• 25.12.2018
      06:20 Uhr
      Mascha und der Bär 78-teilige russische 3D-Animationsserie 2008-2018 | KiKA
       

      3. Fröhliche Weihnachten
      4. Spuren im Schnee

      Dienstag, 25.12.18
      06:20 - 06:30 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      3. Fröhliche Weihnachten
      4. Spuren im Schnee

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= KiKA
      Mascha lebt mitten im Wald in einem kleinen Schrankenhäuschen an der Bahnlinie. Ihr einziger Nachbar ist ein Bär, der unweit in einer Hütte mitten im Wald lebt und eigentlich gerne seine Ruhe hätte. Zu seinem großen Unglück kommt ihn die kleine, süße aber nervtötende Mascha jeden Tag besuchen und sorgt dafür, dass es dem Bären nicht zu langweilig wird. Sie verursacht stets großes Chaos, das der Bär verhindern oder wenigstens wieder in Ordnung bringen will - oft genug auch unter Einsatz seiner Gesundheit.
      3. Fröhliche Weihnachten
      Mascha besucht den Bären und hat viel Spaß mit dem Weihnachtsbaumschmuck. Dabei setzt sie fast die Hütte des Bären in Brand. Zum Glück verbrennt nur der Weihnachtsbaum. Auf der Suche nach einem neuen Bäumchen beobachten die beiden, wie der Weihnachtsmann verunglückt. „Doktor“ Mascha verordnet Bettruhe. Im Auftrag des Weihnachtsmannes verteilen sie die Geschenke an die Tiere. Ob es für Mascha und den Bären auch noch ein schönes Weihnachtsfest gibt?
      Regie: Denis Cherviatsov u.a.
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio
      4. Spuren im Schnee
      Mascha und der Bär wandern durch den Winterwald. Sie entdecken die verschiedensten Spuren im Schnee. Mascha rät, welche Spur zu welchem Tier gehört. Immer wieder ordnet sie die Spuren falsch zu. Der Bär ist verzweifelt. Ein verkleideter Hase gibt am Ende Mascha recht.
      Regie: Denis Cherviatsov u.a.
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio

      Wird geladen...
      Dienstag, 25.12.18
      06:20 - 06:30 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021