• 12.08.2012
      12:05 Uhr
      Taxichauffeur Bänz Spielfilm Schweiz 1957 (hochdeutsche Fassung) - Thema: Die Fünfziger | 3sat
       

      Der verwitwete Taxichauffeur Bänz vermietet ein Zimmer an den jungen Toni Schellenberg, der am Anfang einer Fußballerkarriere steht. Das Geld braucht Bänz für das Medizinstudium seiner Tochter Irma. Und die verliebt sich ausgerechnet in Toni. Der wiederum mit den Verlockungen der Großstadt nicht umgehen kann.

      Sonntag, 12.08.12
      12:05 - 13:35 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Der verwitwete Taxichauffeur Bänz vermietet ein Zimmer an den jungen Toni Schellenberg, der am Anfang einer Fußballerkarriere steht. Das Geld braucht Bänz für das Medizinstudium seiner Tochter Irma. Und die verliebt sich ausgerechnet in Toni. Der wiederum mit den Verlockungen der Großstadt nicht umgehen kann.

       

      Stab und Besetzung

      Oscar Bänz Schaggi Streuli
      Toni Schellenberg Maximilian Schell
      Irma Bänz Elisabeth Müller
      Mutter Schellenberg Elisabeth Barth
      Dr. Zbinden Fred Tanner
      Regie Werner Düggelin

      Nach den Erfolgen als "Polizischt Wäckerli" und leutseliger Briefträger in "Oberstadtgass" schrieb sich Schaggi Streuli mit "Taxichauffeur Bänz" erneut eine Paraderolle auf den Leib. Zwei junge, talentierte Schweizer Darsteller wurden für die Rollen von Toni und Irma ausgewählt: Maximilian Schell, der die Schweizer und die österreichische Staatsangehörigkeit besitzt, hatte in Deutschland bereits mehrere Film gedreht und war auf dem Sprung zum Film- und Bühnenstar. Elisabeth Müller war gerade aus Hollywood zurückgekommen, wo sie an der Seite von Robert Taylor vor der Kamera gestanden hatte.

      Wird geladen...
      Sonntag, 12.08.12
      12:05 - 13:35 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.04.2021