• 13.11.2018
      11:40 Uhr
      Natur im Garten (5/10) Essbare Landschaft | 3sat
       

      Essbare Landschaft - das bietet der Alchemistenpark in Kirchberg am Wagram. Siegfried Tatschl hat den Park, der ein Projekt zur Förderung von Obstvielfalt in Europa ist, mitgestaltet.

      Die Pracht der Herbstfärbung befindet sich am Höhepunkt, im phänologischen Kalender befinden wir uns im Übergang zwischen Vollherbst und Spätherbst. Der beste Zeitpunkt, um Obstgehölze zu pflanzen und den Boden mit der Grabgabel zu lockern.

      Dienstag, 13.11.18
      11:40 - 12:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Essbare Landschaft - das bietet der Alchemistenpark in Kirchberg am Wagram. Siegfried Tatschl hat den Park, der ein Projekt zur Förderung von Obstvielfalt in Europa ist, mitgestaltet.

      Die Pracht der Herbstfärbung befindet sich am Höhepunkt, im phänologischen Kalender befinden wir uns im Übergang zwischen Vollherbst und Spätherbst. Der beste Zeitpunkt, um Obstgehölze zu pflanzen und den Boden mit der Grabgabel zu lockern.

       

      Essbare Landschaft - das bietet der Alchemistenpark in Kirchberg am Wagram. Siegfried Tatschl hat den Park, der ein Projekt zur Förderung von Obstvielfalt in Europa ist, mitgestaltet.

      Die Pracht der Herbstfärbung befindet sich am Höhepunkt, im phänologischen Kalender befinden wir uns im Übergang zwischen Vollherbst und Spätherbst. Der beste Zeitpunkt, um Obstgehölze zu pflanzen und den Boden mit der Grabgabel zu lockern.

      Damit wir kunterbunt ins kommende Frühjahr starten, pflanzt Biogärtner Karl Ploberger in der Gartenpraxis Blumenzwiebeln, von Traubenhyazinthen, Krokussen bis zu Tulpen und Narzissen.

      "Natur im Garten"-Deko-Expertin Elisabeth Sophie Palme bastelt ein herbstliches Mobile fürs Fenster mit Fundstücken aus der Natur und selbstgemachten Filzkugeln.

      Essbare Landschaft - das bietet der Alchemistenpark in Kirchberg am Wagram. Siegfried Tatschl hat den Park, der ein Projekt zur Förderung von Obstvielfalt in Europa ist, mitgestaltet.

      Die Pracht der Herbstfärbung befindet sich am Höhepunkt, im phänologischen Kalender befinden wir uns im Übergang zwischen Vollherbst und Spätherbst. Der beste Zeitpunkt, um Obstgehölze zu pflanzen und den Boden mit der Grabgabel zu lockern.

      Damit wir kunterbunt ins kommende Frühjahr starten, pflanzt Biogärtner Karl Ploberger in der Gartenpraxis Blumenzwiebeln, von Traubenhyazinthen, Krokussen bis zu Tulpen und Narzissen.

      "Natur im Garten"-Deko-Expertin Elisabeth Sophie Palme bastelt ein herbstliches Mobile fürs Fenster mit Fundstücken aus der Natur und selbstgemachten Filzkugeln.

      Erstsendung 21.10.2018

      Magazin

      Erstsendung 21.10.2018

      Magazin

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2019