• 15.01.2019
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein Erfurt | KiKA
       

      815. Folge
      816. Folge

      Dienstag, 15.01.19
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      815. Folge
      816. Folge

       

      . Schloss Einstein

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ARD / MDR
      Tommy und Hubertus kämpfen um Constanzes Gunst. Alex Fischer versucht zwischen Ming und ihrer Mutter zu vermitteln. Miriam weigert sich in der Schülerfirma mitzuhelfen.
      Constanze kann sich einfach nicht entscheiden. Sowohl Tommy, als auch Hubertus scheinen ein Auge auf sie geworfen zu haben. Constanze versucht ihren Gefühlen auf den Grund zu gehen. Erst als sie herausbekommt, dass Hubertus, genau wie sie, die Schülerfirma bei einem Wettbewerb angemeldet hat, scheint Constanze überzeugt zu sein. Tatsächlich scheinen die beiden wirklich gut zueinander zu passen. Argwöhnisch beobachtet Tommy die Harmonie zwischen Hubertus und Constanze und ihm ist klar: Er muss sich dringend etwas einfallen lassen, um Constanze von sich zu überzeugen.
      Im Haushalt Fischer-Schumann herrscht dicke Luft. Nachdem Ming ihre Mutter zur Rede gestellt hat, wegen der heimlichen Beziehung zu Alex Fischer, haben die beiden kaum ein Wort miteinander gesprochen. Alex hält das Gezicke nicht mehr aus. Er startet einen außergewöhnlichen Versöhnungsversuch.
      Die Bestellungen an die Schülerfirma sind enorm. Jede helfende Hand wird gebraucht. Doch Miriam möchte sich nicht an der Arbeit der Schülerfirma beteiligen. Serena hofft dennoch auf die Unterstützung ihrer Schwester und um Miriam umzustimmen, muss eine ganz bestimmte Person Überzeugungsarbeit leisten.
      815. Folge
      Tommy und Hubertus kämpfen um Constanzes Gunst. Alex Fischer versucht zwischen Ming und ihrer Mutter zu vermitteln. Miriam weigert sich in der Schülerfirma mitzuhelfen.
      Constanze kann sich einfach nicht entscheiden. Sowohl Tommy, als auch Hubertus scheinen ein Auge auf sie geworfen zu haben. Constanze versucht ihren Gefühlen auf den Grund zu gehen. Erst als sie herausbekommt, dass Hubertus, genau wie sie, die Schülerfirma bei einem Wettbewerb angemeldet hat, scheint Constanze überzeugt zu sein. Tatsächlich scheinen die beiden wirklich gut zueinander zu passen. Argwöhnisch beobachtet Tommy die Harmonie zwischen Hubertus und Constanze und ihm ist klar: Er muss sich dringend etwas einfallen lassen, um Constanze von sich zu überzeugen.
      Im Haushalt Fischer-Schumann herrscht dicke Luft. Nachdem Ming ihre Mutter zur Rede gestellt hat, wegen der heimlichen Beziehung zu Alex Fischer, haben die beiden kaum ein Wort miteinander gesprochen. Alex hält das Gezicke nicht mehr aus. Er startet einen außergewöhnlichen Versöhnungsversuch.
      Die Bestellungen an die Schülerfirma sind enorm. Jede helfende Hand wird gebraucht. Doch Miriam möchte sich nicht an der Arbeit der Schülerfirma beteiligen. Serena hofft dennoch auf die Unterstützung ihrer Schwester und um Miriam umzustimmen, muss eine ganz bestimmte Person Überzeugungsarbeit leisten.
      Regie: Frank Stoye
      Buch: Michael Demuth / Max Honert
      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA
      816. Folge
      Raphael und Dominik klauen Davids Notizbuch. David muss unbedingt verhindern, dass Pippi seine Notizen in die Hände bekommt. Jonny befürchtet, erneut dem Spott seiner Mitschüler ausgeliefert zu sein.
      Raphael und Dominik sind verzweifelt. Ohne ein vernünftiges Drehbuch wird ihr geplanter Werwolf-Film ein Flopp. Raphael findet aber in Davids Notizen eine Geschichte über einen Werwolf. Und die ist nicht mal schlecht. Vielleicht etwas zu kitschig, findet Raphael, aber einzelne Passagen lassen sich schnell ändern. Bald hat Raphael auch Dominik überzeugt. Jetzt brauchen sie nur noch eine Hauptdarstellerin und beide müssen aufgrund von Davids Notizen sofort an Pippi denken. Als der herausfindet, dass Dominik und Raphael seine Notizen geklaut haben, wird er sauer. Wenn Pippi seine Geschichte in die Hände bekommt, wird sie erfahren, wie es um seine Gefühle zu ihr wirklich steht.
      Jonny kann es nicht fassen! Im Internet kursiert ein Video, das ihn und Nils bei einer Situation in der Turnhalle zeigt, die aussieht, als würden die beiden einen lächerlichen Tanz aufführen. Jonny sieht sich schon wieder a

      ls Gespött der Schule. Zu allem Überfluss soll die ungewollte Choreografie, die bei allen inzwischen schon als „Funny Fight“ bekannt ist, nun auch noch bei Frau Levin im Sportunterricht getanzt werden.
      Regie: Frank Stoye
      Buch: Karen Riefflin / Max Honert
      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 15.01.19
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2020