• 10.02.2013
      18:20 Uhr
      Fremde Kinder: Wildfang Dokumentarfilm Deutschland 2012 | 3sat
       

      Ricki ist 10 Jahre alt. Er wurde in Amerika geboren, seine Eltern aber sind aus China eingewandert. Obwohl Ricki Amerikaner ist, wird er manchmal gefragt: Wo kommst du her? Sprichst du Englisch? Die Mutter des 10-Jährigen verkauft Sonnenbrillen und billige Importware aus China. Anstatt in ihrem winzigen Laden zu spielen, streunt Ricki lieber durch die Straßen und Gassen des Toy District von Los Angeles, wo es an möglichen Abenteuern nicht mangelt. Neugierig lässt er sich durch das bunte Wirrwarr treiben, gibt sich amourösen Tagträumereien hin und taucht ein in eine Welt, die nicht frei von Gefahren ist.

      Sonntag, 10.02.13
      18:20 - 18:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Ricki ist 10 Jahre alt. Er wurde in Amerika geboren, seine Eltern aber sind aus China eingewandert. Obwohl Ricki Amerikaner ist, wird er manchmal gefragt: Wo kommst du her? Sprichst du Englisch? Die Mutter des 10-Jährigen verkauft Sonnenbrillen und billige Importware aus China. Anstatt in ihrem winzigen Laden zu spielen, streunt Ricki lieber durch die Straßen und Gassen des Toy District von Los Angeles, wo es an möglichen Abenteuern nicht mangelt. Neugierig lässt er sich durch das bunte Wirrwarr treiben, gibt sich amourösen Tagträumereien hin und taucht ein in eine Welt, die nicht frei von Gefahren ist.

       

      Ricki begegnet dieser Welt mit lässig aufgesetzter Strassenkämpfer-Attitüde, die jedoch immer wieder Risse bekommt, wenn hinter der Fassade von Cool- und Toughness ein kleiner Junge zum Vorschein kommt, der eher ängstlich und etwas verlegen auf Menschen zugeht.

      Der Dokumentarfilm "Wildfang" sieht die Welt mit neugierigen Kinderaugen und bietet die Möglichkeit, in Rickis farbenfrohe aber auch bedrohliche Lebenswelt einzutauchen und Facetten von Los Angeles zu erleben, die abseits ausgetretener Pfade von Glamour, Stars und Hollywood zu finden sind.

      Alina Skrzeszewska - in Breslau geboren und in München aufgewachsen - lebte von 2005 bis 2010 in Los Angeles, auch im Obdachlosenbezirk Skid Row, um dort ihren ersten langen Dokumentarfilm "Songs from the Nickel" zu drehen. Ihr zweiter Film "Game Girls" beleuchtet das Leben in dem Ausnahmebezirk aus weiblicher Sicht. Ihr Beitrag für die 3sat-Reihe "Fremde Kinder" bildet somit den dritten Teil ihrer L.A.-Trilogie.

      "Wildfang" ist ein Beitrag der 3sat-Dokumentarfilmreihe "Fremde Kinder", die sich Jungen und Mädchen bis zu 14 Jahren aus allen Ländern der Welt in ihren oftmals schwierigen Lebenssituationen widmet, für sie Partei ergreift und ihnen eine Stimme verleiht.

      Wird geladen...
      Sonntag, 10.02.13
      18:20 - 18:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2023