• 26.02.2013
      16:55 Uhr
      Ol' Man River - Mächtiger Mississippi Film von Michael Schlamberger und Steve Nicholls | 3sat
       

      Der Mississippi, der "Ol' Man River", ist ein Fluss der Superlative: Sein Einzugsgebiet hat die Größe des indischen Subkontinents, und mit seinem mehr als 3.800 Kilometer langen Lauf ist er der drittlängste Strom der Erde. An seinen Ufern leben seltene Tiere wie Bisons und riesige Alligatoren. Im Wasser selbst finden sich Fische wie Knochenhecht und Löffelstör, die es bereits seit prähistorischen Zeiten gibt.

      Dienstag, 26.02.13
      16:55 - 18:30 Uhr (95 Min.)
      95 Min.

      Der Mississippi, der "Ol' Man River", ist ein Fluss der Superlative: Sein Einzugsgebiet hat die Größe des indischen Subkontinents, und mit seinem mehr als 3.800 Kilometer langen Lauf ist er der drittlängste Strom der Erde. An seinen Ufern leben seltene Tiere wie Bisons und riesige Alligatoren. Im Wasser selbst finden sich Fische wie Knochenhecht und Löffelstör, die es bereits seit prähistorischen Zeiten gibt.

       

      Die Dokumentation "Ol' Man River - Mächtiger Mississippi" verfolgt den Lauf des Flusses vom Quellgebiet im Itascasee in Minnesota bis zu seiner Mündung in den Golf von Mexiko und seine Entwicklung von der geologischen Entstehung des Flusses bis zu den übervölkerten Millionenstädten, die heute an seinen Ufern liegen. Aufwendige Computeranimationen und Spielszenen erlauben Zeitreisen in die Vergangenheit des Stroms - in die Zeiten Mark Twains, des spanischen Konquistadors de Soto und der frühen französischen Entdecker.

      (aus der ORF-Reihe "Universum")

      Wird geladen...
      Dienstag, 26.02.13
      16:55 - 18:30 Uhr (95 Min.)
      95 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021