.01.19
      15:00 - 15:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020