• 09.12.2018
      07:45 Uhr
      Rowdy & Zwick 52-teilige australische Animationsserie 2012-2013 | KiKA
       

      10. Im Geisterschloss
      11. Roboterliebe
      12. Flohzirkus

      Sonntag, 09.12.18
      07:45 - 08:20 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

      10. Im Geisterschloss
      11. Roboterliebe
      12. Flohzirkus

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Der kleine Hund Rowdy liegt bei einer netten Familie als Weihnachtsgeschenk unter dem Christbaum. Seine Herrchen sind nun zwei Kinder, bei denen Rowdy glücklich ist. Doch während eines Familienausflugs fällt Rowdy dummerweise aus dem Auto, was die Kinder erst gar nicht bemerken.
      Der verlorene Hund landet im Tierheim. Dort trifft er auf Zwick, einen frechen und selbstbewussten Floh. Rowdy gewährt dem Floh Asyl in seinem Pelz und Zwick wird sein bester Freund. Gemeinsam entkommen die beiden aus dem Tierheim und machen sich auf den Weg durch die große Stadt und noch viel weiter, um Rowdys Familie wieder zu finden.
      In jeder Episode auf der Suche nach Rowdys Herrchen erleben Rowdy & Zwick nun ein aufregendes Abenteuer. Hund und Floh begegnen dabei vielen skurrilen Gestalten wie schrägen Hunden, heimtückischen Katzen, überdrehten Insekten oder durchgeknallten Wissenschaftlern.
      Rowdy & Zwick ist eine Zeichentrick-Comedy-Serie voller grandiosem Slapstick, mit vielen Verfolgungsjagden und jeder Menge Spaß.
      10. Im Geisterschloss
      Rowdy und Zwick flüchten vor einer penetranten Regenwolke und finden Unterschlupf in einem alten Haus. Dort wohnt jedoch Bernhard, ein Vampir, der es auf Rowdys Blut abgesehen hat. Zwick schafft es Rowdy aus den Fängen des Vampirs zu retten, indem er mit einem Krokodil eine taktische Freundschaft schließt.
      Regie: Gillian Carr
      Buch: Katherine Sandford / Dennys McCoy / Brendan Luno / Pamela Hickey / Ray Boseley / Edward Kay u.a.
      Produktion: Moody Street Kids / Vision Animation / Australian Children's Television Foundation
      11. Roboterliebe
      Rowdy und Zwick entdecken im Schaufenster eines Spielzeugladens die süße Pudeldame Friedabelle. Der liebesblinde Rowdy glaubt, es sei die echte Friedabelle und will sie aus dem Laden retten. Durch einen beherzten Flohbiss muss Zwick jedoch schmerzhaft erfahren, dass es sich bei der Pudeldame nur um einen Roboter-Hund aus Stahl handelt. Der Roboter bekommt auch noch einen Kurzschluss und dreht durch. Als die echte Friedabelle auftaucht, ist die Verwirrung perfekt.
      Regie: Gillian Carr
      Buch: Katherine Sandford / Dennys McCoy / Brendan Luno / Pamela Hickey / Ray Boseley / Edward Kay u.a.
      Produktion: Moody Street Kids / Vision Animation / Australian Children's Television Foundation
      12. Flohzirkus
      Rowdy und Zwick entdecken einen Flohzirkus. Schon als kleiner Floh hatte Zwick immer davon geträumt zum Zirkus zu gehen. Nun bietet sich die Möglichkeit dazu. Doch die Konkurrenz unter den Artisten ist groß und Zwick und Rowdy geraten bei allerhand Zirkus-Nummern zwischen die Fronten. Nach der ersten Show entscheiden die beiden, das Weite zu suchen.
      Regie: Gillian Carr
      Buch: Katherine Sandford / Dennys McCoy / Brendan Luno / Pamela Hickey / Ray Boseley / Edward Kay u.a.
      Produktion: Moody Street Kids / Vision Animation / Australian Children's Television Foundation

      Wird geladen...
      Sonntag, 09.12.18
      07:45 - 08:20 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2021