• 25.08.2012
      13:15 Uhr
      Gernstl in den Alpen (4/4) Vom Ötztal nach Landeck | 3sat
       

      Franz Xaver Gernstls Reise beginnt diesmal im Ötztal in Tirol. Im Ort Ötz sieht er im heimelig erleuchteten Fenster eines Bauernhauses einen alten Mann sinnierend über Fotografien sitzen. Ans Fenster geklopft, "Servus!" gegrüßt und schon bittet der Mann ihn ins Haus, und Gernstl führt ein erstaunlich vertrautes Gespräch mit dem Kunstsammler Hans Jäger. In Farst, der ältesten Siedlung im Ötztal, backt die alte Bäuerin Sabina Falkner Brot, serviert Speck, Bergkäse und Buttermilch und erzählt von ihrer entbehrungsreichen Jugend.

      Samstag, 25.08.12
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Franz Xaver Gernstls Reise beginnt diesmal im Ötztal in Tirol. Im Ort Ötz sieht er im heimelig erleuchteten Fenster eines Bauernhauses einen alten Mann sinnierend über Fotografien sitzen. Ans Fenster geklopft, "Servus!" gegrüßt und schon bittet der Mann ihn ins Haus, und Gernstl führt ein erstaunlich vertrautes Gespräch mit dem Kunstsammler Hans Jäger. In Farst, der ältesten Siedlung im Ötztal, backt die alte Bäuerin Sabina Falkner Brot, serviert Speck, Bergkäse und Buttermilch und erzählt von ihrer entbehrungsreichen Jugend.

       

      Bequem ist das Leben in dem abgeschiedenen Weiler immer noch nicht, "aber dafür haben wir ja einen wunderschönen Ausblick", sagt sie. In Imst am Inn lernt Gernstl die Brüder Ewald und Gerhard Casari kennen. Drei Jahre lang waren sie auf einem Fischkutter vor Grönland unterwegs. Jetzt schnitzt Gerhard Masken für die traditionelle Imster Fastnacht.

      Wird geladen...
      Samstag, 25.08.12
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.02.2023